Radmuttern für orginal Limited Alufelgen?

  • Hallo,


    ich hab ja im Moment noch die orginal Stahlfelgen mit Chromblende drauf und wollte jetzt umsatteln auf
    orginal Limited Alufelgen.
    Ich dachte eigendlich das die Muttern gleich sind da beide ja Kegelbund-Muttern sind.
    Aber irgendwie sitzen die nich wirklich sauber in den Schraubenlöchern, zumal der Kegel von den Muttern
    kleiner ist wie der Kegel von der Alufelge.
    Hat hier zufällig einer die genau Bezeichnung von von den Radmutter, bzw wodrauf muß ich beim kauf achten?


    Gruß
    Frank

  • Wenn alles klappt ist am Samstag ein Limited auf Besuch.
    Versuche mir dann mal die Radmuttern anzuschauen.

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Wenn alles klappt ist am Samstag ein Limited auf Besuch.
    Versuche mir dann mal die Radmuttern anzuschauen.

    Aber nicht abschrauben - Jürgen brauch die noch. :lol::lol::lol:

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 420.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • ich habe meine Winterreifen auf Limited Felgen (find ich noch nicht mal besonders schön), Stahlfelgen, 5-Tränen Alus und Limited: alles ein Satz Schrauben und passt.....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Ich war auch davon überzeugt das die Muttern für die Orginalfelgen alle gleich sind.
    Oder kann es sein das es Muttern gibt die auf Alu und Stahlfelgen passen bzw. Muttern
    die nur auf Stahlfelgen passen?
    Der Kegel sollte ja bei beiden 60° haben aber gibt es da unterschiede in der Kegelgröße?

    so sehen meine Radmuttern aus, denke mal das die so orginal sind, und der Kegel von den Alufelgen
    ist fast so groß wie der Bund der Mutter... ?(

  • bin ich echt überfragt.... vielleicht findet Uli Samstag was heraus......

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Wie es beim Explorer nun genau aussieht kann ich nicht sagen, ich weiß nur das unsere Kunden für Sommer-Alu-Felgen immer andere Muttern hatten als für die Winter-Stahl-Felgen und das Fahrzeug unabhängig.

    Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • Ich hab jetzt auch nochmal bei Rockauto nachgeguckt was die so für Muttern im Angebot haben.
    Die unterscheiden zumindestens nicht zwischen Alu und Stahl.
    Ich werde mir dann aber neue Muttern mit größerem Kegel holen, sicher ist sicher :)

  • Hatte leider keinen Besuch.


    Mir ist aber heute eingefallen, hab am 1 und 2 je einmal Alufelgen. War aber heute so übles Wetter dass ich nicht nach draußen bin.
    Kommt also die nächsten Tage.

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Hatte leider keinen Besuch.


    Mir ist aber heute eingefallen, hab am 1 und 2 je einmal Alufelgen. War aber heute so übles Wetter dass ich nicht nach draußen bin.
    Kommt also die nächsten Tage.

    Danke das Du Dir soviel mühe machst :thumbup:
    Mach Dir aber keinen Stress, ich muß die Felgen ja eh noch Lackieren und das wird sich
    wohl noch etwas hinauszögern...


    gruß
    Frank

  • Radmuttern und Radkappen


    Vorab
    An allen habe ich 30 Grad gemessen. Die Messung dürfte nicht auf das Grad genau stimmen.
    Habe nicht die Mittel dazu. Und wie der Winkel von wo gemessen angegeben wird kann ich nicht sagen. Einfach umrechnen wenn es jemand findet.
    Ob die Schrauben original sind weiß ich auch nicht. Denke aber schon.



    Übersicht der Schrauben XP I, XP II Alu, XP II Stahl



    Radkappen




    Die Kappen von innen. Kappe rechts etwas gekürzt da meine Stahlfelgen „aufgequollen“ sind.
    Die Schrauben für die Kappen mit den Klipps sind länger und haben einen Rand damit die Kappen halten.



    XP I Alu - Felge






    XP II Alu – Felge





    XP II Stahl – Felge





    Masse Mutter XP II









    Mutter XP I Gewinde geht ganz durch



    Mutter XP II Gewinde geht halb durch



    Hier noch ein Vergleich rechts metrische Schraube M12, Gewindesteigung der Radmutter ist nicht Metrisch.



    Zur Radmutter Limited: Radmuttern für orginal Limited Alufelgen?

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Irgendwie sehen meine anders aus....


    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Ich würde einfach mal bei ExplorerTeile.de anfragen. Die haben von ihren Schlachtern vermutlich genug Radmuttern vorrätig. ;)
    Wären dann Original-Radmuttern für den Ex und es kann keine böse Überraschung geben.

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 420.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Wären dann Original-Radmuttern für den Ex und es kann keine böse Überraschung geben.

    Na ja, auch bei Schlachtfahrzeugen kann der Vorbesitzer mal die Radmuttern "ausgetauscht" haben ... und mal so unter uns, ich glaube nicht das jeder den Unterschied so wie von @Feldweg bebildert beschrieben wirklich kennt.
    Die greifen in irgendeine Kiste nehmen ne Handvoll Muttern raus und mit etwas Glück suchen sie gleich aussehende und verschicken die dann. Aber ob die nun vom Ièr oder IIèr sind und ob nun Alu oder Stahl wird keiner berücksichtigen.


    Zumal die von @Wildcat auf dem Bild spitz zulaufenden auch beim Ford Focus vorhanden sind.

    Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • er will doch schwarze.... ich würde die aus der Bucht bestellen, schauen, ob sie passen (davon gehe ich aus), falls nicht, gehen sie halt zurück..... ist doch kein Problem

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • ok, wenn die Orginalen gepasst hätten, hätt ich die genommen und halt schwarz lackiert..
    ..aber wenn ich eh schon neue kaufen muß dann auch direkt schwarz und geschlossen.


    Bei Radbolzen würde ich mir auch mehr gedanken machen, aber wenn die Muttern und Gewinde
    ok sind und nicht grade aus Zinkguss mach ich mir da keine sorgen.

  • Denke im Lauf der nächsten Woche könnte ich an eine original Limited Mutter kommen....

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Hier noch die Vervollständigung der Radmuttern
    Mir ist ein unverbastelter Limitedüber den Weg gelaufen….
    Hier noch die Masse der LimitedMutter, Winkel bitte wieder selbst ausrechnen.
    Bilder von der Felge und Radkappehabe ich mir diesmal gespart…








    Zum ersten Teil Radmuttern: Radmuttern für orginal Limited Alufelgen?

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • so, kleines Update..
    Ich hab mir die schwarzen Muttern bestellt.
    1/2“UNF 60° Kegel 10.0 Festigkeit.
    Die Muttern machen einen guten eindruck, auch auf den Felgen, die ich inzwischen auch fertig bekommen habe.. :)

    ...jetzt warte ich nur noch bis nächste Woche auf meine Reifen

  • Wildcat, hast du die Felgen lackiert oder gedipped?

    Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :00010180:
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

  • Die Felgen sind lackiert, pulverbeschichten wäre wohl die optimalere Lösung aber mal
    schauen wie lange es hält...
    ....schlimmer wie vorher konnte es aber nicht werden.. ;(

  • Habe bei mir nur Minimalaufwand betrieben.


    Habe mich statt Lackdose für Flüssigkunststoff entschieden. Wenn ne macke dran ist einfach Stelle nachsprühen.


    Wenn es nicht mehr gefällt, dann ganz abziehen. :)

    Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :00010180:
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

  • Was hast Du da genommen?
    Bezugsquelle bzw. Link wäre ganz nett. ;)

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 420.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Ja habe mir nen 5ltr eimer plastidip von Performix geholt und mit der Wagner w550(spruhpistole) an einem sonnigen Vormittag verarbeitet.
    Material ist vorgemacht zum sprühen - muss in der Beschreibung stehen. Einfüllen und los geht es.


    Zur Verarbeitung Mal Videos im www ansehen. Suche nach w550 und plastidip



    Edith sacht: in der Galerie kann man es sich ansehen. ;)

    Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :00010180:
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

    Einmal editiert, zuletzt von IndiaRomeo ()

  • so, die “Sommerräder“ sind drauf....

    265/75 r16 auf Limited Felgen mit 80mm Spurverbreiterung.....
    Kleiner nachtrag zu den schwarzen Muttern,
    im großen und ganzen gibt es nichts zu bemängeln, die Farbe hält aber wenn man ohne Spurverbreiterung fährt gehen die Muttern wohl nicht ganz drauf da sie oben zu sind und das Gewinde nicht ganz durch geht.


    Gruß Frank

  • Sieht "stimmig" aus. :thumbup:
    Solltest eventuell noch überlegen den komplett zu entchromen.





    Bei 30mm SPV/Rad passen die Muttern sicher, da man da eh die Bolzen kürzen muss.

  • Sieht "stimmig" aus. :thumbup:
    Solltest eventuell noch überlegen den komplett zu entchromen.

    Hatte ich auch mal kurz drüber nachgedacht,
    aber hab ja noch nen Chrombügel und Schwellerrohre die dran sollen....



    Biste eigentlich mit deinem Auspuff schon fertig?


    Gruß,
    Frank

    Der Auspuff liegt mehr oder weniger in Teilen schon hier rum, aber ich wollte damit warten bis das Bodyliftkit drin ist in der Hoffnung das sich dann ganz neue Möglichkeiten ergeben..
    Ist immer blöd wenn man gleichzeitig fahren muss und bastel will :D