Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Kabelbruch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,
      habe mal die Beleuchtung durchgeprüft da der TÜV ansteht.
      Will ja vorbildlich Vorfahren.
      Mein rechter Zusatzscheinwerfer ohne Funktion.
      Kurz mal die Prüflampe bemüht und festgestellt kein Strom.
      Genauer geschaut und folgendes gesehen



      Da das Kabel ungünstig durchtrennt wurde kann ich nicht einfach zusammen löten und Schrumpfschlauch drüber.
      Bevor ich es zerstör wollt ich euch Mal fragen wie ich die Kabelhülse raus bekomme, um es wieder ordentlich zusammen setzen kann.
      Mfg Kay.
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, Prins VSI-Gasanlage, AHK, 270.000km
    • Also die Aderenden (Hülsen) sollten nur mit sehr kleinen Arretierungen im Stecker halten.
      Eventuell mit ner Nadel versuchen diese wegzubiegen.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 373.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Hier mal ein Beispiel was ich meine.
      Ist zwar ein anderer Stecker, sollte aber ähnlich funktionieren.
      Da wo ich die Schere dran halte, das ist die Arretierung für die Hülse.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 373.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Arretierung weg, Hülse raus.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 373.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Habe es mal angeschaut.
      Am Kabelende ist die Schutzkappe

      Dies hat an den Seiten 2 Laschen an denen man mit einem kleinem Schraubenzieher reingreift um über die Nase zu hebeln

      Damit bekommt man die "Verkleidung" ab.
      Im Stecker ist ein "Gummipfropfen" in Verbindung mit dem Kabelschuh.


      Wenn die "Schutzkappe" ab ist kann man den "Gummipfropfen" nach hinten durchstoßen.

      Somit kann man sich dann passende Kabelschuhe besorgen und schön zusammen bauen.

      Mfg Kay,
      der jetzt passende Kabelschuhe besorgen muss.
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, Prins VSI-Gasanlage, AHK, 270.000km
    • Könnte ein H8 Stecker sein. Hier als Adaptersatz.... Z.B.
      amazon.de/Scheinwerfer-Adapter…kel-Fassung/dp/B074Z6BQBR
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself