Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Kopfstützen hinten Entfernen beim 97er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kopfstützen hinten Entfernen beim 97er

      Wie bekomme ich die Weg ? Ziehen und Ausklinken ist Nicht !
      Explorer fahren ist ein Versuch,die Fortschritte der Zivilisation körperlich zu Erleben und sich gleichzeitig einen Teil der Wildnis zurückzuerobern.
    • Ich glaube mich zu erinnern, dass dort unter den Plastikringen zwei Klammern sind die man rausziehen muss, resp. die man spreizen muss.



      Das gerade Teil muss man aufspreizen.
      Beste Grüsse

      Dani
    • Danke Dani

      Schaue gleich mal nach, bin ja in der Garage.

      Gruss Erich
      Explorer fahren ist ein Versuch,die Fortschritte der Zivilisation körperlich zu Erleben und sich gleichzeitig einen Teil der Wildnis zurückzuerobern.
    • Ist etwas tricky. :/

      Die Kopfstütze ist pro eingestecktem Stab mit einer Klammer gesichert.
      Diese Klammer ist aber nicht soo frei zugänglich.
      An der Innenseite der Stäbe den Stoff herunterdrücken. Dann siehst du schon etwas die Klammer.
      Du musst dann mit einem kleinen Schraubenzieher/Haken o.ä. unter die Kunststoffabdeckung/Halterung in die Klammer stechen/einhaken und die dann ein Stück heraus ziehen.

      Siehe Foto:
      Die Klammer steckt zusätzlich noch in dieser kleinen Sicherung.




      Viel Erfolg beim fummeln.

      Und bitte nur ein kleines Stück herausziehen. Sonst wird es beim einbauen noch komplizierter ...
      Viele Grüsse ... Falk
    • Alterspinner schrieb:

      sollte es nicht reichen auf die Klammer zu drücken?


      Nein. Weiter rein geht nicht. Die sitzt ja schon so weit wie möglich in der Halterung und zusätzlich noch in dieser kleinen Sicherung.

      Hier noch ein Foto, wo ich die Klammer mit einen kleinen Haken mal heraus gezogen habe.


      Viele Grüsse ... Falk
    • Nö bekomme Die nicht weg. Muss heute nochmals üben. Hat mir gestern zu fest Gepisst vor der Garage. Aber Danke der Nachfrage. Mal mit der Taschenlampe reinleuchten,dann geht das sicher besser.
      Explorer fahren ist ein Versuch,die Fortschritte der Zivilisation körperlich zu Erleben und sich gleichzeitig einen Teil der Wildnis zurückzuerobern.