Hintere Tie Rods/Spurstangen - ich werd noch meschugge

  • Zunächst einmal Hallo aus Augsburg, und danke für die Aufnahme :-)

    Aktuell treibt mich einer der hinteren Tie-Rods in den Wahnsinn. Der Kopf ist völlig ausgeschlagen und das Hinterrad wackelt wie ein Kuhschwanz. Is ja normal keine große Sache - ja von wegen.


    Für den 2002er scheint es verschiedene zu geben 15mm/17mm Stud am Kugelkopf. Passen tun leider beide nicht, wahrscheinlich weil es eine EX-Polizei Karre ist.


    Die Teilenummer, die ich habe ist 2L2Z5A972AA - allerdings möchte ich jetzt nicht nochmal eine Bestellen die nicht passt.

    Hat einer von euch ne Idee?


    Danke im Voraus, Franky.

  • Franky

    Hat das Label Frage: hinzugefügt
  • Franky

    Hat das Label Hilfe gesucht: hinzugefügt
  • Ja, hab's gesehen, wurde irgendwie als erledigt gekennzeichnet, hilf mir allerdings nicht wirklich.

    Und nein ich hab den Explorer schon seit 9 Jahren., also nur der selbe Typ, aber anderes Fahrzeug.

  • schick doch mal ne Anfrage per Email an Rockauto, die sollten sich eher damit auskennen. Sind sehr hilfsbereit und können auch deutsch, falls englisch ein Hindernis sein sollte

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Rockauto war jetzt leider nicht wirklich hilfreich, hier die Antwort:


    To double check that a part will fit your vehicle, first locate the part by selecting your vehicle's year, make, model, and engine size in our catalog. Then, please read the part description associated with the part. As long as the details noted in the part description match your vehicle, the part will fit.


    Wenn ich das mache, bekomme ich genau die Dinger angezeigt, die ich schon habe, und die eben nicht passen.

  • Mal in Hamburg angefragt?

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :biggrins:
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :biggrins:

  • Rockauto war jetzt leider nicht wirklich hilfreich

    Das ist eine automatische Antwort auf Deine Anfrage. Die erklärt ja nur wie die RA-Seite generell funktioniert.

    Mal nen Tipp dazu:

    Schreib die Mail in deutsch und als Ansprechpartner setzt Du den Jesse rein.

    Erklärung:

    Jesse ist hier in D geboren (ist aber Amerikaner) und hat hier studiert = Deutschkenntnisse also sehr gut.

    Sein Vater war hier stationiert.

    Schildere ihm das Problem - Du bekommst garantiert eine Antwort in deutsch. :top:

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038
    Motorwechsel bei 336.500 km
    Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
    Aktuell: 430.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Was ist in Hamburg?

    Ups hätte wohl etwas ausführlicher schreiben sollen.

    Danke Winne2

    Gruesse Uli
    traue keiner Reparatur die du nicht selbst vermurkst hast :biggrins:
    Wenn der liebe Gott gewollt hätte dass ich laufe, hätte er mir 4 Fuße gegeben und nicht 2 Hände zum lenken. :biggrins:

  • Frag da mal nach :

    Ford Beck

    Bischofsheimer Straße 68

    97772 Wildflecken

    Telefon: 09745 / 3079

    Fax: 09745 / 1429

    E-Mail: info@ford-beck.fsoc.de

    Die machen sehr viel US-Ford und kennen sich auch bei Behörden -Fahrzeugen aus (Armee).
    Die können fast immer helfen.

  • Ich hab's mittlerweile selbst rausgefunden :-)


    Anhand des Fotos aus dem Nachbarthread und mit Hilfe von ein paar US Boards, so lange gesucht bis ich ne flache gefunden hatte.

    Lustigerweise hatte Rockauto die gerade für nen 5er im Ausverkauf, ist heute angekommen. Manchmal muss man halt auch Glück haben. #jubel#


    ?thumbnail=1


    Falls nochmal jemand so ein Teil braucht:

    Hersteller: Dorman

    Teilenummer 523007

  • Und dieser kleine Unterschied macht den Kontakt zur Felge aus?

    Hauptsache ist, das du nicht doch noch meschugge geworden bist,

    hat doch auch was Positives:thumbsup:.

    Und dann noch Glück mit dem Preis gehabt, cool!


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • Nicht meschugge? Seit wann sind Explorerfahrer normal? :crazy:

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Na da darf man doch mal gratulieren.

    Hinterrad wieder in der Flucht? Kein Radlager ausgeschlagen?

    Cool!


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • Okay Radlager drin - alles gut...


    Denkste Puppe.


    Nach ein paar Kilometern hat die Bremse hinten links jetzt angefangen zu quiteschen.

    In dem Moment wo ich das Bremspedal berühre ist es weg - Ahhhhhhhh!


    Hat jemand ne Idee was das jetzt wieder ist?

  • Da klemmt der Sattel ggf. etwas. Zieht also schief.


    Wenn das so ist:

    Mal auseinandernehmen sauber machen und mit Bremsen-Montagepaste einschmieren.

    Muss alles gut flutschen … :)