Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Thermostat wechseln OHV Explorer1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Thermostat wechseln OHV Explorer1

      Kühlwasser ablassen, am besten mit der Ablassschraube rechts unten am Kühler.
      Ich habe auf den Stutzen eine passenden Schlauch aufgesteckt und das Ganze dann in einen Eimer laufen lassen.
      Schraube nicht ganz herausdrehen da sonst auch Wasser am Gewinde der Schraube abläuft.
      Achtung Schraube ist aus Kunststoff.



      Ansaugbrücke und Rippenriemen sowie den Riemenspanner abbauen. -> Rippenriemen und Riemenspanner ausbauen / tauschen Explorer OHV XP1

      Nun den oberen Schlauch zum Metallrohr lösen und abziehen



      Die drei Schrauben des Thermostatgehäuses entfernen



      Eine sitzt links neben dem Rohr.





      Gehäuse abnehmen und den Thermostat herausziehen.



      Dichtflächen reinigen





      Da die Dichtfläche sehr korrodiert war (sehe Bild vorher) habe ich Dichtmasse aufgetragen und aushärten lassen.
      Wirkt dann wie ein Dichtring. War ein Tipp von Walterd. Um die Öffnung etwas dicker auftragen.



      Den geschlitzten Dichtring um den Thermostat ziehen. Auf dem Bild noch nicht ganz montiert.



      Thermostat einsetzen



      Thermostat Gehäuse wieder anschrauben. Schlauch aufstecken und festklemmen.
      Entleerungsventil am Kühler schließen und befüllen sowie das Luftansaugrohr montieren.
      Anbei noch ein Bild des neune und alten Thermostats

      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Hier noch eine sehr interessante Info dazu von @wollimann

      Explorer XP 1 erste Gehversuche
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself