Fehlermeldung P0741 Drehmoment Wandlerkupplung

  • Nein, nur den Kupferring auf das Thermoelement schieben,dadurch kommt dieser kleine Kolben weiter nach innen und der
    Ölweg zum Kühler ist dauerhaft frei.


    Wolle

    Mir fehlt allerdings das kleine Teilchen inkl. Feder, auf den der Kupferring drauf soll!!!
    Und im Öl lag es einfach nicht.

  • Wenn ich es richtig verstanden habe fehlt der Stift vom Thermoelement,
    entweder der steckt noch irgendwo oder der Vorbesitzer
    hatte den beim Ölwechsel mit in der Wanne.

    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • Dann ist das vorsätzlich und wissenlos ausgebaut worden,
    das Teil verschwindet ja nicht aus heiterem Himmel.
    Da ist das Öl dann ganz andere Wege gegangen.
    Der Metallclip, die Feder und das Thermoelement verschließen ja sozusagen
    die Öffnung des Steuerblocks damit da der Druck nicht entweicht.


    Da was zu basteln, was da genau reinpasst, das Loch verschliesst
    und die passende Länge hat wird nicht lustig, Feder fehlt auch noch :( .
    Die ist ja auch nicht ganz unwichtig. Sicherungsblech auch weg?
    Oder einen gebrauchten Steuerblock beschaffen, oder sogar ein ganzes Getriebe.
    Oder wie du schon schriebst einen Austausch Steuerblock für ein 5R55E,
    -> dauert und teuer.


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • gibt ne Anleitung im Board es zu brücken...
    Schick mal ne PN... könnte da noch was rumliegen haben....

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • meinst du nicht das ein "guter Dreher das hinbekommt? sollten alle Stränge reißen und sich nicht findet bei Uli, baue ich meins vom Ersatzgetriebe aus und gebe es meinem Dreher. Die fertigen Sondermaschinen und all sowas, denke der oder einer seiner kollegen baut das exakt nach. Bisher haben die mir alle Wünsche erfüllt :-).
    eventuellkann man es gleich so drehen lassen das der Kupferring wegfällt und es ständig gebrückt ist.


    Gruß


    Nachtrag: evtl. kleine Umfrage wenn es machbar ist und ne kleine Serie anfertigen lassen?

  • Nicht lagernd....
    findet sich jemand der das Teil bestellt um zu vergleichen? Stehen keine Masse dabei.

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :P
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :D


    Ford Explorer XP I - Louisville Kentucky United States - 19.04.1993 - 4.0 V6 OHV 12V EFI - 188000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 16.12.1996 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 290000 Km 09.2019
    Ford Explorer XP II - Louisville Kentucky United States - 13.05.1998 - Cologne V6 4.0 EFI (SOHC) - 230000 Km 09.2019

  • Eben gefunden, sieht dem org. Teil schon ähnlich, oder?
    https://www.turbozentrum.de/Er…-Thermostat-71C-Mishimoto







    Stehen keine Masse dabei.

    Ist es das hier ?
    https://www.amazon.de/Mishimot…dwichplatte/dp/B009AMOWVM
    Da stehen die Maße auch bei ;)

    • Größe und/oder Gewicht: 40,6 x 25,4 x 25,4 cm ; 45,4 g
    • Produktgewicht inkl. Verpackung: 90,7 g
    • Modellnummer: MMTS-SPT-71
    • ASIN: B009AMOWVM

    P.S denke die meinen aber er mm und nicht cm :D

    Gruß Jean Pierre
    Explorer II 4x4 - EZ.95
    4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
    Icom JTG Gasanlage (95 l)

  • Item Dimensions 16 x 10 x 10 in
    meinst du die?


    da müsste man aber anbauen...... ca. 40x25x25 cm....

    Habs gerade geändert war das 73 und nicht das 71er.
    Jetzt stimmts aber, :S mit den Maßen haben die das da wohl nicht so.

    Gruß Jean Pierre
    Explorer II 4x4 - EZ.95
    4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
    Icom JTG Gasanlage (95 l)

  • ok, also nicht mal eben.
    Überlege gerade, dachte an den Schrotti hier.
    Wenn ich so lese was alles immer so gebraucht wird überlege ich den nicht ein Angebot
    zu machen die fast ganzen Exen zu nehmen, bis auf Bleche,Rahmen, Motor,Plastikkram.
    Kabel, Sensoren,Getriebe,Steuermodule,Lampen,Bremsen u.ä.ausbauen.
    Vorteil wäre die Exen bleiben da, naja mal sehen wie der so drauf ist.

    Gruß Jean Pierre
    Explorer II 4x4 - EZ.95
    4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
    Icom JTG Gasanlage (95 l)

  • Das Problem ist den abgebrochenen Stift aus dem Loch im VB zu bekommen, ohne zu bohren.... Mit Minizange und Co klappte bisher nix. Ist bombenfest.
    :00008862:


    Wie krieg ich das Ding raus ohne den gesamten VB zu demolieren?


    :00010180:
    Da war der XM ja fast pflegeleicht....

  • wenn der ein bissele Ahnung hat, wird der nen Teufel tun und dich Teile aus dem Getriebe ausbauen lassen....


    aber fragen koscht nix....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Das Problem ist den abgebrochenen Stift aus dem Loch im VB zu bekommen, ohne zu bohren.... Mit Minizange und Co klappte bisher nix. Ist bombenfest.

    klingt nicht gut..... dann kompletten VB plus Satz inkl. Thermostat..... ist aber nicht ganz billig. Oder JP Straithead guckt mal, ob er den aus dem Schrotti ausbauen darf

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • klingt nicht gut..... dann kompletten VB plus Satz inkl. Thermostat..... ist aber nicht ganz billig. Oder JP Straithead guckt mal, ob er den aus dem Schrotti ausbauen darf

    Das hatte ich befürchtet... Wie lange dauert es bei Rockauto? Die haben da so einige für einen ganz guten Kurs....
    Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

  • kommt auf die Versandart an, mit Fedex Int. Priority war bei mir alles in 2-3 Werktagen da.... aber warte mal, bis die Getriebespezis sich melden..... bin dabei nur interessierter Laie

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Ich habe hier auch noch einen VB liegen. Der wurde damals mit einem Shiftkit versehen (bei dem, dessen Namen man nicht nennen darf). Ich würde den VB aber nur komplett weggeben.


    Ansonsten würde ich mir einen überholten von Sonnax F056 kaufen. Gibts in Deutschland für ca. 580 €. Ich habe selber einen verbaut (seit 2011) und bisher keine Probleme.

  • Oha... SHIFT kit, Name der nicht genannt werden darf ;( ...
    Hmm schreib mal ne PN! Wusste gar nicht das ich hier eine Mienenfeld betrete. Mit Druckluft sind wir dran... Vielleicht rührt sich ja noch was!

  • Oha... SHIFT kit, Name der nicht genannt werden darf ;( ...
    Hmm schreib mal ne PN! Wusste gar nicht das ich hier eine Mienenfeld betrete. Mit Druckluft sind wir dran... Vielleicht rührt sich ja noch was!

    Ist nur ein Angebot. Wenn du das Thermostat einzeln findest wäre das natürlich besser.

  • Besser? Hauptsache ich krieg das Schmuckstück wieder ans Rollen...
    Einzeln hast Du keine Chance. Selbst bei den Umrüstungen und SHIFT Kits ist es nicht unbedingt dabei. ;(