Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Rip - 99er Ford Explorer SOHC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rip - 99er Ford Explorer SOHC

      Liebe Explorer Gemeinde,
      ich möchte zu Anfang kurz erläutern warum ich mir einen Ford Explorer gekauft habe. Ich bin schon sehr lange ein großer Fan von Ford US Modellen (die Europäischen nicht wirklich) und war auf der Suche nach einem gemütliche Dalydriver mit hoher Zuverlässigkeit und hohem Einstig, da ich eben gesundheitlich etwas eingeschränkt bin. Da der Explorer als sehr zuverlässig gilt und ein sehr schönes Auto ist, viel die Wahl sehr schnell auf ihn. Nun zu der Geschichte die diesen Eintrag verursacht hat.
      Wie ich ja an anderer Stelle schon geschrieben habe, konnte ich nicht zum Treffen kommen, da ich mit meiner Liebsten nach Rügen in den Urlaub fahre. Rund 45Km vor Rostock überholte ich einen LKW, bei ca. 4.500 Umdrehungen mit einmal ein lautes Nageln aus dem Motorraum! Also ein stück weiter rechts ran und Haube auf...
      Lagerschaden!!!
      Ich kann es nicht genau sagen aber die Vermutung liegt nah das die rechte Nockenwelle einen Lagerschaden hat.
      Nun habe ich in den letzten 12 Monaten mit Kauf rund 7.500,00 Euro in das schöne Vehicle gesteckt und muss nun wieder Geld und viel Zeit in die Hand nehmen um weiter zu fahren. Und was mache ich in dieser Zeit mit meinem Arbeitsweg von täglich 70Km? Also habe ich im Urlaub lange darüber nachgedacht was zu tun ist. Ich werde ab sofort mit der Suche nach einem günstigen Neu- bzw. Jahreswagen beginnen und eine Mobilitätsgarantie abschließen. Den Explorer gebe ich zum Abschuss frei.
      Denn ich kann dieses Projekt gesundheitlich nicht mehr stemmen. Allein ohne Hebebühne den Motor rausnehmen, ist mir nicht mehr möglich.
      Wer also hier aus dem Forum Interesse hat, ich würde ihn mit 2 nagelneu und unbenutzten original Alus und viel Zubehör, Komplett überholter Vorderachse, Austauschgetriebe und vielem mehr für 3.500,00 Euro anbieten. Bei eBay Kleinanzeigen geht er für 3.900,00 rein.
      Angebot an Selbstabholer. Wenn keiner Interesse hat wird er entweder zerlegt und in Einzelteilen verkauft oder er bleibt stehen (Platz habe ich genug) und ich mache ihn eines Tages doch noch fertig.
      Ich bin sehr traurig das ich mit dem Auto so viel Pech hatte. Aber vielleicht sollte es so sein. Bei Fragen macht das gerne hier. Ich werde ihn in Kürze noch mit Fotos in den Marktplatz stellen.
      ;( ;( ;( :--:
      Liebe Grüße
      Mike
    • Bist Du sicher dass es bei Dir ein Lagerschaden ist, odr nimmst Du das nur an?
      Steuerketten, Gleitschienen können auch richtig Rabatz machen. ;)
      Deswegen würde ich den nicht so schnell zum "Abschuss" freigeben. Für nen Schlachter ist der angestrebte Preis zu hoch, ebenso für den Verkauf mit bekanntem Schaden.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 398.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • ups, das ist natürlich wirklich Pech..... kann aber auch deine Entscheidung verstehen.

      Zur Diagnose würde ich mich eher meinen Vorrednern anschließen, klingt nach klassischem Steuerkettenproblem.

      Mike-Guitar schrieb:

      Allein ohne Hebebühne den Motor rausnehmen, ist mir nicht mehr möglich.
      mit der Voraussetzung ist es egal, ob Ketten oder Lager defekt sind, so ist weder Ketten-, Lagerrep. oder auch Motortausch möglich. Auch wenn ich's dir wirklich gönnen würde: Deine Preisvorstellung mit dem Schaden wird dir kein Mensch erfüllen.

      Dass erst mal ein anderer Wagen her muss, ist klar, ob's gleich ein Neu- oder Jahreswagen sein muss, ist deine Entscheidung.

      Stehen lassen, wenn die Möglichkeit vorhanden ist und irgendwann mal fertig machen, klingt gut, stellt dich aber dann irgendwann auch wieder vor das Problem der fehlenden Bühne. Vielleicht anderes Auto besorgen und sich die Sache mit dem Ex in Ruhe durch den Kopf gehen lassen, wenn du ein wenig Abstand hast......
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Sehr ärgerlich.
      Kann deine Entscheidung verstehen, hatte die auch schon bei unserem Groschengrab.
      Aber der gewünschte Verkaufspreis wird wohl im jetzigen Zustand nicht zu erzielen sein, auch wenn schon einiges bisher reingesteckt wurde. In Einzelteile wäre es möglich.

      Wünsch dir dennoch gutes Gelingen, egal wofür du dich entscheidest (Verkauf, Schlachten oder wieder richten).

      Mfg Kay.
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
      Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
      aktuell 305.000km
    • Wie schon erwähnt dürften es die Steuerketten sein

      Mike-Guitar schrieb:

      Also ein stück weiter rechts ran und Haube auf...
      Lagerschaden!!!
      Hast Du einen Glasmotor wo man einfach rein schaut und sofort erkennt was los ist ???


      Mike-Guitar schrieb:

      Allein ohne Hebebühne den Motor rausnehmen, ist mir nicht mehr möglich.
      Ich kann mich ja irren, aber Motor raus geht immer noch nach oben (jedenfalls bei uns damals in der Werkstatt) ohne Hebebühne und ein paar Schrauben lösen geht auch ohne, da man selbst mit Bauch gut unter den EX robben kann.

      Und egal was Du noch als Zugabe mitgeben möchtest, für den EX mit "Motorschaden" gibt es höchstens 800,- Euro mit den Extras evtl. 1300,-, aber keine 3500,- oder 3900,- !!!

      Aber wie heißt es so schön, "Jeden Tag steht ein Dummer auf" .....

      Viel Glück, egal wie es ausgeht.

      NS:
      Aus dem Vorstellugsthread :

      Mike-Guitar schrieb:

      Das Auto hat lange lange Zeit gestanden und hat einen AT Motor. Nach meiner Abholung aus dem Raum Köln habe ich von der Firma Explorer-Teile.de ein neues (gebrauchtes) Getriebe einbauen lassen.
      Hat der AT Motor evtl. noch Garantie ???
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rene13051 ()

    • naja, ohne vorher das Getriebe aus zu bauen, wird es schwer.....

      und:

      Mike-Guitar schrieb:

      Denn ich kann dieses Projekt gesundheitlich nicht mehr stemmen. Allein ohne Hebebühne den Motor rausnehmen, ist mir nicht mehr möglich.
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • ja ok, aber hier hat ja fast jeder irgendwelche gesundheitliche Einschränkungen und schraubt trotzdem weiter so gut es geht.
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • ok, ok

      ich nehm alles zurück ... 8)

      Aber evtl. gibt es ja hier Leutchen die mal für`n WE in die Richtung zum basteln fahren möchten :crazy:

      NS:

      Und wenn man sich mit dem Gedanken trägt sich einen Neu- und / oder Jahreswagen zu holen der dann bestimmt kein AMI ist, könnte man etwas weniger Geld in die Hand nehmen und mal dahin fahren wo das Getriebe getauscht wurde und den Motor machen lassen ..... oder seh ich das jetzt auch falsch >???

      NS2:


      Mike-Guitar schrieb:

      Suche nach einem günstigen Neu- bzw. Jahreswagen
      dacia.de/dacia-modellpalette/d…ersicht/dacia-duster.html
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rene13051 ()

    • Rene13051 schrieb:

      Und wenn man sich mit dem Gedanken trägt sich einen Neu- und / oder Jahreswagen zu holen der dann bestimmt kein AMI ist, könnte man etwas weniger Geld in die Hand nehmen und mal dahin fahren wo das Getriebe getauscht wurde und den Motor machen lassen ..... oder seh ich das jetzt auch falsch >???
      Also momentan sieht es nach einem Suzuki Vitara aus denn ein Freund von mir arbeitet bei dem Laden.
      Aber mal ehrlich Rene, es ist schon ziemlich frech was Du schreibst ohne eine Situation zu kennne. Aber ich verstehe das. Ich liebe den Explorer sehr. Aber wie Winne das schon richtig erkannt hat, mann muss seine Grenzen erkennen. Ich veröffentliche sowas normal nicht aber ich habe von Euch hier viel Hilfe bekommen und ich würde mich sehr freuen wenn ein Fan meine Exe wieder auf die Straße bringt. Ich werde es tun, wenn sich kein Käufer mit einem vernünftigen Preis findet. Aber ich muss arbeiten und habe Haus und Garten. Und ja ich bin zu Dick! Aber ich bin seit 10 Jahren an einer seltenen Knochenkrankheit erkrank, schwerbehindert und therapierter Schmezpatient der in 10 Jahren 9 OPs über sich ergehen lassen musste und Morphin abhängig ist. Also es ist wohl so, obwohl mein Traum das weitrerschrauben ist, muss ich schweren Herzens aufgeben.
      Zu dem Glasmotor der natürlich keine Garantie mehr hat. Ich habe über 100 Motoren repariert und ein Lagerschaden hat sich vor 30 Jahren genauso angehört wie heute :P
      Also ich weiß schon wie sich eine defekte Kette, ein defektes Lager eine defekte Dichtung im Ansaugtrakt anhört. Ich habe das nämlich noch mit Ohren und Stetoskop gelernt. Deshalb bin ich ja auch für diese Diagnosekacke zu doof! Das sollen ma die Jungen machen.

      Also das Auto ist soeben bei ebay Kleinanzeigen rein gegangen. Ich habe gerade noch die ersten beiden Alus beim lacker. Die lasse ich noch fertig machen. Fotos folgen, vielleicht will sie jemand haben. Ich habe einige Tränen vergossen deswegen. Aber ich muss wohl sparen und mir einen neuen Ami kaufen wenn ich n och mal in den Genus kommen möchte. :(
    • Tut mir echt Leid für dich und den Dicken ;( .
      War auch schon öfters vor diesen Entscheidungen, bereute es aber bis heute nicht
      ihn bei uns gehalten zu haben.
      Doch irgendwann ist's vorbei, da beist die Maus keinen Faden ab. X/

      Wenn es finanziell möglich ist, würde ich ihn stehen lassen.
      Einen At Motor findet man, Motor Hebekran hab ich,
      Auffahrrampe auch.
      Sollte mein kommender Motorwechsel erfolgreich sein
      werde ich dann auch etwas Erfahrungen sammeln können.

      Wenn es finanziell nicht möglich ist, dann wünsche ich dir
      nur das Beste für den Nachfolger.

      LG Wolle
      Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 250ooo,
      VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas
    • Mike,

      eins vorweg: Böse oder frech war es von Rene ganz sicher nicht gemeint, er versucht auch nur zu helfen, wie die anderen auch, Sicher, man kann etwas anders formulieren -wenn man kann, es ist halt nicht jedem gegeben, in einem Autoforum wird halt mal schnell geschrieben und mehr über Lösungen nachgedacht als über schöne Worte, wir haben den Rene schon länger hier an der Backe ;) :D

      von daher alles gut, zumal ja keine deine Leidensgeschichte oder deine körperlichen Ausmaße kennt, und mit krankheitsbedingten Einschränkungen kennt sich der eine oder andere hier nur zu gut aus, unter anderem ich selber auch.

      However, wie schon geschrieben: Die oben genannte Preisvorstellung ist illusorisch....

      Wolle hat ja schon einen Ansatz genannt, ich hätte noch einen: wenn du meinst, es läge ein Schaden an der Nockenwelle vor, mach doch mal die Kappe auf, sollte es so sein, wäre das nicht das größte Drama, den Kopf zu tauschen....

      Lass die Sache mal ein paar Tage sacken, die Interessenten werden dir nicht so schnell die Bude einrennen ;) :D ist natürlich verständlich, wenn man nach so einem Erlebnis erst mal die Faxen dicke hat, Schnellschüsse führen aber meist zu keinem guten Ergebnis.

      Deine Lage kannst natürlich nur du selber beurteilen und danach handeln, aber Hilfe bekommst du hier im Forum, die nur möglich ist....
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Mike-Guitar schrieb:

      Aber mal ehrlich Rene, es ist schon ziemlich frech was Du schreibst ohne eine Situation zu kennne.
      Sorry Mike, aber ick schreibe so wie es mir gerade in den Kopp kommt zumal ick als Berliner öfter falsch verstanden werde, wie @Winne2 schon angemerkt hat.
      Ick schraube / bastle auch kaum noch, was nach drei Herzinfarkten und zwei Bandscheibenvorfällen ebenso verständlich sein dürfte.

      Von daher alles gut :deal:
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Rene13051 schrieb:

      Mike-Guitar schrieb:

      Aber mal ehrlich Rene, es ist schon ziemlich frech was Du schreibst ohne eine Situation zu kennne.
      Sorry Mike, aber ick schreibe so wie es mir gerade in den Kopp kommt zumal ick als Berliner öfter falsch verstanden werde, wie @Winne2 schon angemerkt hat.
      Wir Berliner sind eben die Erfinder der Freundlichkeit. :D
      Damit können viele nich umgehen...

      Mike, ich schließe mich allen Vorrednern an und denke, dass du die richtige Entscheidung treffen wirst. Alles Gute!

      Gruß
      Benni
      Ford Explorer U2
      Baujahr 96, EZ 12/97
      4.0 OHV 115 KW Automatik
      Sidepipes, Bullenfänger, 275/60/R17, Spurverbreiterung
    • Mahlzeit!

      Bei mir waren die Symptome identisch und es waren die Steuerketten Schienen.
      Mach mal den Öldeckel ab und kuck dir die Schiene an! Taschen Lampe, besser endoskop. (geräusche vorne)
      Wenn die vordere gebrochen ist hast du gute Chancen das auch ohne Motor ausbau hin zu kriegen.




      Die Kette rasselt dann an der Befestigungschraube lang.


      Die Plastikteile fallen dann runter und setzte sich vor das öl Sieb


      So tief setzen sie sich rein!
      Wenn man jetzt an der Ampel steht klappert die Öldruck nadel.
      Bekommt der Motor Drehzahl zieht sich das Öl vorbei.

      Mein Fazit!
      Wenn ich so viel Kohle investiert hätte, würde ich versuchen ihn zu Retten. :thumbsup: Der Versand ist teurer als die Schien selbst ist halt (nur) ne schweine Arbeit ?( vorne alles abzubauen.
      UUUUUUnd den Motor bekommt man auch mit einen Motorkran raus.
      Stimms Leute? 8)
      Viel Spaß
      „Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“

      „Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist.“

      Walter Röhrl

      97er Explorer Sohc 207PS
      zZt "AFK"
      Berlin
    • xxDonni1977xx schrieb:

      Stimms Leute?
      jaaa.... und was glaubst du, wie lange der hintere Kettenkram noch durchhält? ;)

      Bin halt ein Freund von "lieber einmal richtig" als ewige Baustelle.... auch wenn's erst mal weh tut....

      aber meine Situation ist ist halt auch anders
      Gruß Winne


      Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten

      99er XLT SOHC 2xx PS
      Prins VSI
    • Manchmal verliert man, manchmal Gewinnt man :deal:
      „Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“

      „Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist.“

      Walter Röhrl

      97er Explorer Sohc 207PS
      zZt "AFK"
      Berlin
    • Ich hab Euch alle hier echt lieb gewonnen. Und ihr habt natürlich recht.
      1. Es wird ihn keiner Kaufen für den Preis, obwohl er es wert ist.
      2. Ich bin auch endlos neugierig.
      3. Ich denle ich muss mal rein schauen um genau zu wissen was passiert ist
      4. Ich habe mir gestern einen brandneuen Suzuki Vitara mit allem was Suzuki in die Kiste bastelt gekauft. Bilder folgen.
      5. Und zu guter letzt: So schnell werdet ihr mich wohl nicht los.

      Erst mal brauche ich aber etwas Abstand und ab Dienstag muss ich eh erst mal wieder arbeiten ;( .
      Es bleibt aber dabei. Wer Interesse hat, mache mir ein Angebot.
      In Kürze hier noch Bilder vom Abschleppen und mehr.
    • Bei den bisher getätigten Investitionen wäre es schade, den EX unter Wert zu verkaufen.
      Ein wenig Abstand (Scheune/ Garage) und etwas Zeit vergehen lassen und die Sache sieht dann nicht mehr ganz so schlimm aus.

      Dann kommt evtl doch die Muße um die Sache anzugehen.
      Da du ja jetzt ein fahrbaren Untersatz hast eilt es ja nicht, und du kannst es in Ruhe angehen und dir Zeit lassen.
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
      Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
      aktuell 305.000km
    • Mike-Guitar schrieb:

      5. Und zu guter letzt: So schnell werdet ihr mich wohl nicht los.
      Richtig, ich habe seid 6 Jahren keinen Explorer mehr ( wie die Zeit vergeht ) und bin immer noch hier ... :top:
      Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Mike-Guitar schrieb:

      4. Ich habe mir gestern einen brandneuen Suzuki Vitara mit allem was Suzuki in die Kiste bastelt gekauft. Bilder folgen.
      Vitara, guter Kompromiss :thumbup: - 1.4er mit Allrad ?


      Zum Explorer. Ein 99er wird leider noch nicht so schnell Historisch.
      Manchmal ist es besser los zu lassen …

      Du wirst schon das richtige tun. :)
      Viele Grüsse ... Falk
    • Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze. (Telly Savalas alias Kojak)
      ==============================================
      Fragen Sie mich ob ich ein Killer bin ?
      Ja, dass bin ich.
      War nicht meine Absicht, hat sich nur so entwickelt. (Filmzitat)
    • Falk4x4 schrieb:

      Vitara, guter Kompromiss - 1.4er mit Allrad ?
      Ja ein 1,4 Boosterjet mit Allrad, Automatik und Comfort+ Paket. Also alles was Suzuki in diese Kiste einbaut. 2 Farb Lackierung in Perl und metallick, Tempomat mit Abstandsasisten, riesiges Panoramdach zum Aufmachen und ganz viele Assitenzsysteme. Wird bestimmt gut. Hab den Donnerstag ausgibig getestet und war echt begeistert. Ich freue mich sehr auf das Auto aber mein Herz blutet trotzdem. Der Explorer war tatsächlich bislang eines der schönsten Autos die ich je gefahren habe. Und ich hatte schon locker 40 Stück oder mehr. Ich hatte mal einen Chrysler Voyager der ersten Gen. den möchte ich damals auch sehr, kann nicht sagen warum aber der Explorer hat sowas von allem. Mein 68er Mustang war auch toll aber anders und führ eben am liebsten geradeaus :P .
      Also wer weis schon was mich reitet. Vielleicht behalte ich den docken roten ja...

      Danke für Eure Gedanken.