Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Schlachter gekauft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlachter gekauft

      Hallo,

      seit nun mehr einer woche steht hier bei mir ein Schlachter.Der Motor wurde vor 10 Jahren komplett repariert,also alle beiden Seiten die Ketten und alles neu.
      Seitdem hat er 60 Tkm gelaufen.

      Weil ein glück,noch sehr lange ruhe.

      Weil aber jetzt das Getriebe in ca. 10-15 min die OD-Lampe aufblinken lässt,hat der Besitzer ihn verkauft.

      Leider sind die Schweller komplett hinüber und der Rost frisst sich die Radkästen hoch.

      seht selbst

      Gruss Carsten
      Ford Explorer Highclass 4,0 Liter SOHC
    • Getriebe überholen lassen, dann ab zum Karosserie Klempner die Schweller machen lassen und ... fahren oder gemacht wieder verkaufen.

      Oder warum hast Du den Wagen gekauft ? Das mit dem Rost und der OD Lampe fällt einem ja schon vor dem Kauf auf.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • wilma66 schrieb:

      Soweit ganz gut,nur das er Stoffsitze hat.

      Das ist ein XLT

      da fehlt die Kunstlederausstattung,das Glasdach und die Dachkonsole

      Sonst hab ich keinen großen unterschied gefunden erstmal.

      Gruss Carsten
      Wie Kunstleder.... wo gab es das denn ????

      Gruß
      Jürgen
      Explorer II Highclass EZ. 01/1998 SOHC 152/207kw-PS Rot Metallic
      Kauftag 10.2015 mit 178.000km und Getriebeschaden
      --Änderungen--
      KME-Gasanlage mit 105l Tank - Ford Trittbretter - Edelstahl-Sportauspuff 'by jojo10' - Tagfahrlichter - Getriebeöltemperatur Analog - Uhr Analog - Rammbügel - Räder mit 10 x15 Zoll Verchromten Stahlfelgen und einer 31x10,5x15 Bereifung - #jubel#
    • So wie er da steht gab es ihn in D meiner Meinung nach nicht.

      wilma66 schrieb:

      Der Motor wurde vor 10 Jahren komplett repariert,also alle beiden Seiten die Ketten und alles neu.
      Seitdem hat er 60 Tkm gelaufen.
      ...und wurde runter gerockt.
      Würde der Überschrift des Threads Folge leisten.
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Doch Wolli, die gab es in einer gewissen Stückzahl (ähnlich der Black Edition).
      Habe schon einige gesehen, die Veloursitze haben. Meiner gehört auch dazu.
      War damals die billigste Ausstattungsvariante von allen Modellen.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • @Wolli,
      ja es gab sie.Hab die gesamte Historie des Fahrzeug mit bekommen.
      Es gab XLT,Highglass und den Limited.zumindest in der Preisliste von 99.

      Motor ist überhaupt nicht abgerockt,der läuft sogar ruhiger als mein jetziger.

      Gruss Carsten
      Ford Explorer Highclass 4,0 Liter SOHC
    • Mein ehemaliger 2001èr Ford Explorer "Montana" 195/200 hatte auch die Bezeichnung "XLT", war aber mit "Ledersitzen", Glas Hub-Schiebedach etc.pp.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • wilma66 schrieb:

      Seitdem hat er 60 Tkm gelaufen.
      Den Motor meinte ich auch nicht mit runter gerockt, eher die verosteten Teile.
      Würde mich um sowas bei Zeiten drum kümmern.

      Man lernt immer dazu, wusste nicht, dass es den XLT (mit XLT Schild an der Seite)
      so in D gab, auch noch nie gesehen.
      Auch die manuellen Einstellräder an den Sitzen kenne ich nicht.

      Wolle
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Das "XLT" steht (ist aufgeklebt) an den beiden vorderen Türen, Nähe Seitenblinker.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Vielleicht hab ich es übersehen, aber wieviel Km hat der Wagen denn überhaupt.
      Dann kann man besser die 60TKm des Motors beurteilen.
      Wenn er jetzt gesamt z. B. 560Tkm hat wären die neuen Ketten nicht mehr so interessant... ;)
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Dann kann (sollte) man den Motor einlagern.
      Für die Sitze gäbe es schon einen Abnehmer, denke ich. Rufnr. hast Du mit Sicherheit. ;)
      Gurte und Gurtschlösser könnte ich gebrauchen. Rückleuchten ebenfalls.
      Also kurz - wir bekommen die Kiste schon klein. ;)
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • wilma66 schrieb:


      Die gesamte karosse geht in schrott.wird zerschnitten.
      Wird bei dem wahrscheinlich auch nicht mehr so toll sein.

      Aber von der Karosse selber lohnt es ggf. das Blech um den Tankeinfüllstutzen aus zu schneiden. Gerade, weil es das nicht als Reparaturblech gibt. Ebenfalls ggf. das Mittelteil vom Frontblech/Kühlerhalter.
      Beides passt ja an alle Explorer I + II Modelle.

      Und halt das übliche. Türen, Kotflügel vorn und Motorhaube. Irgendwann sucht´s einer. :)
      Viele Grüsse ... Falk
    • Letztens hat doch jemand hier aus dem Forum seine Heckscheibe geschrottet.
      Keine Ahnung ob er schon eine neue hat. Also die wirst Du auch los. :top:
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Sämtliche Beleuchtungsmittel einlagern (Scheinwerfer, Blinker etc.pp) Heckscheibe wird in dem anderem Forum auch gesucht.
      Nicht zu vergessen die Felgen, AHK falls vorhanden, Spiegel, Stoßstange vorne wird auch gern mal geschrottet usw. .... wird alles gesucht und evtl. selbst mal gebraucht !!!

      Einfach mal so in den Schrott ist bei dem Modell nicht die beste Lösung.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Hallo,

      am ende des Monats ist schluss mit Explorer.
      Da meiner im März zum Tüv muss und ich keine Lust habe da noch unmengen Geld reinzustecken,wird er abgemeldet.

      Ist soweit ok,nur die Dog legs müssen gemacht werden,was karosse angeht.Unten rum ist er erstmal trocken,soweit ich das sehen kann.

      Gruss Carsten
      Ford Explorer Highclass 4,0 Liter SOHC
    • wilma66 schrieb:

      Hallo,

      am ende des Monats ist schluss mit Explorer.
      Da meiner im März zum Tüv muss und ich keine Lust habe da noch unmengen Geld reinzustecken,wird er abgemeldet.
      Was hast du denn vor ?
      Den 98er abgemeldet stehen lassen und ggf. später wieder reparieren und weiter fahren ?
      Oder abgemeldet im ganzen verkaufen ?
      Oder noch ein Schlachter ? :|
      Viele Grüsse ... Falk
    • wilma66 schrieb:

      am ende des Monats ist schluss mit Explorer.
      Am Anfang des nächsten Monats geht's los mit den Entzugserscheinungen. :/
      Die Umstände lassen aber manchmal eben keine andere schönere Lösung zu.
      Es sei denn man hat schon einen schöneren Explorer im Auge.
      Auch wenn es schade ist, irgendwann muss halt Schluß sein
      mit der "Geldverbrennerei".
      In jeder Hinsicht alles Gute :thumbup:

      Wolle
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Kermit schrieb:

      Letztens hat doch jemand hier aus dem Forum seine Heckscheibe geschrottet.
      Keine Ahnung ob er schon eine neue hat. Also die wirst Du auch los.
      Glaube das war ich , bei mir ist das ganze Schloß hinten hinüber bzw. einzelne Plastikteil im Innenleben.
      Aber bischen weit weg von mir leider.
      Gruß Jean Pierre
      Explorer II 4x4 - EZ.95
      4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
      Icom JTG Gasanlage (95 l)
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Fahrzeuge/smilie_car_019.gif]
    • Hallo,

      entzug wird es keinen geben,da ja noch der grüne schlachter da ist.

      Auch sonst wird es keinen entzug geben,da der neue schon fast in den Startlöchern steht,warte nur noch das der Händler mir bescheid gibt,das er da ist.

      Bevor jemand fragt was es den neues wird.

      Habe mich für den neuen CX5 vom Mazda entschieden,mit 194 ps und der Sportsline ausstattung.
      Zufällig einen gefunden der auch noch leder und Glasdach drin hat und sonst die neuen helfer.Er besitzt auch das Matrix-LED-Licht.

      Gruss Carsten
      Ford Explorer Highclass 4,0 Liter SOHC