Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Kettenspanner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kettenspanner

      Hallo,

      ich habe bei den Ford Explorer Trollen 3 Fahrzeuge die jeweils v. u. h. die Kettenspanner gemacht haben möchten.

      Wo kann mann die Beziehen?

      USAllparts ist klar.
      MuF ist auch klar die wollen aber für nen satz 200+ haben.

      Welche Quellen habt ihr denn so und zu welchen Preisen?

      Was ist bekannt mit Quallitäts unterschieden?

      Orig. Ford muss ja nicht gleich auch die beste Quallität sein.

      Allerdings können ja auch echt schlechte China Plagiate auf dem Markt sein, :ditsch:
      ist da was bekannt?

      Danke :thumbup:
      Mit freundlichen Grüßen

      Tomspeed ETT
      (Explorer Trolle Tolk Schraubergemeinschaft Verein i.g.)

      98 SOHC Durango 5,2 Durango 5,9 alle mit LPG
    • Beim LandRover Händler bekommst Du die Spanner ebenfalls.
      Der Discovery III 4.0L hat ebenfalls den SOHC Motor drin.
      Gruß,
      Nene
      ----------------------------------------------------------------------
      Sich zu Tode arbeiten ist die einzige gesellschaftlich
      anerkannte Form des Selbstmordes.
      ----------------------------------------------------------------------
    • Und was Kosten denn die Dinger: Vorne und Hinten ? inkl. Versand in die CH oder auch möglich innerhalb DE. Waldshut-Tiengen.

      LG. Erich
      Explorer fahren ist ein Versuch,die Fortschritte der Zivilisation körperlich zu Erleben und sich gleichzeitig einen Teil der Wildnis zurückzuerobern.
    • Preise bei Ford

      Ford:
      04822186 Spanner Zahnriemen 81,70€
      04822190 Spanner Zahnriemen 64,86€
      4058618 Dichtring 4,75€ (2 benötigt)

      Rover:
      4024407 Spanner Zahnriemen 23,29€
      LR004786 Spanner Zahnriemen 45,53€
      LR004778 Dichtring (2 benötigt) 2,39€

      Bestellen und Versand -> das schaffst du Erich :lesen:
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Moin,

      Hallo Wollimann,

      habe soeben mit Land Rover telefoniert.
      Die sagten mir, das die Nr.: 4024407 nicht richtig ist, muss wie die anderen
      mit LR anfangen.
      Hast du da noch was?

      Danke
      Mit freundlichen Grüßen

      Tomspeed ETT
      (Explorer Trolle Tolk Schraubergemeinschaft Verein i.g.)

      98 SOHC Durango 5,2 Durango 5,9 alle mit LPG
    • tomspeed schrieb:

      Moin,

      Hallo Wollimann,

      habe soeben mit Land Rover telefoniert.
      Die sagten mir, das die Nr.: 4024407 nicht richtig ist, muss wie die anderen
      mit LR anfangen.
      Hast du da noch was?

      Danke


      das Problem hatte ich auch zu erst, die Nummer die du angegeben hast ist aber richtig. Der Mitarbeiter soll einfach nochmal nachschauen.
      Spanner rechts 4024407
      Spanner Links LR 004786
      Dichtung LR 004778

      Mit diesen Teilenummer habe ich erfolgreich in Hamburg bei Landrover bestellt zusammen mit Wollimann...;).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von soulpatrol ()

    • Thomas,

      hab sogar noch die Verpackungen, sieht dort genauso aus.
      Evtl. helfen ja die anderen Nummern noch weiter.

      Wolle
      Bilder
      • rover_spanner.jpg

        412,02 kB, 2.221×835, 27 mal angesehen
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Hallo,

      ja alle Nr sind richig, hat nun auch bei LandRover in Flensburg geklappt.

      Werde in den kommenden Tagen also mal die Spanner wechseln.

      Wünsche allen noch schöne Festtage und einen guten Rutsch.
      Mit freundlichen Grüßen

      Tomspeed ETT
      (Explorer Trolle Tolk Schraubergemeinschaft Verein i.g.)

      98 SOHC Durango 5,2 Durango 5,9 alle mit LPG
    • Moin,

      ja ja immer schön Oel ins Feuer.

      Mach ich, gibt allerdings ja auch scho viele Berichte dazu.
      Werde das mit den Fotos schon noch hinbekommen.

      bis dann
      Mit freundlichen Grüßen

      Tomspeed ETT
      (Explorer Trolle Tolk Schraubergemeinschaft Verein i.g.)

      98 SOHC Durango 5,2 Durango 5,9 alle mit LPG
    • Hallo Gemeinde...

      Mich hat das Problem Steuerkettenspanner auch ereilt... :thumbdown:
      Bin seit ewigkeiten auf der Suche nach dem richtigen Satz Steuerketten, Werkzeug, Dichtungen etc...
      Sowie jemanden, der das mit mir macht... ?(
      (Klar, ich könnte das auch in einer dafür vorgesehenden Werkstatt machen lassen, aber der Preis ist doch relativ hoch)

      Aber ich muss nach Wochen feststellen, das es hier in meinem Umkreis niemanden gibt, der sich das zutraut...
      Werkstätten nicht und unsere eigene Werkstatt auch nicht... Ich sehe immer nur, das die Augenbraun hochgehen, gefolgt
      von einem puster...

      Da ich am Freitag ein unruhiges Gefühl und früher Feierabend hatte, musste ich doch mal die Ölwanne abnehmen und mal schauen, ob
      da denn schon Stücke drin rumschwirren... Japp... Stücke waren drin, aber nur zwei kleine mini stücke...

      Also muss ich das mal selbst probieren und wenigstens die Steuerkettenspanner vorne tauschen, in der hoffnung das klickern und tickern ist
      dann erstmal unterbunden...
      Werde mir mal die Teilenr. von den Landrover Spannern abschauen...
      Bilder
      • 20150123_162525.jpg

        108,45 kB, 1.024×576, 16 mal angesehen
      • 20150123_162441.jpg

        120,3 kB, 1.024×576, 16 mal angesehen
      • 20150123_162450.jpg

        110,24 kB, 1.024×576, 13 mal angesehen
      99er Explorer SOHC :thumbsup:
    • Moin,

      ja also das mit den LR Kettenspannern würde ich mir sparen.
      Weil deine Kettenführung ja schon in der Auflösung ist.
      Ich würde dieses Fahrzeug keinen meter mehr bewegen.
      Weil solange er noch läuf, sind die Ventiele noch OK.
      Wenn die Führung ganz bricht, sind die Ventiele auch sofort krum.
      Das bedeutet auch Köpfe runter und Ventiele erneuern.

      Wo kommst du den her? Rehburg ist warscheinlich nicht bei mir um die Ecke?

      Was kannst du denn selber? Motor raus und rein?

      ruf mich doch einfach einmal an?

      Bis dann
      Mit freundlichen Grüßen

      Tomspeed ETT
      (Explorer Trolle Tolk Schraubergemeinschaft Verein i.g.)

      98 SOHC Durango 5,2 Durango 5,9 alle mit LPG
    • @Schulle

      Meine Erfahrung. Leichtes Rasseln bei 2000-3000 Umin.
      Spanner getaucht, trotz Hinweis des Verkäufers, dass es nichts bringt. Aber die Hoffnung stirbt zu Letzt.
      Rasseln nach wie vor. Keine Teile in der Ölwanne.
      Noch 8000 gefahren, mit Bauchweh und dann Teile in der Ölwanne. Auch nur zwei. Rasseln wurde immer stärker.
      Jetzt steht der Wagen bis die Ketten gemacht sind. Werde die Exe nur noch in die Garage schaffen zur Rep.
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Mist... :(

      Habe ich mir schon fast gedacht, hatte mir aber noch hoffnungen gemacht...
      Jetzt muss ick mal kieken, wat ich da nu mache...

      Also zu meinen Schrauber künsten:
      Habe eine Ausbildung zum Industriemechaniker gemacht und hinterher war ich als Gießereiwerker tätig.
      Eine 5000t Presse zu reparieren oder Motoren gießen, sind halt andere Sachen...
      Bin nur Hobbymäßig am Auto bei.
      Habe erst richtig mit dem Ford Explorer und dem Forum angefangen und auch alles soweit wie es soll
      hinbekommen, nur dauert das bei mir ein bisschen länger...
      Liegt aber auch an der Arbeit, da ich ein Tag vorher nie weiß, wohin es geht und wieviele Tage es
      dauert...

      Ich könnte mir unsere Werkstatt im Notfall für ein Wochenende ausleihen, oder ich mache ein paar Tage frei...
      Dann will ich mich mal umhören, was für Teile zu gebrauchen sind und was für ein Tüddelkram ich dazu noch brauche...

      Danke erstmal...

      Gruß Schulle
      99er Explorer SOHC :thumbsup:
    • Schulle schrieb:

      Der Wagen hat 193000km gelaufen... Und läuft auch noch eigentlich super...


      aber in dem Zustand vermutlich nicht mehr lange... wenn die Kette überspringt, war's das...... Ketten machen (lassen), dann regelmäßig (40-50Tsd) die Spanner wechseln und die nächsten 200.000 können kommen.....
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • bei den Bestell-Nr. kann dir evtl. Nene helfen, die kennen hier den Motor auch nicht unbedingt -der 4.0 SOHC Antrieb wurde in Nordamerika und Australien verkauft...
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Hat jemand die ganzen ET-Nummern von LR.
      Bin nämlich auch noch auf der Suche nach meinen Ketten und Dichtungen.
      Versuch hier in DE zu beschaffen hat leider, bis jetzt, nicht geklappt. Und in He..... will ich nicht bestellen. Auch aus Kostengründen.
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Das hört sich schonmal gut an...

      Ich wollte an den den Kram aus der Bucht nicht beigehen, da sich ein bekannter den Kettensatz geholt hat
      und die ist nicht lange danach in 6 teile zersprungen...

      Ich habe schon im Internetz nach Landrover gesucht, aber da war bis jetzt immer nur der Rest des Autos
      zu kaufen, kein Komplettsatz oder dergleichen...
      99er Explorer SOHC :thumbsup: