Problem mit Stoßdämpfer hinten

  • Hallo ihr Lieben,


    hab heute bei meinem Dicken die Stoßdämpfer gewechselt und habe hier ein kleines Problem festgestellt.


    Also im Heck ist auf der rechten Seite noch ein "kleiner Stoßdämpfer" so querliegend eingebaut, da dieser auch vergammelt ist, würde ich den auch gerne tauschen....mir ist aber total schleierhaft wie das Teil heist. Ich habe schon alles mögliche gegoogelt, aber finde nichts. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?


    Grüße aus dem schönen Franken


    Heiko

  • Super Danke, bei mir sieht das Ding aber irgendwie anders aus....also es hat nicht zwei Buchsen zum Festschrauben, sondern ist auf einer Seite festgeschraubt und hängst sonst frei. Sieht aus, als würde es auf der anderen Seite auf eine Art Platte drücken? naja, kann auch gut sein, dass die andere Buches einfach abgegammelt ist.


    Habt ihr vllt auch einen Tipp, wie ich den Dämpfer bei Rockauto finde, da ich dort eh was bestellen will/muss?


    Grüße


    Heiko

  • Gehst Du auf RockAuto und stellst Dir "Deutsch" als Sprache ein. ;)
    Dann suchst Du auf dr linken Seite Dein Fahrzeug und bestätigst die Auswahl mit "speichern".
    Unter der Auswahl links werden dann Rubriken angezeigt und irgendwo rechts daneben gibt es ein Suchfeld.
    Dort "Horizontaldämpfer" oder "Schwingungsdämpfer" eingeben.
    Danach solltest Du eine Liste mit Treffer serviert bekommen. ;)

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 430.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Dieses Teil kann man doch wohl ersatzlos streichen - denke ich. Ebenso den Querstabi an der HA.

    Die erste Exe Typ 2, Bj 2000, Erstzulassung 2001, erworben mit 136TKm aus zweiter Hand - in Rente mit 148 TKm
    Die zweite Exe Typ 2, Bj 2001, Erstzulassung 2001, erworben mit 307,6 TKm aus 8. Hand, jetzt 316TKm

  • Kann man schon aber tut dem Fahrferhalten nix Gutes. Die Achse wird höher belastet und verschleisst u.U. schneller und das Auto neigt bei starken Beschleunigungsmanövern oder Lastwechsel zu einem, wie ich finde, unangenehmen Wankverhalten. Also man kann viele Dinge aus einem Auto rausschmeissen aber die Erfinder haben das Zeugs ja nicht da rein gebastelt weils so cool aussieht ;)

  • aber die Erfinder haben das Zeugs ja nicht da rein gebastelt weils so cool aussieht

    jeder Hersteller versucht max. Kosten einzusparen, und wenn's nur 2 Schrauben für 10 Cent sind. Ohne Not sind die da nicht eingebaut....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Hey Leute, danke für die Hilfe, dann ist der Dämpfer bei mir wirklich auseinandergerissen....naja, der Vorgänger hat sich nicht wirklich um den Zustand des Dicken gekümmert....das mach dann ich jetzt dafür :)


    Ist noch viel Arbeit, entrosten...schweißen....lackieren etc....aber man macht es ja gerne für seinen "Liebling" :D