Dachkonsole abbauen

  • Dachkonsole abbauen


    Wenn nur die Birnen gewechselt werden sollen kann dietransparente Abdeckung entfernt werden. Vorsichtig mit z.B. einemSchraubenzieher lösen.




    Abbau der ganzen Konsole. Z.B. Display defekt.
    Kantenschutz Richtung Schiebedach abziehen. Nur soweit bis der schwarze Halter freiliegt. Ist extrem klebrig….



    Vorne ist die Dachkonsole mit 2 Klipps eingesteckt. Einfach nach unten abziehen.



    Die Gegenseite



    Da ich nicht den Stecker am Schalter abziehen wollte habe ich den Schalter losgeschraubt. 2 Schrauben. Die restlichen Stecker noch trennen. Dann kann die Dachkonsole abgenommen werden.



    Rest ergibt sich von selbst. Hab einfach alle Schraubenentfernt.

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Und wenn man einmal dran ist dann kann man auch sofort auf LED umrüsten.
    http://www.ebay.de/itm/2519975…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT


    Und die hab ich im Kofferraum
    http://www.ebay.de/itm/3903380…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT


    Ich hab das mittlerweile in beiden XP`s denn wenn man die originalen drin hat sind ca 70W am Start wenn alle Lampen brennen.
    Das reichte bei mir die Batterie runter zu ziehen als wir auf dem Campingplatz eingepackt haben und ich vergessen hatte die Beleuchtung abzustellen.

    Gruß Frank



    Bei Autos gibt es kein Alt und Neu, es gibt nur Gut und Schlecht.
    -------------------------------------------------------------------------------


    99er EX ll SOHC 4.0 V6 150KW, LPG Prins VSI
    01er EX ll SOHC 4.0 V6 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker Specified by Rommelino