Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Frage zur Düsenbestückung bei Euren Gasanlagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zur Düsenbestückung bei Euren Gasanlagen

      Hallo Gemeinde, ich habe eine Bigas LPG Anlage verbaut, ist wohl baugleich mit KME.

      Jetzt ist ein Magnetventil einer Rail defekt und ich wollte gern alle tauschen und interessiere mich dafür was Ihr für Düsen verbaut habt.

      2,0 > 2,5> 3,0

      Vielen Dank schon mal und scheene Restpfingsten
      Gruss Martin

      Ford Explorer 4.0 - 152 KW - SOHC Bj 1998/ EZ 1999 Black Edition
      299.647KM Erster Motor und Getriebe #jubel#
      299.647KM Tauschmotor mit neuen Steuerketten

      Powerd by myself....grins und der Helfer im Forum
      .
      Fehler sind dazu da, damit wir sie machen #jubel#
    • bullimann schrieb:

      Hallo Gemeinde, ich habe eine Bigas LPG Anlage verbaut, ist wohl baugleich mit KME.

      Jetzt ist ein Magnetventil einer Rail defekt und ich wollte gern alle tauschen und interessiere mich dafür was Ihr für Düsen verbaut habt.

      2,0 > 2,5> 3,0

      Vielen Dank schon mal und scheene Restpfingsten
      das ist zwar schon etwas älter....würde das Thema aber gerne nochmal aufgreifen.
      ich habe meine Düsen von ursprünglich 2.75 mm erst auf 3 mm und nun final auf 3.2 mm aufgebohrt. Nun läuft er erheblich besser.....bzw. ist die Einstellung der Gasanlage was Verschiebung und Neigung angeht nun in einem normalen Bereich.
      Der Gasdruck liegt bei 1.2 bar.
      Gasanlage: KME Scirocco, rote Valteks, Silver Verdampfer (alles recht knapp dimensioniert) aber funktioniert....:)