Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Explorer I Vorderachse Schmiernippel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Explorer I Vorderachse Schmiernippel

    Hier die Positionen der Schmiernippel Vorderachse und Lenkung am Einser.
    Insgesamt 8 Stück.

    Bild von vorne, linke Seite Fahrtrichtung. 3-5 gibt es selbstverständlich auch auf der anderen Seite.



    1 ist von an der Hinterseite der Lenkung.



    2 von unten



    3 von unten



    4 von oben



    5 ist etwas versteckt in der Aufhängung. Von hinten abzuschmieren.



    3 rechte Seite, von unten



    4 rechte Seite, von oben



    5 rechts, wieder versteckt, von vorne abzuschmieren



    Blick vom Bremssattel zum Schmiernippel rechte Seite.



    Falls euch noch mehr Schmiernippel an der Vorderachse bekannt sind, bitte ergänzen.
    Gruesse Uli
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Auto-Mobile Randgruppe ;(
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
    Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
    Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
    Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
    powered by myself
  • Wie oft, eine gute Frage.
    Bei den Gelenken die einen geschlossenen Gummibalg haben würde ich sagen,
    wenn die Gummibälge gefüllt sind und einen leichten Druck aufweisen
    reicht 2 x im Jahr kontrollieren und ggf. wenig nachdrücken.
    Bei den Gelenken (Kreuzgelenke z.B.) wo Fett beim Befüllen austreten kann/darf
    sollte man öffter kontrollieren.

    Kleine Verschlusskugeln vor dem Befüllen kurz eindrücken, gammeln gerne fest
    und das Fett geht daneben.

    Und auch ein verträgliches Fett verwenden, einige Gummis reagieren
    sonst nach einiger Zeit mit Undichtigkeiten.

    Cool, dass der Einser so viele Abschmiermöglichkeiten bietet.

    Wolle
    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas