Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Türschloss ausbauen / Stellmotor Zentralverriegelung ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Türschloss ausbauen / Stellmotor Zentralverriegelung ausbauen

      Gilt eigentlich für Explorer I und Explorer II

      Hier hintere Türe XP I

      Hier ein Überblick über das gesamte Gestänge in der Tür. Hab es komplett demontiert da ich die Verriegelungen erstmal nicht gefunden und geöffnet bekommen habe. Ist also nicht nötig komplett auszubauen.



      Leider muss das Schloss raus um den Stellmotor zu tauschen. Sonst kann man ihn nicht aushängen.

      Als erstes die Türverkleidung demontieren: Türverkleidung hinten abbauen Explorer I

      Dann bietet sich ungefähr folgendes Bild. Schutzfolie bis zum Lautsprecher lösen.



      Als nächstes habe ich den Stecker am Stellmotor abgezogen und mit einer Prüflampe verbunden. Zentralverriegelung betätigt und Lampe ist angegangen. Somit Pech gehabt, kein Kabelbruch, Motor defekt.

      Stecker mit der Verriegelung



      Position Stellmotor



      Nun den Stellmotor ausbauen. Achtung das ist keine Schraube sondern eine Niete. Wie die aussieht, war da jemand schon mal dran....



      Zum Ausbauen einfach den Halter auseinander biegen, in gelber Pfeilrichtung



      Bilder vom Stellmotor und Halter (in einem 98 war der Halter geschraubt, Schlachtteil)



      Halter in der Tür ohne Stellmotor



      Nun den inneren Türgriff abbauen, Schrauben entfernen



      Verriegelung zusammendrücken und in gelber Pfeilrichtung herausschieben



      Griff verdrehen und Gestänge aushaken, ist gesichert mit einem Clips



      Nun kommt man zum nervigen Teil.
      Am Ende der Stange (roter Pfeil) und am gelben Pfeil (Stange zum äußeren Türgriff)
      muss die Verriegelung geöffnet werden...



      Bilder zur Verriegelung roter Pfeil




      Bilder zur Verriegelung gelber Pfeil




      Stange gelber Pfeil einfach herausziehen nach dem öffnen. Stange roter Pfeil seitlich herausdrücken.

      Nun die drei Schrauben vom Schloss herausdrehen.



      Das Schloss selbst entlang der roten Linie herausführen. Man muss den Stellmotor und die Stange der inneren Türgriffs etwas anders in der Tür verschieben, um Platz für das herausholen des Schlosses zu erhalten. Einfach probieren.



      Beim Zusammenbau (umgekehrte Reihenfolge) darauf achten dass die Stange und der Riegel der Kindersicherung richtig sitzt.
      Auch den äußeren Türgriff vorsichtig testen, Stange nur einklipsen nicht verriegel, eventuell mit anderem Griff vergleichen, dann erst verriegeln.





      Den Schaumstoff vom inneren Türgriff nicht vergessen

      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Hier noch ein paar Impressionen von der Fahrertür des XP1

      Sicherung für die Spiegelverstellung unter dem Schalterblock


      Ein Schalter herausgenommen, ist nur gesteckt.


      Steuereinheit Fensterheber nur Fahrertür (One Touch Window Control Unit - F20B-14B118-AB)
      Schwarzer Kasten


      Verkleidung Haltenasen


      Stellmotor Zentralverriegelung (nicht Lustig zu tauschen)


      Einbau Position Türschloss


      Hoffe dass ich nie an den Stellmotor und das Schloss dran muss......
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself