Kardanwelle vorne

  • Hallo ihr Exen-Kenner,


    brauche eine vordere Kardanwelle, weil beim Kauf keine drinn war. Ich kann eine vom 93er bekommen. Passt die für den 95er?


    Danke schon mal für die Antworten.
    Gruß Werner

    ?( Geht nicht, gibt´s nicht. ?(


    Fahrzeuge:
    Ford Explorer XLT 1995 4.0 OHV
    Jeep Cherokee XJ 1990 4.0 Non-Ho

  • Laut Rockauto ja.
    Kannst noch mal bei Rockauto die Bestellnr. vergleichen. Laut Bild identisch.

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Warum war beim Kauf keine Welle montiert?
    Nimmt man ja eigentlich nur raus wenn das VTG Ärger macht...
    oder keine Lust/Ahnung hat defekte Kreuzgelenke zu tauschen...



    Wolle


    Denke, dass die Baujahre sich in der Länge unterscheiden,
    wenn man mal diese Links vergleicht.
    https://www.oreillyauto.com/de…ttr_10010=4WD%2FAWD&pos=1


    https://www.oreillyauto.com/de…ttr_10010=4WD%2FAWD&pos=0

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

    3 Mal editiert, zuletzt von wollimann ()

  • Laut Bild identisch.

    das ist das letzte, worauf man sich verlassen sollte..... ;)



    Warum war beim Kauf keine Welle montiert?
    Nimmt man ja eigentlich nur raus wenn das VTG Ärger macht...
    oder keine Lust/Ahnung hat defekte Kreuzgelenke zu tauschen...

    das denke ich auch.....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Oder der böse Bube names: $$$

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • Das ist hier nun mal so, wahrscheinlich aus Kostengründen. Die hinteren KGs waren auch total ausgeschlagen und der Vorbesitzer ist so weiter gefahren, weil kein Geld für Reparatur. Bei RA werden für den 93er 2 Längen und für den 95er eine(die längere) angeboten. Sollte es dann die kürzere sein, müsste sie eigentlich auch passen, das Schiebestück sollte das ausgleichen. ????


    Danke euch.
    Gruß Werner

    ?( Geht nicht, gibt´s nicht. ?(


    Fahrzeuge:
    Ford Explorer XLT 1995 4.0 OHV
    Jeep Cherokee XJ 1990 4.0 Non-Ho

  • Sollte es dann die kürzere sein, müsste sie eigentlich auch passen, das Schiebestück sollte das ausgleichen. ????

    Ich würde auf jeden Fall die passende für 95 (die kürzere) vorschlagen.
    Z.B. die ist ja um Einiges kürzer
    95
    https://www.oreillyauto.com/de…ttr_10010=4WD%2FAWD&pos=1
    93
    https://www.oreillyauto.com/de…ttr_10010=4WD%2FAWD&pos=0




    Das Ausgleichsstück hat ja bei der Konstruktion nicht viel auszugleichen (wenn es das starre Differential ist),
    aber als Führung bzw. zum Auswuchten ist die Verzahnung von Bedeutung.


    Bitte nochmals die Längen prüfen, besser direkt unterm Wagen messen was da reinpasst
    und wie der Anschluss vom VTG zur vorderen Kardan aussieht (Bilder).
    (Würde mich nicht wundern, wenn plötzlich ein anderes VTG verbaut wäre)
    Müsste so aussehen


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

    Einmal editiert, zuletzt von wollimann ()