Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Xenon im Explorer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xenon im Explorer

      Guten morgen zusammen!
      Habe mich jetzt zu den Xenon Brennern aus der Bucht entschieden und ich muss sagen es ist schon eine Lichtausbeute die sich sehen lassen kann.

      Hier mal ein Link

      ebay.de/itm/Integriert-55W-H4-…ksid=p2057872.m2749.l2649

      Ich habe die Scheinwerfer eben ausgebaut zur montage der Brenner, so kann man die Klammern der Halterung entspannt wieder montieren und auch mal die Stecker und Kabel prüfen!

      BILDER sind nicht die Besten aber einen Eindruck sollte man bekommen!





      Ja ich weiß, das Rechtliche!

      Dazu gestern gleich mal in die Kontrolle der Rennleitung geraten, wegen dezentem zu zu großem Anhänger (Schießbude von der Kirmes). Da ist denen tatsächlich auch das Licht aufgefallen :lol: :crazy:
      Aber war vorbereitet und mit folgendem waren sie zumindest in Sachen Licht beruhigt.

      1.

      Gruss Martin

      Ford Explorer 4.0 - 152 KW - SOHC Bj 1998/ EZ 1999 Black Edition
      299.647KM Erster Motor und Getriebe #jubel#
      299.647KM Tauschmotor mit neuen Steuerketten

      Powerd by myself....grins und der Helfer im Forum
      .
      Fehler sind dazu da, damit wir sie machen #jubel#

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bullimann ()

    • Hallo @bullimann,
      dann haben die Jungs nicht aufgepasst (oder ich habe den Text der ABE falsch verstanden/gelesen), denn es heißt dort "das Fern- und Abblendlicht befinden sich in getrennten Gehäusen."
      Beim Ex ist das bekanntlich nicht der Fall. Hier hat man ja eine H4 mit Abblend- und Fernlicht. Oder irre ich mich da? War an meinen noch nie dran weil ich es nicht brauchte. (3x Holz) ^^
      Wie ist da die Ausführung mit Xenonlampen?
      Sind die auch doppelt ausgeführt oder hat man da 2 Lampen nebeneinander?

      Sieht aber echt gut aus von der Lichtstärke. :thumbsup:
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 373.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Wenn man das Bild im Link anschaut, scheint es sind 2 Xenon-Birnen in einer Birne, so wie die H4.
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • :D :saint: Ja, Sorry. Habe mir den Link erst nach meinen Post angesehen.
      Die Frage nach der Ausführung kann man also vergessen. ^^
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 373.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • das Schreiben ist lediglich eine Antwort auf eine Anfrage der Fa. Hella, (was Hella jetzt mit dem Hökerer der China-Teile zu tun hat, weiß ich nicht)

      1. in keinster Weise rechtsverbindlich

      2. keine ABE, nicht mal ein Gutachten

      3. Datum ist Februar 1997!!! also über 20 Jahre alt.... (die nationalen Vorschriften hatten da die EU-Vorschr. unterboten, inzwischen geht EU-Recht vor und kann höchstens national noch ergänzt werden, ausserdem sicher in den 20 Jahren nachgebessert)

      mal noch ganz nebenbei: wenn das so simpel wäre, würde jeder Hansel mit Billig-Xenons durch die Gegend blenden, die Verkäufer dieser Sets sehr offensiv damit werben und die Sache in allen möglichen Autoforen durch....

      Vergleich nur mal die Geschwingigkeit der LWR von einem serienmäßig mit Xenon ausgerüsteten Wagens mit der vom Ex an.....

      Martin, du hast einfach Massel gehabt..... ;)
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Feldweg schrieb:

      Wenn man das Bild im Link anschaut, scheint es sind 2 Xenon-Birnen in einer Birne, so wie die H4.
      Und die darf eben nicht parallel zum Abblendlicht betrieben werden..... (Lichthupe gilt da nicht als Betrieb)
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Ok da habt ihr schon recht, mit ner soliden Grundeinstellung blende ich nicht und mir war wichtig gescheites Lichtn zu haben.

      LWR fällt bei meinem ex eh aus hat er nicht nur über die Hinterachse #jubel#
      Gruss Martin

      Ford Explorer 4.0 - 152 KW - SOHC Bj 1998/ EZ 1999 Black Edition
      299.647KM Erster Motor und Getriebe #jubel#
      299.647KM Tauschmotor mit neuen Steuerketten

      Powerd by myself....grins und der Helfer im Forum
      .
      Fehler sind dazu da, damit wir sie machen #jubel#
    • Bei den meisten Kontrollen der Rennleitung reicht irgendein Wisch weil keiner bzw. die wenigsten Ahnung haben. Wenn ein "Autofan" bei der Kontrolle mit bei gewesen wäre hätte es geheißen "keine BL, Auto bleibt stehen" und spätestens bei der nächsten HU ist eh Feierabend.
      Zumal auch keine SRA vorhanden ist.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Ich hatte bei meinem 5er Bmw E34 auch diese nachrüst Xenon Brenner verbaut und es ist nichtmal dem Tüv aufgefallen.
      Allerdings gab es da ja bereits Serienmässig Xenon im 7er und der hatte ja DE-Scheinwerfer bei denen der Lichtkegel duch ein
      Blech begrenzt wird und nicht über die Streuscheibe.
      Ich würde auch bei der Farbtemperatur mich eher im niedriegen Bereich aufhalten (3800k) dann sieht es eher wie gute Halogenleuchten aus,
      als wie einige die mit blau/lila Scheinwerfern im Golf 2 rumfahren und sich wundern das sie angehalten werden.. :D
    • Ich habe auch ein Xenon Kit verbaut und hatte bisher keine Probleme selbst beim TÜV ohne Probleme durchgekommen. Habe 4500 K verbaut sind Hell aber eben nicht so das es sofort auffällt. Meine Lichtausbeute war Original eine absolute Katastrophe selbst mit den teuren Osram Leuchten.
      XP Bj 03/1998 SOHC, mit LPG vom Freundlichen Gasmann Christian
      Wiederbelebung durch neuen Motor Dez. 2015
      Ehm. XP 2 OHV Bj 01/1996 4#4 Highglass

      Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.