Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

ein Zylinder bekommt keinen Benzin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Steffen, bitte an die Interpunktion denken. ;)
      Es ist verdammt schwierig Deine Texte zu verstehen, so ganz ohne Komma und Satzzeichen.

      Zum Transport:
      Gibt es über Autovermietungen keinen Fahrzeugtransporter?
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 398.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Kermit schrieb:

      @Steffen, bitte an die Interpunktion denken. ;)
      Es ist verdammt schwierig Deine Texte zu verstehen, so ganz ohne Komma und Satzzeichen.

      Zum Transport:
      Gibt es über Autovermietungen keinen Fahrzeugtransporter?
      Ich versuche mir Mühe zu geben.
      Bin gerade alle Vermietungen am durchforsten, Trailer mieten kein Problem, hat hier in der Umgebung fast jeder nur einen direkten Transporter habe ich hier noch nicht gefunden.
    • erento.com/mieten/fahrzeuge_fs…leppwagen/9753888153.html

      In Herdecke gefunden.
      Preislich nicht ganz abgehoben.
      Teurer wie ein Trailer, aber Spritkosten hast du so oder so.
      Vielleicht gibt es ja ein WE-Spartarif.
      Oder Pkw und Trailer mieten, was preislich wohl dann in der selben Richtung geht

      Verzwickte lage :/
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
      Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
      aktuell 305.000km
    • Mische mich hier ungern ein, aber, @Steffen, lass es sein. Dein Explorer ist eine Totgeburt. da kannst jetzt noch endlos Euros versenken - das wird nix. Nach Deinen Aussagen hast Du keinen Platz, eigentlich rein garnix um eine Krücke mit 23 Jahren auf der Uhr am Leben zu erhalten. Nen Golf oder ähnliches "Brot und Butter"-Auto vor der Haustür zu flicken geht, bei einem Explorer geht das nicht mehr. Ganz hart gesagt einen 4L-Eisenschwein zu erhalten geht nicht mit einem Minijob.
    • Fuerstenwalder schrieb:

      Ganz hart gesagt einen 4L-Eisenschwein zu erhalten geht nicht mit einem Minijob.
      Muss ich mal vorsichtig wiedersprechen, sicherlich ist es schwer, aber wo ein Wille ist,
      ist auch ein Weg, dauert halt alles etwas länger.
      Ging ja nach Aussage von Steffen bisher auch.
      Wir kennnen doch die Hintergründe garnicht, somit sollte man nicht urteilen.

      Wolle
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Kay72 schrieb:

      erento.com/mieten/fahrzeuge_fs…leppwagen/9753888153.html

      In Herdecke gefunden.
      Preislich nicht ganz abgehoben.
      Teurer wie ein Trailer, aber Spritkosten hast du so oder so.
      Vielleicht gibt es ja ein WE-Spartarif.
      Oder Pkw und Trailer mieten, was preislich wohl dann in der selben Richtung geht

      Verzwickte lage :/
      Herdecke ist ja von mir nicht um die Ecke, Preis wäre :top: nur bei mir gehts nur Samstags ab Mittag bis Sonntags und da dann extra bis dahin fahren und wieder hierher, das wird ein zu grosses Hin und Her, mein Chef will schauen, dass er mir ein passendes Zugfahrzeug besorgt (hoffentlich klappt es) Trailer steht bei dem Auto gleich um die Ecke für 45,- pro Tag

      Fuerstenwalder schrieb:

      Mische mich hier ungern ein, aber, @Steffen, lass es sein. Dein Explorer ist eine Totgeburt. da kannst jetzt noch endlos Euros versenken - das wird nix. Nach Deinen Aussagen hast Du keinen Platz, eigentlich rein garnix um eine Krücke mit 23 Jahren auf der Uhr am Leben zu erhalten. Nen Golf oder ähnliches "Brot und Butter"-Auto vor der Haustür zu flicken geht, bei einem Explorer geht das nicht mehr. Ganz hart gesagt einen 4L-Eisenschwein zu erhalten geht nicht mit einem Minijob.
      meinst du etwa ein 19 Jahre alter Dodge war einfacher zu flicken, wenn nicht das Motorproblem wäre, würde der Explorer schon auf der Straße sein, mein Minijob ist reinweg für die Autos eingeplant, allerdings halt nicht mit soviel gleich nach dem Kauf
    • So, muss mal auch meinen Senf dazu geben eben.
      Erstens , ich schleppe meine exe auch schon 6 jahre mit mir rum und komme von finanzieller Seite und auch meist Örtlicher(basteln) kaum dazu was zu machen.
      Meine Exe steht jetzt auf einem Privatparklatz hinterm Haus bei mir,zwar drausen aber sicher.Rundum geschlossen mit Schranke. Das kostet mich 35 im Monat.
      Zweitens über Sinn und Zweck bzw. wirtschaftlichkeit brauchen wir hier nicht sprechen, Exe ist ein Hobby und wie jedes verbrennt es auch Geld.

      Die 35 € ist aber + Spende jeden Monat auch das max. was ich mir jeden Monat leisten kann ohne festen Job und selbst das erwirtschafte ich mit Nebenjobs.
      Ich würde aber nie auf die Idee kommen einen Kredit oder an die Familienkasse zu gehen.Erstens ist die Exe nicht zwingend notwendig im Alltag ( hab ja meinen kleinen Astra noch ;) ) bzw. gibt genug einfachere Autos.
      Zweitens.: Kann ja meine Familie nichts für wenn ich mir so ein verschobenes Hobby zulege :lol: .

      Warum soll der fast nach Polen?
      Ich würde mir einen Stellplatz mieten da bist du auch näher bei deiner Exe.
      Wenn du bei Euch keine möglichkeit hast kann ich auch hier mal fragen, du bist ja etwas ü. 100km von mir weg.
      Besser als Polen ;)
      Gruß Jean Pierre
      Explorer II 4x4 - EZ.95
      4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
      Icom JTG Gasanlage (95 l)
    • straithead schrieb:




      Die 35 € ist aber + Spende jeden Monat auch das max. was ich mir jeden Monat leisten kann ohne festen Job und selbst das erwirtschafte ich mit Nebenjobs.
      Ich würde aber nie auf die Idee kommen einen Kredit oder an die Familienkasse zu gehen.Erstens ist die Exe nicht zwingend notwendig im Alltag ( hab ja meinen kleinen Astra noch ;) ) bzw. gibt genug einfachere Autos.

      Der Kredit war für den Kauf eines Autos was ja eigentlich laufen sollte laut Angaben des Verkäufers+ die "Kleinigkeiten" für den TÜV, so hatte ich es schon mit dem Dodge gehandhabt und hat ja auch bis hierhin funktioniert

      straithead schrieb:

      Warum soll der fast nach Polen?

      Ich würde mir einen Stellplatz mieten da bist du auch näher bei deiner Exe.
      Wenn du bei Euch keine möglichkeit hast kann ich auch hier mal fragen, du bist ja etwas ü. 100km von mir weg.
      Besser als Polen ;)

      Ich such ja keinen Stellplatz sonder versuche immer noch das Auto irgendwie auf die Straße zu bekommen und da ist jemand der mir das kostengünstig erledigen kann