Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Radlager Qualität und Preisunterschiede

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Radlager Qualität und Preisunterschiede

    Moin,

    wie sieht es mit Erfarungen bei Radlagern und deren Qualität aus?
    Habe gehört, das die "Günstigen" meist nach einem Jahr schon hin sind?
    Mit freundlichen Grüßen

    Tomspeed ETT
    (Explorer Trolle Tolk Schraubergemeinschaft Verein i.g.)

    98 SOHC Durango 5,2 Durango 5,9 alle mit LPG
  • SKF hat wohl auch einige "Fertigungstoleranzen", hat bei normalem Betrieb
    und ohne Spurplatten nur ein Jahr gehalten.
    Timken liegt schon im Regal, somit aber noch keine Erfahrung.

    Wolle
    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
  • Difference between weapon-grade bearings made in China and Germany

    Hier ein interessantes Video zum Thema Qualität bei Kugellagern.
    Das erste ist aus Germany, das Zweite aus China.



    Bei mir kommen NUR originale rein, nichts anderes. Dabei habeich gute Erfahrungen gemacht.
    Selbst beim Ford Explorer mit den Felgen und Reifen wie sie in meiner Signatur stehen (ET -43!), musste ich einmal die Radlager wechseln, welche aber noch die originalen waren.
    Beste Grüsse

    Dani
  • Du hast selbst das rechte "ein paar Kilometer" SKF bei meinem getauscht,
    etwas Spiel scheint dann normal zu sein?
    Die beiden 1 Jahr SKF's liegen noch hier, kann jeder gerne
    mal anfühlen.
    Hoffe, dass Timken länger durchhält (im Regal auf jeden Fall :thumbsup: ).

    Wolle
    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
  • Christian schrieb:

    Ich fahre seit Jahren nur SKF

    Kannst du in etwa abschätzen, wieviel km die nun schon drin sind ?

    Habe ja auch vor Jahren beide Lager auf SKF gewechselt.
    Bis jetzt ohne Beschwerden. Auch mit großen Reifen.

    Ist halt aber auch erst ca. 3000km her ... wenn überhaupt. :saint:
    Viele Grüsse ... Falk
  • Ich muss leider auch sagen, dass mein rechtes SKF-Lager nach ca. 40.000 km Spiel aufweist. Das ist zwar bisher nicht schlimmer geworden aber es ist vorhanden.
    Mir ist das nie aufgefallen weil ich immer an den Rädern gewackelt habe wenn das Auto auf der Bühne steht und da merkt man es nicht, da das ganze Auto mitwackelt.
    Erst als ich den Wagen mit einem Wagenheber angehoben habe konnte man deutlich ein leichtes Spiel feststellen wenn man den Reifen bei 12 und 6 Uhr angepackt hat. Die Timkenlager liegen auch bei mir schon im Regal.....:)
  • Christian schrieb:

    @wollimann
    ich hab das ja nie bestritten das deines schon getauscht wurde :lesen:


    Hab dich ja auch nicht angemacht, wollte nur wissen ob so ein Spiel normal sei? (das ist eine Frage)
    Radlager dürfen für mein Empfinden kein so fühlbares Spiel aufweisen, bin ja auch nicht der Einzige.
    Nach dem Tausch des rechten Lagers und darauffolgend dem Tausch beider Lager sind die alten
    Ford Lager wieder drin, die haben kein Spiel-> sind nur etwas lauter weil's das Fett rausgedrückt hat.
    Eigentlich sind da nur die inneren Dichtringe hin, neues Fett durch die ABS Sensor Öffnung gedrückt
    kommt gleich wieder hinten raus.

    Also weitermachen wie bisher!

    Wolle
    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas