Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Radio beim Aufschließen anschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radio beim Aufschließen anschalten

      Neu

      Hallo Leute,

      da ich meinen Explorer (Bj 99) jetzt eine Weile fahre, habe ich das kunterbunt leuchtende Radio meines Vorgängers rausgeschmissen und mir ein neues Android Radio/Navi eingebaut.
      Soweit funktioniert auch alles ganz wie es soll: Radio schaltet mit der Zündung an und wieder aus, fährt die Antenne ein und aus usw.
      Leider braucht das neue Radio zum "Hochfahren" schon einige Sekunden, sodass ich jetzt meistens bereits fahre wenn endlich die Musik läuft.
      Deshalb war meine Idee, das Radio bereits angehen zu lassen, wenn ich mit der FFB die Türen entriegel. Über ein bistabiles/Stromstoß-Relais wäre das im Prinzip auch kein Problem, nur finde ich keine passende Steuerleitung.
      Durch Stöbern im Forum habe ich die rosanen Leitungen am Steuergerät hinter der Klappe links im Kofferraum im Auge gehabt. Heute beim Durchgemessen fiel mir aber auf, dass diese Leitungen nicht nur über die Fernbedienung, sondern auch über die ZV-Schalter in den Türen und im Kofferraum geschaltet werden... Wäre natürlich nicht so optimal, wenn ich die Türen bei der Fahrt über die Schalter zuschließe und dabei das Radio ausgeht :S

      Aber da zum Beispiel die Alarmanlage ja auch nur über die Fernbedienung de-/aktiviert wird, muss es ja ein Signal geben, dass nur über Funk und eben nicht über die Schalter im Innenraum ausgelöst wird.

      Hat von euch vielleicht jemand eine Idee, wo ich dieses Signal abgreifen kann?


      Besten Dank schonmal!

      Grüße
      Micha
    • Neu

      Deine Idee wirst Du so nicht umsetzen können.
      Denn auch die Alarmanlage wird über das Zündschloss und den Schaltern in der Fahrertür geführt.
      Wenn das nicht so wäre, würde die Exe während der Fahrt ständig plärren sofern Du den Wagen über das Türschloss öffnest und dann startest.
      Einziger Weg wäre der Abnehmer vom Schlüsselchip in der Lenksäule.
      Dieser geht mit Leitung direkt ins Steuergerät und schaltet die Alarmanlage ab.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 373.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Neu

      Moin Micha
      Ich staune was man für Probleme doch haben kann :rolleyes:

      Vielleicht könntest du aber dein Problem von einer anderen Seite angehen .
      Externe Motorheizungen können doch auch per Fernbedienung an- und abgeschaltet werden !

      Also , du scheinst ja von Elektrik Ahnung zu haben .
      Wenn du ein Funkmodull zwischenschaltest , könnte man doch alles was du wilst schon von zu Hause zum leuchten bringen :!:

      Eigentlich ; wenn du es ganz genau wissen willst sogar per sim vom Smartphone :thumbup:
    • Neu

      Vielen Dank für die schnellen Antworten :top:

      Kermit schrieb:

      Denn auch die Alarmanlage wird über das Zündschloss und den Schaltern in der Fahrertür geführt.
      Ich dachte ich hätte in der Betriebsanleitung gelesen, dass die Alarmanlage nur über die Funkfernbedienung geschaltet wird. Allerdings hat mir der Vorbesitzer auch nur ein selbst ausgedrucktes Exempla mitgegeben, was evtl nicht exakt zum Baujahr passt. Ich werde da nochmal nachlesen aber wigwntlich macht es ja auch Sinn, dass man den Alarm auch abschalten kann, wenn die Batterie in der Fernbedienung leer ist.

      xp-manne schrieb:

      Vielleicht könntest du aber dein Problem von einer anderen Seite angehen .Externe Motorheizungen können doch auch per Fernbedienung an- und abgeschaltet werden !

      Also , du scheinst ja von Elektrik Ahnung zu haben .
      Wenn du ein Funkmodull zwischenschaltest , könnte man doch alles was du wilst schon von zu Hause zum leuchten bringen :!:

      Eigentlich ; wenn du es ganz genau wissen willst sogar per sim vom Smartphone :thumbup:
      Da hast du natürlich Recht. Es ist schon Wahnsinn, was heute mit diesen kleinen Funkempfänger möglich ist. Zumal man die Module für wenige Euro bei fast allen Elektronikhändlern bekommen kann.

      Trotzdem fände ich es schön, wenn alles "automatisch" und mit einem Knopfdruck geht: Türen auf, Musik an. Sonst schalte ich am Ende zwar das Autoradio schon im Treppenhaus übers Handy an, vergess aber den Autoschlüssel in der Wohnung :S
    • Neu

      Wenn du ein Relais mit Selbsthaltung bastelst und es dann mit der Innenraumbeleuchtung koppelst, sowie dem Zündungsplus , wäre es realisierbar dass das Radio beim Öffnen der Tür angeht und sobald die Zündung abgestellt wird das Radio wieder aus . Wenn du daran Interesse hast würde ich kurz eine kleine Schaltung aufzeichnen wie du das realisieren kannst .
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Neu

      Interessant Uli.
      Aber würde das Radio dann nicht wieder ausgehen wenn die Beleuchtung erlischt?
      Oder umgedreht, die Beleuchtung die ganze Zeit eingeschaltet bleiben?
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 373.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Neu

      mit einer entsprechen Technik und min. 2 Relais nicht...
      Lässt sich zumindest realisieren
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Neu

      Ich hatte über so etwas auch mal kurz drüber nachgedacht, nicht unbedingt wegen der Musik sondern eher
      wegen der Rückfahrkamera die ja auch erst funktioniert wenn das Radio hochgefahren ist.
      Aber ich seh s gelassen, wenn ich nicht ohne Kamera ausparken will warte ich halt bis sie angeht.

      Gruß Frank
    • Neu

      @Mike-Guitar
      Kannst ja mal deine Schaltung Posten.
      Man muss das Rad ja nicht zwei mal erfinden :)
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Neu

      ;) Muss ja nicht ein genormter sein, reicht doch auch eine für Jedermann verständliche Skizze. :thumbup:
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 373.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Neu

      So, hab mir meine Schaltung heute noch einmal angesehen und aufgemalen.


      So funtzt es bei mir.

      Aber mir ist da eine Alternative eingefallen.



      Wenn man das vom Licht gesteuerte Relais über eine Selbsthaltung ansteuert und diese über einen Öffner eines Impulsrelais laufen lässt, dann kann der Impuls durch das Abschalten der Nachlaufspannung einen Impuls geben und damit die Selbsthaltung lösen. Das finde ich fast noch eleganter. Leider habe ich kein programmierbares Impulsrelais mehr in der Kiste. Werde mir aber eins besorgen und die Schaltung 2 Verwirklichen. Finde die nämlich gut.

      Hatte nicht viel Zeit und musste das in der Frühstückspause schnell mal aufkritzeln. Hoffe der Inhalt ist klar.
    • Neu

      warum seid ihr alle so stressig? Wer so ne Kiste fährt, sollte sein Leben eh etwas entschleunigt haben.... ;)

      (versuch's mal mit -Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit.... (Dschungelbuch) :D
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Neu

      Ich geb Dir otal recht. Aber die Verbindung moderner Technik mit einer Entwicklung der 80er bedarf halt auch immer ein paar Ideen. Und die Herrausvorderung ist das Spannende... Nicht die Frage ob Sinvoll oder sinnlos- :D
      Hab halt Spaß an som Blödsinn #jubel#
    • Neu

      Ja genau, es geht halt auch um die Bastelei an sich ;)

      Das Innenraumlicht anzuzapfen finde ich ein gute Idee.

      Aber nochmal zum Verständnis für meine ursprüngliche Idee: Die Alarmanlage wird doch erst aktiviert, wenn ich über die Fernbedienung zusperre. Kann man dieses Siignal irgendwo abgreifen, zum Beispiel am Funkempfänger? Dann bräuchte ich nur ein Relais und nicht zwei.

      Ansonsten werde ich eine der hier vorgeschlagenen Schaltungen nachbauen.