Kleines Kennzeichen

  • Hallöchen zusammen,


    da die Anmeldung meines Dicken ja immer näher rückt, habe ich heute mal die Zulassungsbehörde (Landkreis MOL) angeschrieben um mich über die mögliche Verwendung des kleinen Kennzeichens (255x130mm) an der Heckstoßstange zu erkundigen.


    Ernüchternde Antwort des Fachdienstleiters: "bei Vorhandensein einer Kennzeichenhalterung zur Aufnahme eines Kennzeichen, dass für diese Fahrzeugart vorgesehen ist, findet der Ausnahmetatbestand zur Anbringung eines verkleinerten zweizeiligen Kennzeichens keine Anwendung." ;(;(;(


    Ich interpretiere daraus, dass bei Nichtvorhandensein eine Möglichkeit zur Ausnahmegenehmigung besteht. :D


    Oder wie seht ihr das?


    Schönen Start ins Wochenende
    Benni

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Hast du an der Stoßstange eine Kennzeichenbeleuchtung? Wenn nein gibt es deshalb schon keines. Halterung und Beleuchtung für ein großes Kennzeich sind da. Wird also ein fast unmögliches Vorhaben... fürchte ich.

    Gruesse Uli

    Klar bist du schneller

    aber ich fahre vor dir :biggrins:

  • Anschreiben und nachfragen ist eh immer blöd, sowas machste unter vier Augen wenn Du den Wagen zulassen willst.

    Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • Originale Aufnahme zuspachteln, Kennzeichenbeleuchtung verlegen.
    Und hoffen das die Umbauten keiner erkennt, dann könnte es was werden.
    :D

    mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage


    wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
    Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
    aktuell 305.000km


    Zur Zeit ohne ;(

  • Also ich würde alle notwendigen Teile mit Photoshop anbauen, die Heckklappe cleanen und das Bild dann ausgedruckt mitnehmen. In der Hoffnung, dass freundlichen Sachbearbeiterinnen das so akzeptieren. Ist dem dann so, wird dann natürlich umgebaut. Vorher will ich das nicht machen, da mir das Risiko zu groß ist, dass die Damen nein sagen.

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Du hast doch auch eine AHK dran, da könnte ich mir vorstellen, dass spätestens der TÜV sagt - nein das darf nicht sein weil der Kugelkopf das Kennzeichen verdeckt.
    Ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg bei dem Vorhaben. :thumbup:

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 440.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Danke Heinz. Ich werds einfach probieren. Es würde die Optik zwar schon untermauern, aber eben auch kein Weltuntergang sein wenns nicht klappen sollte.


    Ich werde die Damen einfach mit meinem Charme überrumpeln. Daumen drücken!

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • P.S. Um den TÜVer mach ich mir keine Sorgen. ;)

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • nein das darf nicht sein weil der Kugelkopf das Kennzeichen verdeckt.

    Ich weiß ja nicht was Du für eine AHK dran hast aber bei meinem ehemaligen 2001èr hätte das kleine Kennzeichen super gepasst wo bei mir die Rückfahrkamera war und wäre nicht durch die AHK verdeckt gewesen.



    oder hier :


    https://explorer-board.de/thre…stom-hecksto%C3%9Fstange/

    Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
    ==============================================
    Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
    Ja, dass bin ich.
    War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

  • P.S. Um den TÜVer mach ich mir keine Sorgen. ;)

    Dann solltest du das vorher !! am besten mit deinem TÜVer besprechen.
    Wenn der meint: bau alles um, ich mache dir dann eine Sonderabnahme für ein kleines Kennzeichen *Platz F. HI. AMTL.KENNZ. 320x150MM* … dann hast du Chancen, das die auf der Zulassungsstelle das auch so abnehmen/in die Papiere eintragen und diese Größe herausgeben.


    Eine Garantie ist das aber auch nicht. Je nach Bearbeiter/Tagesform etc. kann der das auch verweigern, da das Fahrzeug ja laut Papieren ein in Deutschland offiziell von Ford verkauftes Fahrzeug ist. Und diese haben alle die Möglichkeit ein nach der Fahrzeug-Zulassungsverordnung genormtes Kennzeichen anbringen zu können. Eine "Umrüstung" auf "US-Norm" ist normalerweise nicht vorgesehen.


    Das Problem ist: Jede Zulassungsstelle händelt das anders.
    Im Allgemeinen stehen die Chancen aber sehr schlecht. Das war früher auch alles einfacher … :/

  • Die Anhängerkupplung stört definitiv nicht.



    Werde nächste Woche mal den TÜVer ansprechen. Mal sehen was er dazu sagt.


    Schönen Sonntag noch.

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Die Anhängerkupplung stört definitiv nicht.

    das sagst du so in deinem jugendlichen Leichtsinn..... wir sind schließlich in Deutschland.....


    stell dir vor, du hast gerade einen CO2-korrekten Radfahrer, der dir die Vorfahrt genommen hat, womoglich mit Rammbügel =O umgedötscht und überrollt. Wenn er jetzt platt auf dem Boden liegend von unten nach oben auf dein Kennzeichen schauen will, könnte die AHK durchaus im Wege sein und das ablesen erschweren.... von daher ein absolutes "No Go"...... :D

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • stell dir vor, du hast gerade einen CO2-korrekten Radfahrer, der dir die Vorfahrt genommen hat, womoglich mit Rammbügel =O umgedötscht und überrollt. Wenn er jetzt platt auf dem Boden liegend von unten nach oben auf dein Kennzeichen schauen will, könnte die AHK durchaus im Wege sein und das ablesen erschweren.... von daher ein absolutes "No Go"...... :D

    Winne, du hast vollkommen recht. Ich habe bei meinen äußerst tiefgründigen Überlegungen verdammt nochmal den Öko-Radfahrer-Faktor vernachlässigt! Schande auf mein Haupt. Aber da ich ja ein Fuchs bin, habe ich schon die perfekte Lösung: Ich werde zwei zusätzliche Kennzeichen anbringen: Eines an das Getriebe und das andere, vorausgesetzt der Radfahrer hat die notwendigen Informationen nicht in Gänze wahrnehmen können (aus mir unbekannten Gründen), ein zweites ans Ersatzrad. Die zusätzlichen Kennzeichen sind natürlich beleuchtet und werden so auch eingetragen. Somit ist eine Verwechslung mit einer Unterbodenbeleuchtung ausgeschlossen. :thumbsup:

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • da der Sachbearbeiter des Straßenverkehrsamtes im Allgemeinen und der Amtsleiter im Besonderen nur seltenst fähig und willig ist, komplizierten wie tiefgründigen Gedankengängen zu folgen, schätze ich deine Chancen eher gering ein... :D


    Aber viel Glück! ;)

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • aber so Jungs bügelt man lieber tiefergelegte... gibt ein glatteres Ergebnis ;)

    Bedenke aber bitte dabei das bekannte Problem des gemeinen Fahrradhelms. Dieser keilt sich gerne im Unterboden fest. :D Folglich steigen deine Reparaturkosten.

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • da der Sachbearbeiter des Straßenverkehrsamtes im Allgemeinen und der Amtsleiter im Besonderen nur seltenst fähig und willig ist, komplizierten wie tiefgründigen Gedankengängen zu folgen, schätze ich deine Chancen eher gering ein... :D


    Aber viel Glück! ;)

    Da gebe ich dir vollkommen recht. Ich schätze meine Chancen ebenfalls sehr gering ein. Sollten die Sachbearbeiterinnen nicht kooperieren, sehe ich mich gezwungen die obersten beiden Hemdknöpfe zu öffnen.

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Da gebe ich dir vollkommen recht. Ich schätze meine Chancen ebenfalls sehr gering ein. Sollten die Sachbearbeiterinnen nicht kooperieren, sehe ich mich gezwungen die obersten beiden Hemdknöpfe zu öffnen.

    images.jpeg


    So in etwa
    :lol:

    mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage


    wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
    Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
    aktuell 305.000km


    Zur Zeit ohne ;(

  • So in etwa. :lol:


    Ist nur die Frage, ob sich die Damen bedroht oder geschmeichelt fühlen. :D

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • wer Sachbearbearbeiter mit Italo-Kresse bedroht, wird mit nicht unter 1 qm Kennzeichen bestraft........ :lol:

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Italo-Kresse. Wie geil is dat denn? :lol:
    Hab ich ja auch noch nie gehört.


    @Winne2 hast du nen sanfteren und schonenderen Vorschlag? Ich will keinen Quadratmeter Kennzeichen! ;(

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung

  • Dann gehe den Weg des geringsten Widerstandes. ;):saint:
    Anderenfalls kann es Dir passieren, dass Du da nicht mehr aufkreuzen dürfst. :lol:
    Solch großes Kennzeichen hätte aber auch Vorteile - Du sparst Dir die Heckklappe. :lol:

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 440.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Ach wieso Weg des geringsten Widerstands? Die Damen und Herren freuen sich doch bestimmt über etwas Abwechslung am Arbeitsplatz :D


    Ich werde das schon aus Überzeugung versuchen. Schließlich geht's ja ums Prinzip und um die Interessen des kleinen Arbeiters. :thumbup:

    Ford Explorer U2
    Baujahr 96, EZ 12/97
    4.0 OHV 115 KW Automatik
    Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung