Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Fobbel ist nun auch dabei!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fobbel ist nun auch dabei!

      Wir freuen uns, euch ein neues Mitglied vorstellen zu können.
      Fobbel hat sich soeben neu in unserem Board registriert und wird sich anschliessend hier vorstellen.
      Profil: @Fobbel

      Willkommen im Forum Fobbel :welcome:

      Das Explorer-Board Team.
      ______________________
      Euer Explorer Board Team
      ______________________
    • Moin forum,
      Ich bin der Fobbel, wohne in der Nähe von Buxtehude und bin seit gestern Besitzer eines grünen Explorers. Von meinem jeep grand cherokee musste ich mich leider trennen und kurzfristig ähnlichen Ersatz.

      Der Explorer (ihr sprecht da wohl von einer exe?) ist bj98, hat über 300k gelaufen, eine prins Gas Anlage und gefällt mir bis jetzt ganz gut. :D

      Folgende Mängel oder Fragen sind bei mir noch offen :
      -Welche alu Felgen sind aktuell montiert?
      - neue Reifen besorgen (aktuell sind rissig und haben die falsche Größe mit 275)
      - wieso ist nirgends ein Schalter für die Nebelscheinwerfer?
      - zv für die Fahrertür ohne Funktion

      Vermutlich werde ich für das eine oder andere Problem noch eure Hilfe brauchen und bin jederzeit offen für Tipps.

      Liebe Grüße euer Fobbel
      Dateien
    • Download.png

      Zu Deinen Fragen:

      zu 1 :) ohne Bild kann man dazu nix sagen
      zu 2 :) Sollen AllWetter, Sommer- oder Winterreifen drauf ?
      zu 3 :) Es gibt keine Nebelscheinwerfer, die unten sind ab Werk Fernscheinwerfer, sollte Dir auffallen wenn Du mal Fernlicht einschaltest.
      zu 4 :) schon mal die Batterie in der Fernbedienung gewechselt ?
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Herzlich Willkommen im/an Board. :deal:
      Da muss ich @Rene13051 recht geben, ohne Bilder von den Felgen kann man das nicht sagen. ;)
      Reifen am besten die sogenannten Ganzjahresreifen. Ich fahre die Grabber AT2 und bin damit sehr zufrieden.
      Die "Nebeler" sind auf das Fernlicht geschaltet, hatte ja @Rene13051 schon geschrieben.
      Ähnliches wirst Du mit der Innenraumbeleuchtung erleben. Ein/Aus ist auf dem Dimmer für die Instrumentenbeleuchtung geschaltet.
      Die nicht funktionierende ZV Fahrertür kann auch an der abgerissenen Halteniete des Stellmotors liegen.
      Einfach mal schauen, ob Du in der Fahrertür unterhalb des Türschlosses eine Bohrung findest. Wenn ja, dann ist die Niete abgerissen.
      Sieht so aus.
      IMG_0148.JPGFahrertür-1.JPG
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 352.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Wow, seid ihr schnell! Danke schon mal!

      Fernlicht? Ok, dann ist ja alles klar. :--:

      Felgen: Foto anbei, kann jemand sagen ob das die originalen sind, ohne dass ich mich in den Dreck lege und innen nach der Prägung suche?

      Die grabber würden mir auch gefallen, gelten die als Ganzjahresreifen? Wenn ich die in der im fzg Schein genannten Größe kaufe muss ich nichts weiter unternehmen, oder?

      Zv: man kann den Motor nicht hören. Schließe ich die Fahrertür mit dem Schlüssel ab schließen sich die anderen Türen nicht mit ab. Ist das normal?
      Dateien
    • Herzlich willkommen hier im Board.
      Felgen sind die originalen "Tropfendesign".
      Im Schein sollten 265er drin stehen, evtl. hat der Vorbesitzer andere Kombinationen eintragen lassen, so das aktuell die 275er drauf sind.

      Mfg Kay
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, Prins VSI-Gasanlage, AHK, 270.000km
    • Fobbel schrieb:

      Die grabber würden mir auch gefallen, gelten die als Ganzjahresreifen?
      Ja die gehen als Ganzjahresreifen durch, selbst nach der neuen Winterreifen Verordnung, da die alle erforderlichen Symbole drauf haben.
      Die Felgen sind für den Explorer wie schon erwähnt wurde.

      Hast Du mal nach den Sicherungen geschaut für die ZV ???, denn normal sollten alle Türen und Heckklappe bei manuellem zu schließen auch mit zu gehen.

      Hat der Vorbesitzer zu dem Problem nichts gesagt ???
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Willkommen und viel Spaß hier!


      Kay72 schrieb:

      Im Schein sollten 265er drin stehen, evtl. hat der Vorbesitzer andere Kombinationen eintragen lassen, so das aktuell die 275er drauf sind.
      Original sind's 255 / 70 R16....

      Bei dem Problem ZV ist ein Kabelbruch im Baum zw. A-Säule und Türe nicht selten....
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Herzlich Willkommen :deal:

      zur ZV Fahrertür, wenn es nur diese Tür betrifft, kommt zu den Infos von @Kermit und @Winne2, auch noch der Stellmotor selbst in Betracht.

      Hier die Rep. Anleitung

      Türschloss ausbauen / Stellmotor Zentralverriegelung ausbauen
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Danke für die Tipps Leute.
      Dank der guten Anleitung hier konnte ich die Türverkleidung schnell runter nehmen und das Problem ausmachen.
      Der Stecker war einfach nur lose, da der Halte Bügel abgebrochen ist.

      Jetzt geht die zv wieder.

      Derweil habe ich auch einen Satz limited Felgen mit Continental Reifen gekauft und habe erst mal Ruhe.

      Die nicht eingetragenen 275er sahen aber echt gut aus. Evtl ist das ein Versuch für den anderen Felgen Satz wert. General Grabber in der Größe.

      Frohes neues an alle.

      Euer fobbel
    • Fobbel schrieb:


      Die nicht eingetragenen 275er sahen aber echt gut aus. Evtl ist das ein Versuch für den anderen Felgen Satz wert. General Grabber in der Größe.
      Wenn es 275/70 R16 auf Serienalus sind, kannst du die auch offiziell fahren.

      Musst nur dieses Gutachten ausdrucken und immer mitführen. Beim nächsten TÜV (besser gleich) dann mal mit eintragen lassen.
      --> explorer-board.de/attachment/3…ayerosch-t%C3%BCv-xp-pdf/
      Viele Grüsse ... Falk