Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

CKP-Sensor Kurbelwellensensor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kurbelwellenstellungs-Sensor oder Kurbelwellen oder Crank Shaft Position -Sensor

    Details und Funktionsweise siehe Beschreibung
    Der Kurbelwellen (Kw)- Crankshaft Position (CP)- oder CKP-Sensor ist ein induktiver Impulsgeber, der durch ein im Schwingungsdämpfer integriertes Zahnrad mit 36-Minus- 1 Teilung aktiviert wird. Das durch diesen Sensor erzeugte Signal wird CKP-Signal genannt. Es stellt dem Zündungs/Antriebsstrangsteuergerät Informationen über Basiszündzeitpunkt und Drehzahl zur Verfügung.

    Der Kurbelwellensensor sitzt an einer Zahnscheibe die mit Kurbelwelle verbunden ist.
    Über diese Scheibe erkennt der Sensor via Magnetfeld Kontaktlos die Drehzahl des Motors, sowie die Kurbelwellen-/Kolbenstellung.
    Dadurch wird der Zündzeitpunkt, die Einspritzzeit und Einspritzzeitpunkt über das Steuergerät errechnet.

    Das Bild zeigt den CPS am OHV Motor

    Quelle Technisches Service Training Ford für XP1 und XP2
    Dateien
    • CKP vom XP1.jpg

      (72,84 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    3.941 mal gelesen