Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Wasserpumpe und Thermostatgehäuse

    • Kay72 schrieb:

      Nicht wirklich besser mit seinem Handy. Sorry.
      Aber auch er ist vom Brandbild irritiert.
      Hat als Stapler-Mechaniker Erfahrung mit Gasanlagen, aber so ein Bild hat er noch nie gesehen.
      Also eins ist sicher. Die Kerzen sind runter, wie schon ein User im Vorfeld erwähnt hat.
      Aber der schwarze Ruß Rand an der eine Kerze beruhigt etwas. Sind das überhaupt die richtigen Kerzen. Richtiger Wärmewert?
      Nur ein Gedanke.
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Die Kerzen wurden rein gemacht als der Motor überholt wurde.
      Geh mal davon aus das die Werkstatt (welche öfter Explorer richtet) da schon die richtigen genommen hat.
      Sind Bosch Platinum plus drin.

      Aber die neuen Schlauchschellen sind nicht die Lösung gewesen.
      Lecksuchflüssigkeit ist gekommen, aber nicht die UV-Lampe.
      Hoffe das es die Tage noch was wird um alle Leckagen, sofern vorhanden, ausfindig zu machen.
      Ansonsten kann es ja dann nur noch richtung Kopf und Dichtung gehen :/ .
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, Prins VSI-Gasanlage, AHK, 270.000km
    • Kay72 schrieb:

      Hoffe das es die Tage noch was wird um alle Leckagen, sofern vorhanden, ausfindig zu machen.
      Ansonsten kann es ja dann nur noch richtung Kopf und Dichtung gehen :/ .
      Na dann, halte Dich ran. ;) Ich hoffe, Dich mit Frau und Exe auf dem Treffen im Oktober begrüßen zu können. :thumbsup:
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 352.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Möglichkeit 1:
      200 Liter Faß aufs Dach :D
      Möglichkeit 2:
      Mein Zweitwagen :D
      Möglichkeit 3:
      Jemand fragen der schon Kopfdichtung mal gemacht hat :D

      Termin ist auf alle Fälle gesetzt.
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, Prins VSI-Gasanlage, AHK, 270.000km
    • Kay72 schrieb:

      Termin ist auf alle Fälle gesetzt.
      Anmeldung nicht vergessen, siehe hier: Großes Explorertreffen 2018 Anmeldeformular und verbindliche Anmeldungen ;) :thumbsup:
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 352.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk