Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Tyrotec ist nun auch dabei!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tyrotec ist nun auch dabei!

      Wir freuen uns, euch ein neues Mitglied vorstellen zu können.
      Tyrotec hat sich soeben neu in unserem Board registriert und wird sich anschliessend hier vorstellen.
      Profil: @Tyrotec

      Willkommen im Forum Tyrotec :welcome:

      Das Explorer-Board Team.
      ______________________
      Euer Explorer Board Team
      ______________________
    • Mahlzeit aus dem Saarland,

      Ich bin der Roland, 51 Jahre, Schweißfachingenieur und Schrauber. Ich fahre zur Zeit als Alltagsfahrzeug (110km Arbeitsweg täglich) noch einen modifizierten Kia Sorento Diesel erster Serie. :whistling:
      Für den Spaß noch ein Alfa Spider 916 und BMW e30 Cabrio.
      Da ich aber für die vielen täglichen Km gerne bequem fahre und aus bekannten Dieselskandal -Gründen langsam in Richtung Benziner / LPG tendiere, bin ich beim Explorer Gen. 5 angekommen. Weniger sollte es nicht sein. #jubel#

      Baujahr so um 2013-2016 stelle ich mir vor und motorisiert mit einem 3.5 V6. Der wäre mir da lieber als der :_/: 2,0 Vierzylinder.
      Nun stellen sich natürlich schon die ersten Fragen, bevor ich kaufe...
      • Wie stuft die Versicherung den Wagen ein ( HSN/TSN)? Ich finde nirgends verwendbare Schlüsselnummern, (außer bekanntermaßen 0000)
      • Welche Motoren der 3,5er Serie sind für den Gasbetrieb geeignet, sprich mit vernünftigen Ventilsitzen versehen und gibt es Tüv fähige Anlagen für die Gen.5?
      • Warum gibt es bei den 3,5LMotoren so viele unterschiedliche PS Zahlen?


      Ok, 12 - 14 L Sprit sind bei jährlichen ca.40000 km schon nicht ohne, da wäre Gasbetrieb nicht übel.
      • Was haltet ihr von den neueren Modellen?
      So wie ich es hier bisher überblicken konnte, seid ihr überwiegend mit den in Deutschland auch Werksseitig verkauften Modellen unterwegs.

      So, das war´s erst mal als Einstieg,
      Liebe Grüße,
    • Herzlich willkommen hier im Board.
      Zu den 5er wird hier wohl spärlich Info kommen, da die meisten hier den 1er bzw. den 2er fahren.
      Tät mir aber auch gefallen.
      Mfg Kay
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, Prins VSI-Gasanlage, AHK, 270.000km
    • Herzlich Willkommen
      :deal:
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Tyrotec schrieb:

      Mahlzeit aus dem Saarland,

      Nun stellen sich natürlich schon die ersten Fragen, bevor ich kaufe...
      • Wie stuft die Versicherung den Wagen ein ( HSN/TSN)? Ich finde nirgends verwendbare Schlüsselnummern, (außer bekanntermaßen 0000)
      • Welche Motoren der 3,5er Serie sind für den Gasbetrieb geeignet, sprich mit vernünftigen Ventilsitzen versehen und gibt es Tüv fähige Anlagen für die Gen.5?
      • Warum gibt es bei den 3,5LMotoren so viele unterschiedliche PS Zahlen?


      Ok, 12 - 14 L Sprit sind bei jährlichen ca.40000 km schon nicht ohne, da wäre Gasbetrieb nicht übel.
      • Was haltet ihr von den neueren Modellen?
      So wie ich es hier bisher überblicken konnte, seid ihr überwiegend mit den in Deutschland auch Werksseitig verkauften Modellen unterwegs.

      So, das war´s erst mal als Einstieg,
      Liebe Grüße,
      Herzlich Willkommen im/an Board. :deal:
      Jaaaa, zu Deinen Fragen:
      - die Versicherungstechnischen Sachen kann Dir wohl am besten ein Fachmann (wie Fivers - hier im Forum) beantworten
      - für Gas geeignete Motoren dieser Modellreihe sehen unsere Erfahrungen sehr schlecht aus. Das Groh fährt ja die 4,0l V6 Maschinen. Aber auch für den 3,5l sollte es Gasanlagen geben. Einfach mal nach "Prinz VSI" suchen oder eine Autogas Bude in Deiner Nähe aufsuchen. Die können bestimmt eine Antwort darauf geben.
      - die 3. Frage kann hier wohl niemand von uns beantworten, da unser Erfahrungsschatz leider nur auf die oben genannten Motoren beruht. ||

      Ja richtig, 90% unserer Mitglieder fährt die Modellreihe 1 und 2, da ist das technische Wissen wesentlich größer.
      Aber Du hast die Chance das Wissen des Forums zur Modellreihe 5 und deren Motoren und Getrieben zu erweitern. :thumbsup:
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 352.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk