Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

original getönte Scheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • original getönte Scheiben

      Es gibt/gab ja m.W. mindestens 4 verschieden eingefärbte Seiten-/Tür-/Heckscheiben für den Explorer I+II.
      Serie - meist leicht getönt, daneben Bronze getönt/bedampft (alle "Eddie Bauer") Silber getönt/bedampft (gegen Aufpreis oder im Paket ?) und bei den ersten Explorern manchmal praktisch Fensterglas/total klar.


      Ich habe hier schon lange eine Satz Bronze getönt noch rumzuliegen. Schön verpackt, das ja nix kaputt geht. :S
      Die letzten Tage habe ich angefangen, die Serienscheiben gegen diese in meinem 95er auszutauschen.

      Hier mal der Vergleich vor weißem Hintergrund.





      Heckscheibe und die hinteren Türen sind schon drin. Schööön vorsichtig … ^^
      Die hinteren Seitenscheiben sind nicht ganz so bruchgefährdet, da sie ja im Gummirahmen gelagert sind. Die kommen die Tage noch rein.

      Bin immer froh, wenn ich so einen Satz ohne Bruch eingebaut habe.
      Viele Grüsse ... Falk
    • Ja, die original getönten Scheiben sind schon besser, als mit Folie beklebte.
      Da kann der TÜV auch nicht rumnörgeln. ;)
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 398.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Kermit schrieb:

      Ja, die original getönten Scheiben sind schon besser, als mit Folie beklebte.
      Da kann der TÜV auch nicht rumnörgeln.
      Ich hätte damals in FFM von "meinen" Ami`s einen Wagen kaufen können der komplett getönte Scheiben hatte und der TÜV meinte, geht nicht, die vordere Scheiben müssen ausgetauscht werden, komplett schwarz / dunkel bekomme ich den in Deutschland nicht zugelassen. Und die waren nachweislich ab Werk dunkel.

      Das nur mal so nebenbei erwähnt.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Das ist korrekt @Rene13051, die deutsche StVZO legt fest, dass nur Font- und Heckscheiben abgedunkelt werden dürfen.
      Was anderes hat ja @Falk4x4 auch nicht vor. ;)
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 398.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • nö, meint er nicht, nur vertippt, er spricht von Fahrzeugfond (Teil des Fzgraumes hinter den Vordersitzen) ;)
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Also jetzt war ich etwas irritiert über das Wort.: Fahrzeugfond und Bedeutung
      Hatte ich noch nie gehört und den Sinn.Kenne A,B,C-Säulen am Auto.
      Man lernt ja nie aus hier ;)
      Gruß Jean Pierre
      Explorer II 4x4 - EZ.95
      4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
      Icom JTG Gasanlage (95 l)
    • ;) Nein, ich habe mich nicht vertippt.
      Ab B-Säule spricht man von Fahrzeugfont, kurz "Font".
      Alle Passagiere auf den Rücksitzen nennt man deshalb auch Fontpassagiere. ;) :D
      Also tönen, abkleben ist in D nur ab B-Säule zum Heck erlaubt.
      Frontscheibe, Fahrertür, Beifahrertür dürfen nicht getönt, beklebt werden.
      Ausnahme - der Blaukeil oben in der Frontscheibe. Der darf vorhanden sein. Sollte der nur aufgeklebt sein, macht der TÜV und die Pol. Ärger. ^^
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 398.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Kermit schrieb:

      Ab B-Säule spricht man von Fahrzeugfont, kurz "Font".
      Die richtige Schreibweise ist: Fahrzeugfond oder kurz "Fond"

      Daher auch die Verwechslung mit :

      straithead schrieb:

      Meinst du mit Front
      Fond ist alles hinterm Fahrersitz egal ob mit oder ohne B-Säule, es soll ja auch Fahrzeuge ohne feste B-Säule geben :)

      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • ;) :saint: Asche auf mein Haupt.
      Deutsche Sprache - schwere Schrift. :D
      Klar, @Winne2 und @Rene13051 haben recht. Vertippt, weil ich dachte - wird mit "t" geschrieben. :saint: :whistling:
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 398.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Witziger Weise hab ich gerade gestern eine der seitenscheiben ganz hinten kaputt gemacht an meinem 93 Ier limited. Scheinbar ist das was ich da habe die silberne Variante "Privacy glass" Kann jemand irgendwie sagen wie man erkennt was da was ist? allein die scheibe zu einem normalen Preis zu bekommen ist schon nicht so einfach, aber wenn dann in den shops in der überschrift steht "Privacy" oder "Grau getönt" und bei beiden dann in der beschreibung steht "Privacy/Grau"... Ich blick nicht durch ;( jetzt fahr ich mit ner klebebandscheibe rum <X

      vielleicht hat ja jemand Ahnung

      Danke euch!
      André
      - 98' SOHC auf 265/75 R16 mit BL, Shackles, TT

      - 93' Limited :love:

      - 96' RAM 1500 5.9 4X4
    • Das ist irgendwie schwierig. :|
      Ich habe da schon versucht irgendwie ´ne Ahnung zu bekommen. Bzw. ein System hinter der jeweiligen Scheibenkennzeichnung zu finden.
      Bin da aber bis jetzt leider gescheitert.

      Habe ja verschieden Versionen zum vergleichen da.

      Hier die Seitenscheibe von meinen 97er mit den silber bedampften Glas. (eventuell genau wie deine defekte ?)



      Vermutung: die 7 unten ist das Herstellungsjahr (MJ 97) und das B ist die Tönung. Bei dir müsste statt der 7 halt dein MJ stehen.
      Ist jedenfalls fast ein System - wenn ich alle meine verfügbaren Scheiben vergleiche. Alle anderen Bezeichnungen sind querbeet.
      Viele Grüsse ... Falk
    • vllt. hilft das ja ein wenig


      Der Scheibenstempel – alle Codes entschlüsselt

      classic-autoglas.com/der-schei…alle-codes-entschlusselt/
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Danke für den Link ! :thumbup:
      Das meiste wird darin erklärt.

      Die Tönungsvarianten sind bei Ford wohl nicht so fest fixiert. Kommt sicher auch auf den Hersteller und dessen System an.


      Dadurch, das (fast) alle Scheiben von 1990-2001 passen wurde bei Modellwechsel schon mal auf die alten Bestände zurück gegriffen.
      Zumindest an meinem 95er sieht man das.

      Heckscheibe aus 94:



      kleine Türscheibe aus 92:
      (Tönung laut Hersteller hier wohl "SUN-X" - noch eine Variante :S )



      Viele Grüsse ... Falk