Reinigung der Aircon

  • Hallo Freunde, mein Problem:


    Schlechte Luft beim Start der Klimaanlage! <X


    Wollte das Innenraumfilter reinigen (in der Regel im Beifahrerfußraum), finde es aber nicht. :S


    Das einige Filter was ich finde ist der Luftfilter für den Motor, das Hilft aber nicht wirklich. ?(


    Frage: Wie reinige und desinfiziere ich die Klimaanlage beim Ford Expedition XLT V8, 4,6 L., Bj. 2000 ? :putz:


    Grüße und Danke aus den PHP :D

  • Wie es beim Expedition aussieht weiß ich nicht aber der Explorer hat keinen Innenraumfilter oder auch Pollenfilter genannt. Es gibt nur den "normalen" Luftfilter und da sammelt sich allehand Mist und muss inkl. Kasten mal sauber gemacht werden.

    Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • Was man so findet ergibt, dass der Expedition
    keinen Innenraumfilter hat und das Reinigen
    des Kondensators auch nicht vorgesehen ist.
    Dazu müsste das Armaturenbrett fast komplett ausgebaut werden.
    Mal nach "Ford Expedition Evaporator Cleaning"
    googeln.


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • Also da sich der Muff mit der Zeit auch im Teppich und den polstern sammelt, gönne ich meinen Fahrzeugen hin und wieder eine Ozon Behandlung. Das bringt richtig was. Allerdings hab ich die Möglichkeit das Gerät mit nach Hause zu bekommen und lasse es dann für ne halbe Stunde laufen

    ADAC ne! Da wo ich mit dem Auto liegen bleibe, kommt der ADAC nicht hin. :!: