Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Klackende Geräusche aus dem Bereich der Wandlerglocke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klackende Geräusche aus dem Bereich der Wandlerglocke

      Explorer von @bobbel

      Die Geräuschen sind rhythmisch, nicht gleich derMotordrehzahl sondern wie wenn es eineUntersetzung hätte.
      Wenn die Drehzahl erhöht wird, wird das Klackern auchschneller.

      Laut Bobbel hat es mal einen Schlag gelassen und seitdem istdas Geräusch da. Nicht aber permanent hörbar.

      Mit Endoskopkamera die Schwungscheibe untersucht ohne Befundund in der Glocke liegt auch nichts.

      Vielleicht kann Bobbel noch mehr dazu schreiben.

      Hat jemand eine Idee?
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >230TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      powered by myself
    • Just gestern sagte mir jemand das wäre Normal... ;) bei Explorern.

      Das ist nicht normal! meine Antwort darauf. Wenn wirklich die Schwungscheibe ok ist.
      Dann ist der Wandler innen defekt und muss neu, oder mit leben.
      Ich habe übrigens geleiches Problem und werde den Wandler bald tauschen.
      Dabei auch mal das Getriebe und die Ölpumpe untersuchen.
      Grüße

      Alterspinner

      *Explorer 2004, 4.6 Eddie Bauer :thumbup:
    • Dieses klackern ist von heute auf morgen aufgetaucht ...
      in letzter Zeit taucht es nicht immer so stark auf wie am Anfang (seit dem genannten "Schlag" der im Stand auf einmal kam), ist aber immernoch hörbar.

      habe mal am Anfang ein paar Videos gemacht (schon etwas älter)...
      vielleicht könnt ihr was definieren???


      youtube.com/watch?v=5sdD5u7EX8A

      youtube.com/watch?v=k_jKPH2xrW4
      Grüße Marc


      2000 Ford Explorer Limited SOHC 4.0L

      KME Diego Gasanlage .... "Explorer verkauft" ;(


      Powered by Feldweg and me
    • Moin, sicher das es vom Getriebe kommt, nicht vom Motor?

      Auf den Videos hört es sich teilweise so an wie Kettenführung hinten, hatte das bei meinem Schlachter der klang ähnlich.

      Da war die hintere Kettenführung gebrochen und das Bruchstück lag so schlecht/ungünstig, das es immerwieder an die Kette kam und somit auch ein Klacken generierte.

      Hatte damals auch die Schwungscheibe oder Wandler in Verdacht, wurde beim zerlegen eines besseren belehrt.
      Gruss Martin

      Ford Explorer 4.0 - 152 KW - SOHC Bj 1998/ EZ 1999 Black Edition
      299.647KM Erster Motor und Getriebe #jubel#
      299.647KM Tauschmotor mit neuen Steuerketten

      Powerd by myself....grins und der Helfer im Forum
      .
      Fehler sind dazu da, damit wir sie machen #jubel#
    • bullimann schrieb:

      Moin, sicher das es vom Getriebe kommt, nicht vom Motor?

      Auf den Videos hört es sich teilweise so an wie Kettenführung hinten, hatte das bei meinem Schlachter der klang ähnlich.

      Da war die hintere Kettenführung gebrochen und das Bruchstück lag so schlecht/ungünstig, das es immerwieder an die Kette kam und somit auch ein Klacken generierte.

      Hatte damals auch die Schwungscheibe oder Wandler in Verdacht, wurde beim zerlegen eines besseren belehrt.
      Angebot @bobbel

      Wenn du willst können wir den nächsten Ölwechsel bei mir in der Garage machen. Einfach Filter und Öl mitbringen. Schrauben dann mal den Deckel der Ölwanne ab und schauen ob Teile drin liegen....
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >230TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      powered by myself
    • bullimann schrieb:

      Moin, sicher das es vom Getriebe kommt, nicht vom Motor?

      Auf den Videos hört es sich teilweise so an wie Kettenführung hinten, hatte das bei meinem Schlachter der klang ähnlich.

      Da war die hintere Kettenführung gebrochen und das Bruchstück lag so schlecht/ungünstig, das es immerwieder an die Kette kam und somit auch ein Klacken generierte.

      Hatte damals auch die Schwungscheibe oder Wandler in Verdacht, wurde beim zerlegen eines besseren belehrt

      =O ;( Mach mir keine Angst...
      Das wäre nicht so prickelnd..!!!

      Aber das Geräusch ist echt schwer zu lokalisieren, wenn man vorm Motor steht denkt man es kommt von dem, und unterm Auto meint man Getriebe...
      Oder das Geräusch überträgt sich einfach so blöd und es ist wirklich Motor...
      Grüße Marc


      2000 Ford Explorer Limited SOHC 4.0L

      KME Diego Gasanlage .... "Explorer verkauft" ;(


      Powered by Feldweg and me
    • Feldweg schrieb:

      Angebot @bobbel

      Wenn du willst können wir den nächsten Ölwechsel bei mir in der Garage machen. Einfach Filter und Öl mitbringen. Schrauben dann mal den Deckel der Ölwanne ab und schauen ob Teile drin liegen....
      Hey @Feldweg

      liebend gerne nehme ich das Angebot an..!!!! Ölwechsel ist eh bald dran..!!!
      Grüße Marc


      2000 Ford Explorer Limited SOHC 4.0L

      KME Diego Gasanlage .... "Explorer verkauft" ;(


      Powered by Feldweg and me
    • Also ich hab son stethoskop einmal wie die Dok s haben einfach das flache Membran und einmal mit der Fühlerspitze, damit soltest Du es schom ,a auf 10 cm eingrenzen können, allein wenn Du am Spanner der rechten Bank horchst. Natürlich könnten auch Zähne feheln, das wäre auch noch ne Möglichkeit.
      Gruss Martin

      Ford Explorer 4.0 - 152 KW - SOHC Bj 1998/ EZ 1999 Black Edition
      299.647KM Erster Motor und Getriebe #jubel#
      299.647KM Tauschmotor mit neuen Steuerketten

      Powerd by myself....grins und der Helfer im Forum
      .
      Fehler sind dazu da, damit wir sie machen #jubel#
    • Also wir haben versucht mit einem Schlauch mal alles abzuhorchen, Uli konnte es eher Richtung Getriebe einordnen ....?!

      Wo oder Welcher Zahn könnte von was fehlen? Schwungscheibe waren alle dran... ?(
      Grüße Marc


      2000 Ford Explorer Limited SOHC 4.0L

      KME Diego Gasanlage .... "Explorer verkauft" ;(


      Powered by Feldweg and me
    • Sooo,

      endlich sind wir dazu gekommen und haben den Ölwannen-Deckel vom Motor runter genommen ---> NICHTS drin ^^ (zum Glück)
      Also fällt die Auswahl wohl eher weiter Richtung Getriebe und Getriebe-Ölpumpe.. mal sehen wie es da weiter geht...

      An der Stelle hier möchte ich mich herzlichst bei @Feldweg bedanken für die Tatkräftige Hilfe, der sich auch von einem "mehr als zickigen" Benzinfilter nicht aus der Ruhe bringen lies :D
      PS: Immer noch alles Dicht..!!! ;)
      Grüße Marc


      2000 Ford Explorer Limited SOHC 4.0L

      KME Diego Gasanlage .... "Explorer verkauft" ;(


      Powered by Feldweg and me

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bobbel ()

    • Das Geräusch ist genau im Bereich der Wandlerglocke am lautesten.
      Mit der Endoskopkamera, durch die Anlasseröffnung, haben wir schon in die Wandlerglocke geschaut und keine Risse am Schwungrad gefunden. Das fällt also als Fehler eigentlich aus.

      @bobbel Du bist aber auch ruhig geblieben und hast das meiste ja selbst gemacht. :thumbup:
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >230TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      powered by myself
    • Moin,
      hatte mal etwas vergleichbares.
      Da war das Kat gehäuse gerissen hinter den Hitzeschutzblechen, das hat auch so blöde geschäppert.
      Event. hast du glück und es ist genauso.
      Mit freundlichen Grüßen

      Tomspeed ETT
      (Explorer Trolle Tolk Schraubergemeinschaft Verein i.g.)

      98 SOHC Durango 5,2 Durango 5,9 alle mit LPG
    • Danke für die Hinweise zum Auspuff. Haben uns aber fast die Ohren verbrannt :cursing: , es kommt aus der Wandleglocke... ;(
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >230TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      powered by myself
    • Moin,
      wenn es aus der Wandlerglocke kommt, dann Getriebe Raus und die Schwungscheibe kontrolieren.
      Die kann ja Reißen das macht auch sehr merkwürdige gereusche
      Mit freundlichen Grüßen

      Tomspeed ETT
      (Explorer Trolle Tolk Schraubergemeinschaft Verein i.g.)

      98 SOHC Durango 5,2 Durango 5,9 alle mit LPG
    • Also wir haben ja schon den Anlasser mal abgebaut, und mit einer Kamera rein geschaut und die Scheibe durchgedreht... Waren keine Risse oder fehlende Zähne zu erkennen...

      Lag heute auch nochmal drunter, also:

      -Auspuff-Krümmer definitiv nicht!
      -Kat Loch oder Bleche lose definitiv nicht!!!
      -Deutlich lauter unter der Wandler-Glocke wie von @Feldweg beschrieben

      Wir vermuten die Ölpumpe vom Getriebe.... Getriebe raus und checken ist da wohl die einzige Lösung?! ?(

      Und danke für die vielen Tipps von euch :thumbup:
      Grüße Marc


      2000 Ford Explorer Limited SOHC 4.0L

      KME Diego Gasanlage .... "Explorer verkauft" ;(


      Powered by Feldweg and me
    • Update zum Thema Klackern:

      Freitag Auto abgestellt alles i.O Samstag früh eingestiegen deutlich lautes rasseln vorne links.
      Leerlauf im A.... schwankt spürbar leicht hoch und runter Motor brummt ziemlich ;(

      Entweder war das Geräusch andauernd vom Motor und wurde übern linken Auspuff Richtung Getriebe übertragen oder das Getriebe hat ein weg und jetzt noch Steuerkette/Motor-Ölpumpe..!!


      versuchsweise habe ich Samstag Abend noch:
      Kerzen; Zündspule, Kabel, Kurbelwellensensor, Falschluft, Leerlaufsteller getauscht/kontrolliert

      Der unrunde Lauf könnte ja damit zusammen hängen dachte ich. :thumbdown: nix da.
      Ach ja und das rasseln ging dadurch auch nicht weg :D übrigens in jedem Drehzahlbereich und deutlich zu hören.


      Ich denke ich habe "Ketten" oder "Kette" oder "Ölpumpe" und "Getriebe" und und und auf jeden Fall eine größere Baustelle. Ach ja die Hinterachse wollte ich ja auch machen eigentlich man man man ....
      Ein Rettungsplan wurde schon geschmiedet :thumbup:
      Grüße Marc


      2000 Ford Explorer Limited SOHC 4.0L

      KME Diego Gasanlage .... "Explorer verkauft" ;(


      Powered by Feldweg and me
    • Beileid.... ich wollte Uli schon im Thread "nicht Tage der Exen" fragen, wieso Bobbel..... hat sich ja nun erübrigt.

      bobbel schrieb:

      Ein Rettungsplan wurde schon geschmiedet
      Klingt gut, ihr bekommt das schon hin (und ne Photo-Doku gibbet auch..... ;) )
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Bin ich mir auch sicher....
      Wenn mich Diego nicht beißt ;)
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >230TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      powered by myself
    • Das Rasseln vorne links hat aber nichts mit dem Wandler zu tun...
      Kannst du was hören/sehen wenn du den einfülldeckel abnimmst?

      Aber wenn du eh nun den Motor raus nimmst, würde ich erst das Getriebe entfernen, dann wird der Rest viel einfacher.
      Grüße

      Alterspinner

      *Explorer 2004, 4.6 Eddie Bauer :thumbup: