Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Hitzeschutzbleche an der Abgasanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hitzeschutzbleche an der Abgasanlage

      Bin gerade wieder mal beim Thema Ford Ford Explorer Auspuffbasteln.

      Als "Nebenprodukt" habe ich mir gerade angelesen, das diese Wärme-... Hitze- Schutzbleche an der Abgasanlage + KAT eine ganz besondere Funktion erfüllen sollen.
      Sie sollen nicht nur die Wärmestrahlung nach außen etwas abdämmen - das machen sie auch, sondern sind hauptsächlich dazu da, die Wärme zu speichern und den vorderen Teil der Abgasanlage und den KAT schneller auf die optimale Betriebstemperatur zu bringen. Und auch beim abstellen des Ford Explorer zu verhindern, das dieser Teil der Abgasanlage zu schnell abkühlt. Wichtig und effektiv sicher im Kurzstreckenbetrieb.

      Also mal die oftmals klappernden Dinger mit etwas anderen Augen sehen, und nicht gleich immer runter reißen. Wenn möglich besser wieder anschweißen oder mit´ner Schelle befestigen.
      (Muss mal schauen, ob ich überhaupt noch ein Blech dran/drunter habe ...)


      Hat auch sicher nur nebenbei was mit dem Spritverbrauch zu tun ... aber es läppert sich sicher auch. :)
      Viele Grüsse ... Falk
    • Wenn´s weg ist, isses weg. Da wird der Aufwand sicher unverhältnismäßig sein, sich da wieder was dran zu basteln.
      Wobei ja bei vorhandenem techn. Verstand + Mitteln nix unmöglich sein sollte.

      Meistens sind ja nur ein/zwei Schweißpunkte lose. Und da ist es mit der neuen Info wohl besser diese wieder festzupunkten.
      Könnte letztendlich auch bei ganz grilligen TÜV Prüfern Pluspunkte bringen. :)
      Viele Grüsse ... Falk