Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Elektroproblem - Innenlicht, Fensterheber, Scheibenwischer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektroproblem - Innenlicht, Fensterheber, Scheibenwischer

      Mich beschäftigt nun seit Wochen schon ein verflixtes elektrisches Problem. X(

      Die oben benannten Baugruppen haben nur scheinbar keine Gemeinsamkeiten. Aber Fakt ist: alle Baugruppen funktionieren entweder alle zusammen oder alle zusammen nicht.
      Das bedeutet - geht das Innenlicht nicht, beim Türöffnen am Griff - egal welche Tür oder der FB ... funktioniert auch kein Fensterheber und kein Scheibenwischer.
      Ganz sporadisch geht mal alles kurze Zeit und manchmal Tagelang wieder nicht.

      Was ich herausgefunden habe - begleitet wird das immer durch das schalten des Relais "Verzögertes Stromabschaltrelais" im Fußraum unter dem Armaturenbrett. Ob auf oder zu ? Keine Ahnung.

      Was ich bis jetzt gemacht habe:
      - AHK-Dose kontrolliert - o.k
      - alle Sicherungen gecheckt - o.k
      - diverse Relais ein- ausgesteckt und mit WD40 "geschmiert"
      - Relais "Verzögertes Abschaltrelais" gewechselt
      - die letzte Baustelle - Blinker- Wischerhebel nochmal geprüft - o.k

      jetzt sieht es z.Zt. so aus:



      Letzte Aktion war nach der Fensterhebereinheit in der Fahrertür zu schauen. Sieht aber auch dort alles normal aus.

      Davor hatte ich schon gedacht das Problem lokalisiert zu haben. Feuchtigkeit in dem Stecker der Fahrertür:



      Trocken gelegt und gehofft ... aber nix - Problem noch da.

      Vor Tagen schon hatte ich mit Uli mal hinterm Forum darüber gesprochen ... und danach funktionierte es auch ein paar Tage wieder.
      Bis es wieder feucht wurde und die Elektrik wieder spinnt.

      Damals ist mir aufgefallen, das sich im Motorraum und wohl auch am Wagen sonst viel Schwitzwasser absetzt.
      Ich habe den Wagen dann mal im Stand richtig aufgeheizt. Danach waren die Probleme wie schon geschrieben alle weg.

      Es muss also mit Feuchtigkeit, Kurzschluss o.ä. zusammenhängen.

      Im Moment sehe ich nur noch Schaltpläne vor mir ... aber keinen Zusammenhang.


      Eine Vermutung: es hängt mit einem von den 5 Türschaltern + Griffschalter zusammen. Nur - wie kann ich die prüfen ohne jetzt jede Tür auseinander zu nehmen ?
      Vermutung weil: Wenn ich den Wagen Stunden nicht angerührt habe ... und mache ein Tür auf - egal welche - geht ganz kurz das Innenlicht an ... und zwei Sekunden klackt das besagte Relais und alles ist aus. ?(

      Hilft ggf. ein Diagnosegerät in so einem Fall weiter ?


      Kurz vor´m Wahnsinn :crazy: - trotzdem noch ...
      Viele Grüsse ... Falk
    • kurzer Gedankengang von mir, ich weiß jetzt nicht wie bzw. ob das alles zusammen abgesichert ist oder nicht, wenn nicht, dann veruch doch mal nach auschlussverfahren jeweils eine sicherung raus zu nehmen z.B. Fensterheber und beobachte ob das Problem noch besteht, wenn ja, sicherung wieder rein und die vom wischer raus....eventuell kannst du so die fehlerquelle eingrenzen ?( ?( ?(
      Explorer 98 SOHC
    • 2 Sachen solltest du noch machen: die Massevervindungen checken und die die Sicherungskästen (vor allem im Motorraum, innen schadet aber auch nix) lösen und auch von unten mit Kontaktspray reinigen.... bei mir waren es durch Dreck und Feuchtigkeit spor. Ausfälle von Fensterhebern, Scheibenwischer und noch ein paar scheinbar zusammenhanglose Sächelchen....
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Sicherungen rein-raus.
      Wäre schön, wenn es so einfach ginge. :)

      Das Problem ist ja, das das zu prüfende ja erst gar nicht geht.
      Also FH + Scheibenwischer und Innenbeleuchtung.


      Scheibenwischer ist ja i.M. ein richtiges Problem. Bei dem Wetter kann ich ohne die das fahren vergessen. Den Rest bräuchte ich nicht unbedingt.
      Hängt aber komischerweise alles zusammen. ?(


      Weiter elektrische Kontakte "pflegen" werde ich die Tage mal machen. Hoffe es hört auch mal wieder auf mit regnen.
      Viele Grüsse ... Falk
    • war bei mir auch im Winter... Schneematsch auf der AB, aufgewirbelt durch andere Fahrzeuge, echter Blindflug.

      Unter dem Sicherungskasten Motorraum klebte Dreck und Salz. In Verbindung mit Feuchtigkeit leitet das ganz gut und du hast wunderbare Kriechströme, die die tollsten Effekte machen. Drück dir die Daumen, dass es das ist, riecht für mich aber danach
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Und so ganz nebenbei bemerkt, häng Dir Luftentfeuchter in den Innenraum, da kommt in kurzer Zeit ne Menge an Feuchtigkeit (Wasser) zusammen. Sollten übrigens alle mal ausprobieren bei denen die Scheiben von innen schnell beschlagen, gerade jetzt bei dem Wetter.

      ebay.de/itm/100g-Parf%C3%BCmie…ksid=p2060353.m1438.l2649

      oder (die hatte ich bei mir drin)

      ebay.de/itm/Feuchtigkeitskille…ksid=p2060353.m1438.l2649

      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Das mit den Luftentfeuchter muss ich mir mal zu Herzen nehmen. Macht bei mir auf alle Fälle Sinn. In allen Fahrzeugen, die ja doch mehr rumstehen. :|

      Weiter gekommen bin ich noch nicht. Habe aber eine logische Quelle gefunden, wo alle diese (elektr.) Fäden zuzammenlaufen.
      Im Zentralelektronik-Modul (GEM). Dort wird ja alles angesteuert was bei mir i.M. Probleme macht.

      Ursache dürfte ggf. diese Nachlaufsteuerung sein die da für diverse Baugruppen hinterlegt ist. Also die Scheibenwischer werden dadurch nach abziehen des Zündschlüssels noch in die Endposition gebracht. Fensterscheiben kann man dann noch hochfahren und das Innenlicht usw. wird damit gesteuert.
      Also alles, was i.M. Thema bei mir ist.

      Ich werde mir das Ding mal anschauen. Bin ja demontagemäßig schon fast da. ^^ Sitz nämlich hinter dem Radio.
      Viele Grüsse ... Falk
    • das Problem bei der Sache ist, dass es bei solchen Phänomenen keine "logische Quelle" gibt..... die Kriechströme, die ggfs. das Steuergerät zu merkwürdigen Aktionen verleiten, können (und tun es meist auch) an völlig anderen Orten passieren.

      Und der Verteiler (Sicherungs)kasten ist an sehr exponierter Stelle, um allen möglichen Dreck abzukriegen, von daher würde ich auch da anfangen....

      Ob der "Kurze" jetzt vorne links oder hinten rechts ist, ist nur schwer messbar....

      Den Tip mit dem Sicherungskasten hatte ich damals als blutiger Explorer-Neuling auch von anderen erhalten, scheint also nicht soooo selten zu sein
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Tja, die Logig. ^^ Versuche schon Stunden lang damit hinter das Problem zu kommen. :D
      Bis jetzt habe ich immer noch keinen Ansatz gefunden.


      Habe schon daran gedacht, das Relais "Verzögertes Stromabschaltrelais" unten im Fußraum einfach herauszunehmen und die (hoffentlich richtigen) Kontakte mal zu brücken.
      Den schaltet das NICHT funktioniert ja alles.
      Habe nur Angst, das ich mir da z.B. diese GEM zerschieße. :whistling:


      Zum reinigen u.ä. bin ich heute noch nicht gekommen. Wird aber bei der nächsten Gelegenheit gemacht.
      Viele Grüsse ... Falk
    • Dein Forscherdrang in Ehren aber habt ihr da nicht einen Boschservice in der nähe o.ä ?
      Die haben voll Plan und wollen dir auch nicht direkt teuer was verkaufen wie Ford vielleicht.
      Die Lesen jeden Pillepalle aus für wenig Geld und das Frustlevel steigt nicht so arg eventuell.
      Vorallem sparst Du dir jede menge Zeit.
      Gruß Jean Pierre
      Explorer II 4x4 - EZ.95
      4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
      Icom JTG Gasanlage (95 l)
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Fahrzeuge/smilie_car_019.gif]
    • Pha ... Boschservice - die und Plan vom Explorer ? :whistling:

      Aber der Forscherdrang wurde wieder mal belohnt ! Ich bin wieder auf der Strasse - mit Scheibenwischer und allem Pipapo ^^ :D

      Da sich die Vermutung in Richtung GEM nach dem Studium der Werksliteratur verdichtete war es naheliegend das Ding einfach mal auszutauschen.
      Ein Baujahresgleicher 97er wurde ja vor längerer Zeit schon mal geschlachtet. Und da ich nix (was ggf. mal wichtig sein kann) wegwerfe ...

      ausbauen:



      vergleichen:



      oben die originale US-Version, unten die Euro-Version.
      Beide 4x4.
      Alle Funktionen sind vorhanden.
      Bei der Euro-Version ggf. ein Kabel mehr für die Niveauregelung. Benötige ich für das Fahrzeug aber nicht.

      Fazit: Mit einem Diagnosegerät wäre ich wahrscheinlich schneller zum Ziel gekommen, (ist unterwegs) aber mit etwas Nachdenken und einarbeiten in die Thematik kann man auch zum Ziel kommen. 8)


      Jetzt muss ich erst mal ein paar Runden fahren ... #jubel#
      Viele Grüsse ... Falk
    • @straithead

      zum Boschservice würde ich nie jemanden hin schicken genauso wie ich auch keinen zu Pit Stop und ähnliche "Firmen" schicken würde.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • So, alles läuft perfekt. :thumbsup:

      Radio muss ich nochmal raus nehmen. Antennenkabel wohl vergessen. :|


      Was ggf. noch wichtig für das Thema wäre - der Allrad wird auch über das GEM gesteuert.
      Und da lag m.E. schon länger was in der Luft. Manchmal ging er, manchmal kamen Fehler-Blinker-Meldungen und zuletzt ging gar nix mehr.
      Eventuell war das der Anfang vom Ende des GEM.
      Ich werde das Ding auf alle Fälle mal aufmachen .... ^^
      Viele Grüsse ... Falk
    • Vielleicht noch ne gute alte Notfall Lösung :

      Wenn der Scheibenwischer ausfällt, einfach beim nächsten Obst Händler halten, eine Zitrone erwerben, aufschneiden und damit die Scheibe Einschmieren. Reicht für jede Heimfahrt.

      Klingt komisch, ist aber so. :top:
    • Fobbel schrieb:

      einfach beim nächsten Obst Händler halten
      Dürfte auf Landstrassen, auf der Autobahn oder in der Nacht ziemlich schwer zu realisieren sein.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Rene13051 schrieb:

      @straithead

      zum Boschservice würde ich nie jemanden hin schicken genauso wie ich auch keinen zu Pit Stop und ähnliche "Firmen" schicken würde.
      Also erst mal ist das ja auch eine Erfahrungssache, hier die haben schon etlichen geholfen(auch amis) und sind gut drauf.
      Aber gibt bestimmt auch andere die nicht so bemüht sind wie in allen anderen Branche auch.
      Mit PitStop und Co gebe ich dir aber voll recht Rene.

      Thema elektrik ist meist eine Sache die einen irre machen kann wenn man nicht gerade vom Fach ist.

      Trotz allem glückwunsch zum Erfolg Falk :thumbsup:
      Gruß Jean Pierre
      Explorer II 4x4 - EZ.95
      4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
      Icom JTG Gasanlage (95 l)
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Fahrzeuge/smilie_car_019.gif]
    • @Falk4x4

      Eigentlich bis jetzt selten gelesen dass das GEM defekt ist. Kann mich aber auch täuschen.

      Wenn du das alte Modul nicht mehr brauchst kannst du es vielleiht mir mal zukommen lassen.
      Würde dann probieren es instand zu setzen. Interessiert mich ob dies möglich ist.
      Kalte Lötstellen oder so...
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Gebe zu, den Bosch-Dienst oder meinen Ford-Händler zum auslesen schon auf dem Schirm gehabt zu haben. Also für ganz unfähig halte ich die nun nicht.
      Die sind nur alle beide etliche km weit weg.

      Hat sich ja aber eh erledigt. 8)

      Das alte GEM noch einmal einbauen hatte ich auch vor. Schon um eine Gegenprobe zu haben. :)
      Ich hatte es extra mal einige Zeit auf die (nicht zu heiße) Heizung gelegt.
      Bin gespannt, was das Ding ggf. überhaupt etwas / oder wieder tut.

      Wenn sich nichts geändert hat, kannst du es gerne haben @Uli
      Viele Grüsse ... Falk