Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Undokumentierte Warnleuchten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Undokumentierte Warnleuchten

      Hallo Leute,

      mir wurde per Konversation eine Frage gestellt, die ich selbst nicht beantworten kann.
      Um dem User zu helfen habe ich diese Frage jetzt hier öffentlich gemacht und hoffe, alle zusammen können das Rätsel lösen. :thumbup:

      @Begle schrieb:

      Guten Abend, habe seit heute eine Warnleuchte an die nicht in der Bedienungsanleitung zu finden ist. Sieht aus wie ein Ausspuff mit drei Flammen.
      Was hat die auf sich? Befindet sich zwischen Temperatur und Tankanzeige mittig links davon. Wer kann mir da helfen?
      LG Frank
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Danke Jungs. :thumbup:

      Das würde bedeuten, dass bei @Begle einer der Kats sein Leben ausgehaucht hat, wenn ich eure Antworten jetzt richtig deute.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Kermit schrieb:

      Danke Jungs. :thumbup:

      Das würde bedeuten, dass bei @Begle einer der Kats sein Leben ausgehaucht hat, wenn ich eure Antworten jetzt richtig deute.
      Nein, nein ... bitte keine Panik.

      Diese Warn-Leuchte ist nur bei wenigen Euro-Import-Modellen verbaut. In den USA wohl aber Standard.

      Das aufleuchten hatte im Laufe der Explorerforen schon diverse Fehlerursachen. Aber nie was wirklich wildes.

      Wer es genau wissen will, lässt den Fehlercode auslesen, ggf. danach handeln .... oder löschen und fährt weiter.
      Ein Fehler im Bereich Abgasreinigung ist naheliegend. Eventuell hat sich mal´ne Lambdasonde verschluckt.
      Viele Grüsse ... Falk
    • Ok, da könntest Du jetzt recht haben, @Falk4x4.
      Fehlercode auslesen ist immer der bessere Weg. ^^
      Mir sagt die Beschreibung der Warnleuchte gar nichts, denn meiner hat die nicht.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Begle schrieb:


      Linker kat defekt .nix im speicher ,Batterie abgeklemmt nach halbe stunde alles gut .
      LASSE BEIDE ERNEUERN MIT 2X Lambasonde .
      LG Frank
      Defekt im linken Kat - wie wurde denn das festgestellt ? Rasselt, klappert innen ? Kat zu = keine Leistung ?

      Läuft der Wagen denn sonst gut ? Das Lima-Problem scheint ja gelöst.

      Nur weil diese Kat-Leuchte einmal auftauchte muss man da jetzt nicht unbedingt ´ne große Aktion starten. Der Grund kann alles mögliche gewesen sein. Und ggf. leuchtet die in den nächsten Jahren nie wieder. :)
      Viele Grüsse ... Falk
    • Ich hattedie leuchte bei meinem 98er auch schon. Mir wurde gesagt dass die mit der motorkontroll leuchte gleich zu setzen ist.
      Bei mir war der fehler für linke bank zu mager abgespeichert. Gelöscht und die lampe war aus. Ansaugdichtungen waren der fehler. Und sie ging auch schon an als hinter der ansaugbrücke der grosse schlauch (glaube kurbelwellenentlüftung oder so) runtergerutscht war und er falschluft zog.
      Ich hab irgendwo mal gelesen dass bei US die lampe angeht wenn man das auto im heissen zustand abstellt um darauf aufmerksam zu machen dass man nicht im hohen gras parkt, bei EU modellen übernimmt sie funktionen der motorkontrollleuchte.

      Vielleicht hilfts

      Grüße André
      - 98' SOHC auf 265/75 R16 mit BL, Shackles, TT

      - 93' Limited :love:

      - 96' RAM 1500 5.9 4X4