Welches OBD

  • Nein - ist definitiv zu teuer!
    Hole Dir ForScan und einen OBD Dongel mit ELM 327. Ob BT oder USB spielt keine Rolle.
    Für ca. 15 - 20 Euro reicht. ;)

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 420.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Ok, war ja nur ein Vorschlag. ;)
    Der Mark gibt eine ganze Menge her. In der Bucht wirst Du auch genug finden.

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 420.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • mag ja sein, dass der ein fehlerhaftes Exemplar erwischt hat, allerdings stitzen -gerade bei Azon- die Probleme bei den Usern. In meinem Umfeld und hier im Forum hab ich noch nicht erlebt, dass einer nicht passt/funktioniert.

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • hab jetzt eins von scantool red gekauft, 50 euro geht ja noch...


    thx soweit!!!!


    forscan muss dann nur noch mit win10 funktionieren!


    hoffe mal, das Spielzeug irritiert mich nicht noch mehr

  • wenn du eins hast, das funktioniert, reicht das doch? Irgendwie ist deine Vorgehensweise chaotisch: erst hast du Schiss, wegen 1 schlechten Beurteilung auf A*zon (die eigentlich immer zumindest sehr fragwürdig sind, wenn man die mal richtig liest) bei nem Teil für 13,50 (das man im Fall des Falles zurüchschicken kann) und bestellst eins für 50,- €, um dann doch noch ein anderes zusätzlich zu bestellen.... :D


    Nur nebenbei: ich hab so ein USB-ELM für 10,-, läuft einwandfrei....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Nur nebenbei: ich hab so ein USB-ELM für 10,-, läuft einwandfrei....

    Hab mir eins von @Winne2 raussuchen lassen. War glaub von E-B.... funktioniert prima und hat keinen 15 euronen gekostet.
    Ob es aber Forscan für Win 10 gibt? Meine Version ist noch Win 7. Treber für USB war allerdings kein funktionsfähiger dabei. Den musste ich im Netz suchen.

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Ob es aber Forscan für Win 10 gibt? Meine Version ist noch Win 7. Treber für USB war allerdings kein funktionsfähiger dabei. Den musste ich im Netz suchen.

    zumindest läuft das im Demo-Modus auf dem Win 10 PC (um es live zu testen, fehlt mir ein 50m USB Kabel :D ).


    Bei dem Win 7 Laptop musste ich nix installieren, die USB-Treiber aus dem Windows-Bauch reichten....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Bei dem Win 7 Laptop musste ich nix installieren, die USB-Treiber aus dem Windows-Bauch reichten....

    Bei meinem nicht.... egal es geht.



    um es live zu testen, fehlt mir ein 50m USB Kabel

    :lol:

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Bei meinem nicht.... egal es geht.

    ungepflegtes Win7 System, Herr Feldweg? :D Ich kenne da eine kleine IT Firma ganz in der Nähe.... :lol:

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Treber für USB war allerdings kein funktionsfähiger dabei. Den musste ich im Netz suchen.

    Und genau deshalb habe ich mich damals für die BT-Variante entschieden. :saint:
    In Zeiten von WiFi und BT werden nämlich USB-Treiber für die Geräte immer seltener und im Web schwieriger zu finden sein. ;)

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 420.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Hier mal Bilder von den Geräten die ich benutze...


    USB ELM327.. für Forscan



    und Eines für Unterwegs im Urlaub z.B. Ist zwar für VAG hat aber mir sogar Getriebefehler als Zahlencode angezeigt. Und konnte diese auch löschen.





    Und genau deshalb habe ich mich damals für die BT-Variante entschieden.
    In Zeiten von WiFi und BT werden nämlich USB-Treiber für die Geräte immer seltener und im Web schwieriger zu finden sein.

    Ich trau Funk nicht.... Schon zu viele Störungen miterlebt.... Suche dann lieber Treiber...

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • das BT Teil für unterwegs per handy


    im Urlaub zb!


    noch was zu forscan: gibts da ne deutsche Anleitung ?


    und : Fehler im Getriebe?? einfach gelöscht??
    muss man dem nicht aufn Grund gehn?
    oder hab ich da einfach zu viel Schiss?


    bin ja den ganzen blink-blink Kram von Scorpio und Granadas nicht gewöhnt...

  • das BT Teil für unterwegs per handy

    Das ist kein BT Teil.
    Hat ein eigenes Display und funktioniert ohne Zusätzliche Geräte.



    und : Fehler im Getriebe?? einfach gelöscht??
    muss man dem nicht aufn Grund gehn?

    Nein in diesem Fall nicht. War eine nicht benutzte Schaltstellung "1".
    Da ich keinen Hänger habe musste ich die nie verwenden. Im Gebirge gedacht, tu der Exe was Gutes und auf "1" gestellt.
    Fehler beim Anfahren da....
    Drei vier mal geschaltet, Fehler gelöscht und nie mehr aufgetreten. Garantiert waren die Kontakte im Schalter oxidiert.
    Ist schätzungsweise 50TKm her und keine Probleme gehabt....

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • womit ausgelesen?


    Man muss da schon ein wenig unterscheiden: im OBD Protokoll ist genau festgelegt, welche grundlegenden Fehler angezeigt werden müssen, und daran haben sich alle Hersteller zu halten. Das kann quasi jeder billige Taschenjakob....


    Dann gibt es die Herstellerspezifieschen Fehler, die kann nur ein Gerät oder eine spezifische Software auslesen, die das entsprechende "aufgebohrte" Protokoll des Herstellers lesen und interpretieren können.


    Forscan z.B. liest alles unserer Hobel (und kann noch mehr)...., gehe ich damit zum Beispiel an einen Fiat Punto, kann ich grundlegende Daten aus dem Motorsteuergerät lesen, mehr auch nicht.


    Dazu brauche ich dann einen KKL-Adapter und z.B. Multiecuscan-SW, dann komme ich auch an Airbag, ABS usw.

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • die Frage stellt sich mir jetzt, ob das bei laufendem Motor gemacht werden muss...
    und so Fehler wie verdreckte MAF und LLR, Zündkerzen, Kabel, Kühlsystem werden sicher nicht erkannt...!


    aber ja, bin zufrieden so :)

  • zum auslesen der Fehler (die sind Stg hinterlegt) muss der Motor nicht laufen.


    Willst du live-Daten, muss er natürlich laufen...


    und so Fehler wie verdreckte MAF und LLR, Zündkerzen, Kabel, Kühlsystem werden sicher nicht erkannt.

    kein Diagnodegerät wird dir sagen: "Ey Alter, die DK ist dreckig und mach sie mal sauber...." :D


    Auch nicht den Abnutzungsgrad der Zündkerzen... aber wenn die schon so runter sind, dass sie (oder die Kabel) sporadisch kleine Fehler machen, kann man die indirekt schon erkennen, z.B. Misfire Cyl. 3 detected, oder im Falle einer völlig zugesifften DK, dass die Werte der Gemischaufbereitung (Fuel Trim) aus dem Ruder laufen.....


    Dazu gehört natürlich Übung und Wissen um die Zusammenhänge, aber das lernt man mit der Zeit und das Forum hilft.....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Kerzen sind wohl sehr gute für LPG drin, Kabel und Kerzen etwa 20.000km alt...
    habe halt manchmal das Gefühl, dasser sich den Berg hochquält, aber is ja auch ein ohv und ein schwerer Brocken, im Vergleich zu meinen anderen Fahrzeugen

  • is ja auch ein ohv

    hm, meines Wissens hat der IIer OHV wohl den OBD " Stecker, aber noch das OBD 1 Protokoll...... bin mir aber nicht sicher. Weiß auch im Moment nicht, ob und was Forscan da auslesen kann.... OBD 1 kann auch nur deutlich weniger Fehler erfassen....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI