Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Suche Overdriveknopf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche Overdriveknopf

      Moin Zusammen,

      der Knopf für den OD ist defekt. Teilenummer auf dem Teil F57A-76550-BA. Ist bei Rockauto nicht gelistet. Oder hat das jetzt ne andere Nummer?
      Bilder
      • od.JPG

        141,29 kB, 1.280×960, 2 mal angesehen
      ______
      Come on, baby, please. It's all right. Everything is the same.
    • Nicht alles was unsere Exen benötigen findet man mit der richtigen Fahrzeugangabe. ;)
      Such Dir mal z.B. Mercury Mountainer oder Lincoln Towncar und schaue mal dort nach dem Schalter. ;)
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 400.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Hat der nur 2 Pin's?
      Das wird schwierig sein den Schalter einzeln zu bekommen,
      ansonsten nur der komplette original Ford Hebel.

      quirkparts.com/oem-parts/ford-…-handle-oem-new-f57z7210c

      ebay.com/itm/1995-99-Ford-Expl…731852:g:oQMAAOSwmOJaRnVl

      amazon.com/Ford-F57Z-7210-C-SHAFT-GEAR-CHANGE/dp/B000O044IA

      Links ohne Gewähr

      Wolle
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von wollimann ()

    • Hallo Leute,

      darf ich mich hier kurz einklinken. Ist das ein "Schalter" oder "Taster"? Wieviel Strom sollte er aushalten?
      Bei meiner Exe fehlt er ganz und der Hebel hat einen großen Knauf(nicht orginal), da könnte ich locker einen einbauen.

      LG
      Werner

      P.S. OD blinkt.
      ?( Geht nicht, gibt´s nicht. ?(

      Fahrzeuge:
      Ford Explorer XLT 1995 4.0 OHV
      Jeep Cherokee XJ 1990 4.0 Non-Ho
    • Denke die wenigsten haben den Knopf schonmal ausgebaut,
      denke bei einem Stecker mit 2 Anschlüssen müsste es ein Taster sein,
      es rastet auch nichts ein oder so.

      Wolle

      PS: OD blinkt - erstmal nix gut.
      -> Steuerblock -> Dichtungen, Schaltventile, Druckverlust
      -> Getriebe -> rutscht durch -> Verschleiß
      -> Öl -> zu wenig, das falsche Öl
      -> Fehler auslesen -> 95 OHV?4 oder 5 Gang Getriebe?
      -> dürfte eigentlich nicht mit fehlendem OD Knopf zu tun haben,
      hatte der überhaupt einen OD Knopf?
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Falk4x4 schrieb:

      Gibt immer noch Ecken, wo ich noch nicht rein geschaut habe. ^^

      Wie geht denn der Schalter - ich meine das ist eher ein Taster @Werner - auseinander ?
      Hi Falk,
      keine Ahnung. Hat wohl der Vorbesitzer mal abgerissen und einfach nen anderen Knauf draufgesteckt.
      Ich glaube, wenn Schalter, bleibt der Knopf beim drücken drinn und beim Taster geht er beim loslassen wieder raus.

      Man könnte den ja auch in die Mittelkonsole bauen.

      LG
      Werner
      ?( Geht nicht, gibt´s nicht. ?(

      Fahrzeuge:
      Ford Explorer XLT 1995 4.0 OHV
      Jeep Cherokee XJ 1990 4.0 Non-Ho
    • Der wenn Taster wird nur durch einen Plastikring mit Widerhaken im Lenkstockhebel fixiert.




      Hat der 95 OHV überhaupt Overdrive?
      Klar sonst würde er ja nicht blinken :--:

      Wolle
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • wollimann schrieb:

      Denke die wenigsten haben den Knopf schonmal ausgebaut,
      denke bei einem Stecker mit 2 Anschlüssen müsste es ein Taster sein,
      es rastet auch nichts ein oder so.

      Wolle

      PS: OD blinkt - erstmal nix gut.
      -> Steuerblock -> Dichtungen, Schaltventile, Druckverlust
      -> Getriebe -> rutscht durch -> Verschleiß
      -> Öl -> zu wenig, das falsche Öl
      -> Fehler auslesen -> 95 OHV?4 oder 5 Gang Getriebe?
      -> dürfte eigentlich nicht mit fehlendem OD Knopf zu tun haben,
      hatte der überhaupt einen OD Knopf?
      Ok, hab grad nochmal geschaut, OD/OFF blinkt. Getriebe schaltet weich, Kickdown funktioniert, kann nicht klagen.
      Ich denke mal, wenn er keinen OD hätte, wäre auch keine Anzeige da, oder?

      LG
      Werner
      ?( Geht nicht, gibt´s nicht. ?(

      Fahrzeuge:
      Ford Explorer XLT 1995 4.0 OHV
      Jeep Cherokee XJ 1990 4.0 Non-Ho
    • Exe95 schrieb:

      Hat wohl der Vorbesitzer mal abgerissen und einfach nen anderen Knauf draufgesteckt.
      Wie sieht es denn bei dir aus? Wie kann man da einen anderen Knauf draufstecken?
      Normal sieht es so aus.
      Habe aber auch keine Ahnung wo der Stecker draufkommt.
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • wollimann schrieb:

      Exe95 schrieb:

      Hat wohl der Vorbesitzer mal abgerissen und einfach nen anderen Knauf draufgesteckt.
      Wie sieht es denn bei dir aus? Wie kann man da einen anderen Knauf draufstecken?Normal sieht es so aus.
      Habe aber auch keine Ahnung wo der Stecker draufkommt.

      So sieht das bei mir aus, Knauf abgezogen.



      LG
      Werner
      ?( Geht nicht, gibt´s nicht. ?(

      Fahrzeuge:
      Ford Explorer XLT 1995 4.0 OHV
      Jeep Cherokee XJ 1990 4.0 Non-Ho
    • o.k. da ahnt man schon, wie das aufgebaut ist.


      So ein Schalthebel inkl. OD-Knopf sollte aber bei jedem Explorer II Schlachter (egal ob OHV oder SOHC) eher als "Abfall" zu finden sein. Benötigen tut man die ja eher selten als Ersatz.
      Ihr zwei seid da sicher die Ausnahme … ^^

      Muss mal schauen, wie der an der Lenksäule befestigt ist.
      Viele Grüsse ... Falk
    • Das müßte sich ja um einen Taster handeln, da ja der OD automatisch rausgeht wenn man die Zündung ausmacht.
      Im Elektronikbereich gibt es ja reichlich auswahl...
      Aber ich denke einen kompletten Hebel aus nem Schlachter wäre die einfachste Variante, zudem dann direkt der passende Stecker dran ist.

      Gruß Frank