Kein GPS Signal mehr

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem Navi, und zwar nach dem Fremdstarten, weil die Batterie tiefentladen war, ging beim Navi der GPS Empfang nicht mehr und somit auch keine Positionsbestimmung. Auch das Rücksitzen auf Werks Mode war ohne Erfolg.


    Kennt dieses Problem jemand und kann mir eine Lösung nennen?


    Danke für eure Hilfe.


    Ach so ich habe einen Explorer XLT 3,5 BJ 2012.

  • Hab zwar kein festeingebautes Navi in meiner Exe, aber ich hatte mal bei einem Mietwagen dieses Problem.
    Da bekam das Navi auch kein GPS-Signal.
    Das Fahrzeug musste tatsächlich ca. 700 km fahren, bis das Navi wieder seinen Dienst aufnahm.
    Heißt jetzt nicht, dass Deine Exe auch erst diese Strecke absolvieren muss. ;)
    Grund ist eigentlich der, dass auch die eingebauten Navis einen eigenen Akku haben und dieser muss erst voll geladen sein damit das Navi arbeiten kann.
    Geladen wird der aber über die LiMa, also wenn der Motor läuft. Nur Zündung ein reicht leider nicht aus um den Akku vom Navi zu laden.


    Also keine Panik. ;) Am besten mal eine längere Strecke fahren. Das Navi fängt sich dann wieder und nimmt seinen Dienst auf. Da bin ich mir sicher. :top:

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 420.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • Ich würd, wenn nicht schon geschehen,
    das Navi für eine halbe Stunde Stromlos machen. Dann wieder in Betrieb nehmen.
    Das hat definitiv einen anderen Effekt wie ein Werksreset.
    Ob es von Erfolg gekrönt ist zeigt sich dann.
    Als nächstes Prüfen ob alle Sicherungen ganz sind. Eventuell hat es eine aktive Antenne und die bekommt den Strom wo anders her. Aber wahrscheinlich hilft Schritt eins. Drück sei Daumen

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019