Heizung Innenraum reparieren

  • ich würde das Teil gut sauber machen und entfetten, mir einen passenden Vierkant besorgen, diesen mit Trennmittel bestreichen, in die Öffnung stecken und die herausgebrochene Stelle mit 2-Komponenten-Kleber auffüllen

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Hallöchen,


    wie bist du denn da ran gekommen? Hast du ein Loch in den Gebläsekasten geschnitten oder diesen komplett ausgebaut? Wenn ausgebaut, vom Innenraum oder Motorraum? Würde mich sehr interessieren da ich das auch noch vor mir habe.


    Grüße
    Benni

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Der wird vom Innenraum angegangen.
    Dazu muss das Handschuhfach ausgebaut werden. Dann kommt man ohne große Verrenkungen ran.

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 400.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Man kann den kompletten Kasten aus Richtung Handschuhfach ausbauen??? Das muss ick mir ja ma genauer ankieken. Dachte bisher, dass das nich geht. Denn wozu sollten all die Leute ein Loch in den Kasten schneiden um an die interne Klappe zukommen, wenn man doch den Kasten ausbauen kann. :huh:


    Schaue ick ha morgen in der Mittagspause gleich ma nach. :D

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Geht zwar noch ein paar Tage...
    Aber der den ich in Rip eingestellt hab ist für solche Tests gedacht :D

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • Na das sieht doch schon mal nach was aus. 8o
    Und meine Göttergattin meckert schon wegen der demontierten Radioverkleidung. Ich sollte ihr wohl mal zeigen was auf sie zukommt. Zumindest zum Teil. :D

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Mach das, dann kann sie noch mehr meckern. ;):lol:

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 400.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Ich sollte ihr wohl mal zeigen was auf sie zukommt.

    Das ist aber noch harmlos ... :evil:

    Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • Das ist aber noch harmlos ... :evil:

    Für uns als "Schraubenprofis" schon, für den Laien fährt das Auto nicht mehr, oder hat ein Totalschaden
    :lol:

    mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage


    wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
    Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
    aktuell 305.000km


    Zur Zeit ohne ;(

  • Tja, so war das letztes Jahr bei meinem Kermit auch mit dem Motorschaden. :saint:
    Meine Frau hätte nie gedacht, dass wir den wieder hinbekommen. :D
    Und läuft immer noch erste Sahne. #jubel#

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 400.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Ja so ist das. "Das kriegst du doch nie wieder zusammen gebaut."


    "Doch Hase, das kann ich wieder zusammen bauen. Bleib ruhig." :lol:


    In diesem Sinne,
    einen schönen Start in die Woche.

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Ja so ist das. "Das kriegst du doch nie wieder zusammen gebaut."


    "Doch Hase, das kann ich wieder zusammen bauen. Bleib ruhig." :lol:


    In diesem Sinne,
    einen schönen Start in die Woche.

    Sag ich auch die ganze Zeit an meiner Baustelle :D
    Dazu mach ich ein ernsthaftes Gesicht um glaubwürdig rüber zu kommen :lol:

    mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage


    wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
    Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
    aktuell 305.000km


    Zur Zeit ohne ;(

  • Das mit dem ernsthaften Gesichtsausdruck is n guter Tipp. Ick glaub den Blick vergess ick immer. :D Muss ick unbedingt dran denken! :thumbup:

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Tja, so war das letztes Jahr bei meinem Kermit auch mit dem Motorschaden. :saint:
    Meine Frau hätte nie gedacht, dass wir den wieder hinbekommen. :D
    Und läuft immer noch erste Sahne. #jubel#

    Und nun darfste weiter zuhause wohnen, solange er läuft :lol:

    Gruß Jean Pierre
    Explorer II 4x4 - EZ.95
    4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
    Icom JTG Gasanlage (95 l)