Umschlüsseln eines 1995 Explorer

  • Hallo Zusammen, mein Kumpel würde gerne seine Exe Umschlüsseln. Er hat bereits bei Ford Köln angerufen und steht laut denen vor dem Problem, dass der Explorer über Kanada importiert wurde und sie dafür keine passenden Unterlagen hätten, wäre er direkt über die USA gekommen wäre das kein Thema.


    Hat hier schonmal jemand vor soeinem Problem gestanden oder davon gehört? Das sollte doch eigentlich kein Problem sein, es ist doch schließlich das gleiche Modell.


    Dank und Gruß Lupus

  • Das sollte doch eigentlich kein Problem sein, es ist doch schließlich das gleiche Modell.

    da kennste die Eurodeutsche Bürokratie aber schlecht.......

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Frage mich jetzt erstmal woher Ford D wissen will, dass der Ex über Kanada importiert wurde? ?(

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 452.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Frage mich jetzt erstmal woher Ford D wissen will, dass der Ex über Kanada importiert wurde? ?(

    VIN? ;)

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • ;) ok, aus der bekomme ich für meinen nur raus, dass er in Louisville montiert wurde.
    Hat Kanada auch ein Montagewerk für Exen? ?(

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 452.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • nein, aber generell können nur Exen umgeschlüsselt werden, die offiziell von Ford D importiert wurden, und die Nummern haben sie in der Datenbank. Ist der Kentucky-Ex nach Kanada gegangen, ist die VIN nicht in der Database von Focht Kölle.....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • A ha, wieder was gelernt. Danke :deal:
    Aber andersherum gesehen auch logisch. Hätte ich also auch allein drauf kommen können. X/:saint::whistling:

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 452.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • Hat vllt jemand das in dem Beitrag angesprochene Formular? hinter dem Link in dem letzten Eintrag befindet sich scheinbar keine Datei mehr.

    Der Thread ist ja auch schon etwas sehr alt.
    Zwischenzeitlich hat das Forum mehrere Umzüge auf verschiedene Server durchgemacht. Da geht schon so einiges verloren.
    Ich denke aber, dass es dieses Formular selbst bei Ford D nicht mehr geben wird. Also die Chancen stehen sehr schlecht, heutzutage noch an so etwas ranzukommen.

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 452.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Das Formular sollte es eigentlich auch bei jedem Ford Händler geben oder einfach mal bei Ford Deutschland anrufen und nach fragen.

    Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • Egal ob du so ein Formular irgendwo erhaschst - die rückte normalerweise der Ford Händler raus, und der hatte das von der Ford Zentrale - wirst du ohne guten Willen aller Beteiligten kaum eine Chance auf eine Steuererleichterung haben.
    Beteiligte wären hier der Händler und die Zulassungsbehörde. Und letztere schauen mittlerweile ziemlich genau hin. Speziell wen es um Steuern geht. :huh:


    Eine einzigste Möglichkeit sehe ich - halbwegs legal - an die Euro 2 Steuereinstufung zu kommen. Ein Mini-Kat.
    Der ist aber normalerweise für den Explorer I OHV gedacht. Eventuell geht es aber auch beim Import Explorer II.


    Jetzt kommt es drauf an, was
    A) im Fahrzeugbrief vom Ford Explorer steht
    B) was im Gutachten vom Minikat steht
    C) wie willig der TÜV Prüfer ist


    Hier ist der i.M. noch käuflich zu erwerben --> https://www.ebay.de/itm/Mini-K…xy-Maverick-/390167570839 - 65,70 €


    Laut der dort aufgeführten kurzen Liste steht da, das er für den Explorer U2 G316 ab 93- geeignet ist. Motorcode X
    Ich meine, auch der OHV Explorer II wird noch unter der Typbezeichnung U2 G316 laut Zulassung geführt. Und der OHV hat ja den Motorcode X.


    Schau mal was diesbezüglich in der Zulassung/Brief vom Kumpel-Explorer steht.
    Und ich schaue mal, was in den Papieren von dem Walker-Kaltlaufregler steht. Ich habe den nämlich unter meinen Ier montiert und eintragen lassen.


    01 MiniKat .JPG


    Die Montage selber sollte kein Problem sein. Der Canada-Explorer müsste auch eine 1in1 Auspuffanlage haben. Also ein Eingang in den Hauptschalldämpfer und ein Abgang raus.
    Das nochmal kurz checken.
    Montiert wird vor dem Schalldämpfer.

    Viele Grüsse ... Falk

    2 Mal editiert, zuletzt von Falk4x4 ()