Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Probleme im Kühlkreislauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ok,hatte schnell bei rockauto geschaut, wahrscheinlich hab ich mich vertan ;(
      Wie haltet ihr das mit der Wapu? wechselintervall? oder solange bis sie kommt? wollte das umgehen, da sowas ja dann nicht um die Ecke passiert sondern sicherlich auf der Urlaubsfahrt ;( ;( ;( . Wie sind denn da eure Erfahrungen mit den Dingern? ich hab meinen seit 2014 und nie gewechselt, deitdem ca ;( . 50.000km
      Gruß

      Explorer 98 SOHC
    • Ich habe meinen seit 2013 und damals mit etwas über 160.000 km. Jetzt hat er 390.000 Km auf der Uhr und bisher nie die WaPu tauschen brauchen, nur einmal die Dichtung.
      Von einem Intervall zum wechseln ist mir nichts bekannt. Soll aber nicht bedeuten, dass es den vielleicht nicht gibt. ;)
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • wäre mir auch nicht bekannt, aber bei keinem "richtigen" Auto (die Dinger mit Zahnriemchen zählen wir nicht ;) )

      Ich würde mir überlegen, was man damit vor hat: Fährt man hauptsächlich um seinem Kirchturm herum, zur Arbeit usw, evtl. mal ein Urlaub innerhalb D, würde ich die Pumpe nicht wechseln. Wenn ich aber vorhätte, z.B. an den Polarkreis zu fahren oder im Sommer in den tiefen Süden, würde ich sie auch wechseln.

      Wenn man jetzt nur den Spanner tauscht, geht als nächstes die Umlenkrolle kaputt, dann die Wapu.... ich denke, da kommt auch der Ruf der Exe her, eine ewige Baustelle zu sein....
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Wenn ich schon mal am zerlegen wäre würde ich auch alles tauschen was eh so nach und nach anliegt.
      Aber ist ja auch eine Geldfrage wie viel man noch investieren möchte/hat gerade.
      Würde mich ärgern wenn ich in einem halben Jahr wieder ran müsste wegen einem anderen Teilchen.
      Die alten Sachen die noch gehen auf Halde legen, mann weiß ja nie. ;)
      Gruß Jean Pierre
      Explorer II 4x4 - EZ.95
      4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
      Icom JTG Gasanlage (95 l)
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Fahrzeuge/smilie_car_019.gif]
    • straithead schrieb:

      Würde mich ärgern wenn ich in einem halben Jahr wieder ran müsste wegen einem anderen Teilchen.
      Darum sind wir hier, wird doch sonst langweilig. :S
      Der Aufwand ist schon nicht ohne, alleine die Viskokupplung =O .
      Wetter ist auch sch....
      Und Preislich X(
      MOTORCRAFT PW458Wapu €55.27
      rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=920245&cc=1354542&jsn=632
      MOTORCRAFT BT46Spanner €31.51
      rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=1293778&cc=1354542&jsn=649
      ACDELCO 38001Umlenkrolle €12.68
      rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=347137&cc=1354542&jsn=659
      MOTORCRAFT JK6867 Riemen €23.58
      rockauto.com/de/moreinfo.php?p…c=1354542&jsn=677&jsn=677
      Insgesamt: 123,04$ ohne Versand+Zoll

      Spannrolle/Umlenkrolle/Riemen evtl. noch Kühlerdeckel reicht erst einmal.

      Wolle
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Wie @wollimann geschrieben hat da muss einiges an Schlauchen Kabeln Lüfterrad (36 Gabelschlüssel) abgebaut werden.
      Dann vorne alles reinigen ( bei eingebatem Motor und neue Dichtung (am besten die aus Metall) rein... schätze locker ein Tag bis wieder alles komplett ist.
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • wollimann schrieb:

      straithead schrieb:

      Würde mich ärgern wenn ich in einem halben Jahr wieder ran müsste wegen einem anderen Teilchen.
      Darum sind wir hier, wird doch sonst langweilig. :S

      Der Aufwand ist schon nicht ohne, alleine die Viskokupplung =O .
      Hab ich auch schon gemacht echt übel......

      Wetter ist auch sch....
      Misst Zwangspausen.........................warte auch schon auf besseres.



      Ja, weiß ja nicht ob die Exe jetzt täglich gebraucht wird?

      Dann natürlich erst mal das Nötigste.

      Vom Preis gehts doch gibt schlimmeres und kauft man ja nicht alle halbe Jahre ;)



      Wenn eine Alternative zur Exe da wäre würde ich alles machen an einem Wochenende

      ( bei schönem Wetter damits tolle Bilder fürs Board gibt ;) )

      Gruß Jean Pierre
      Explorer II 4x4 - EZ.95
      4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
      Icom JTG Gasanlage (95 l)
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Fahrzeuge/smilie_car_019.gif]
    • Feldweg schrieb:

      neue Dichtung (am besten die aus Metall) rein
      Kommt die eigentlich ohne was (Dichtmittel) rein?
      Habe mittlerweile 3 verschiedene WAPU Dichtungen hier,
      eine aus Pappe, eine aus Pappe mit Silikonstreifen
      und die aus Metall von Rover.

      Wolle
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Eigentlich ohne Dichtmittel. Die Metall.
      Zur Sicherheit habe ich sie aber immer dünn mit Dichtmittel eingerieben. Gleicht dann besser Unebenheiten der Dichtfläche am Block aus.... der ist ja meist schon etwas angegriffen ;)
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • wenn Lager und Feder des alten Spanner noch in Ordnung sind, würde ich bei der nächsten RA-Bestellung (evtl. die Umlenkrolle?) die Rolle gleich mitordern rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=961381&cc=1354542&jsn=9

      Dann hat man einen, wenn auch alten, Spanner als Reserve liegen. (dann geht der neue sowieso nie mehr kaputt :D )
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • :thumbup: schaun mer mal, @Winne2.
      Keine schlechte Idee. ^^
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Neu

      Was macht Kermit? Schon Fortschritte?
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Neu

      Feldweg schrieb:

      Was macht Kermit? Schon Fortschritte?
      ;( Steht sich die Reifen im Bauch. ;(
      Paket hängt bei Fed fest. Waren angeblich schon 2x bei mir, da Niemand angetroffen wurde - wieder weg, ohne Nachricht.
      Habe da gerade durchgeklingelt, kann ich mir morgen abholen. X(
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Neu

      ist es evtl. eine Alternative, sowas (wenn man weiß, dass es wektags ist), zum Arbeitsplatz liefern zu lassen?
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Neu

      Egal wie....
      So was ist nervig.
      Hat sich was mit dem vorderen Div. ergeben?
      Wenn nicht schaue ich weiter in den Anzeigen
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Neu

      Hängt bei mir aktuell nicht vom Wetter ab. ;)
      Erstmal muss Kermit wieder fahren. Ohne ihn komme ich nicht zu @wilma66 und könnte nicht schrauben. ;)
      Hoffe aber, dass es heute Nachmittag von mir eine Rückmeldung wegen Spanner gibt. :thumbup:
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Neu

      Kermit macht wieder Sprünge. #jubel#
      Spanner ist drin und erstmalwieder allet schick. :D
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Neu

      Nee @Winne2, das habe ich schon hinter mir. :D
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 380.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk