Fehlermeldung bank 1 sensor 2

  • Hallo.

    Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Sensor. NGK wird nicht in Bolivien verkauft. Eine Universalsonde ohne Stecker zum "anknüpfen " wurde mir angeboten. Zu guter letzt ein Originalsensor. Der nette Verkäufer erklärte mir ,die Fehlermeldung kommt dadurch, das der Katalysator durch das schlechte Benzin blockiert ist. Ich sollte die " Innereien " des Kat ausbauen...
    Kann man den Kat prüfen ob er i.O. ist?

    Sonnige Grüße Klaus


    Ford Ranger XLT (2 door + 1/2) US Mod. Bj. 2002 , 4l , 4X4 Automatik

  • Kann man den Kat prüfen ob er i.O. ist?

    Der TÜV hier kann das.

    Wenn das Benzin tatsächlich schlecht (was heist schlecht? Verunreinigungen?) ist bei euch

    dann kann sich das schon auf den Kat auswirken. Eigentlich schadet zuviel unverbranntes Benzin dem/den Kat's.

    die " Innereien " des Kat ausbauen...

    Wenn es bei euch nicht auf Abgaswerte ankommt bzw. kontrolliert wird,

    und du nur je eine Sonde vor jedem Kat hast,

    dann bau die Dinger doch ganz aus.

    Nur die Innereien ausbauen geht nur wenn man die beiden Gehäuseschalen

    zerstörungsfrei öffnen könnte, was nicht der Fall ist.

    Mann müsste sie vorsichtig auftrennen/flexen, KAT-Material entnehmen und danach wieder zuschweißen.


    Sieht dein Abgassammler so aus?

    2002RangerKat.jpg

    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

    Einmal editiert, zuletzt von wollimann ()

  • 1.jpgDie Abgaswerte sind hier völlig uninteressant.

    Es hat wieder mal die ganze Nacht geregnet, ich werde in den nächsten Tagen wenn es etwas trocken ist mal genauer nachsehen wie das Abgassystem aussieht. Meiner Ansicht nach so:

    Sonnige Grüße Klaus


    Ford Ranger XLT (2 door + 1/2) US Mod. Bj. 2002 , 4l , 4X4 Automatik

  • Die Abgaswerte sind hier völlig uninteressant.

    Dann kann man die Kats raus nehmen. Aber dann wird voraussichtlich der Benzinverbrauch höher. Die Motoren brauchen meist den Rückstau in der Auspuffanlage um effektiver zu arbeiten. Zeigt sich erst wenn man es testet.

    Gruesse Uli

    Klar bist du schneller

    aber ich fahre vor dir :biggrins:

  • Kenne ich eigentlich nur von 2 Taktern.

    nee, braucht der 4er auch, nur bei astronomischen Drehzahlen kommt es nur drauf an, den Kram so schnell wie möglich heraus zu bekommen.


    Bei neueren Autos schwer wegen Elektronik zu machen, aber bei nem alten Vergaser-Karren einfach mal den Krümmer lösen, die Karre zieht keinen Hering mehr vom Teller.


    Das Prinzip bei der Ansaugung nennt sich Resonanzladung, das gleiche Prinzip gilt natürlich auch auf der Auslassseite

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • hier ganz gut erklärt:


    http://bugkeeper-bigd.blogspot…wieder-gerne-gefragt.html


    so, die Sonde 2 ist die Monitorsonde nach dem Kat, die eigentlich nur überwachen soll. Natürlich kann der Kat im Eimer sein, aber möglicherweise auch die Sonde. Wenn die Abgaswerte nicht jucken und ne Sonde nicht gut bekommen ist, Kat raus und ein Stück Rohr einschweißen.


    Im übrigen tut es auch eine Universalsonde (Lambda ist immer 1, gibt nix Fahrzeugspezifisches), wenn sie baulich passt. Notfalls muss man die Kabel verlängern, nur abschneiden darf man nicht. Die Außenluft zum Vergleich bekommt die Sonde über die Anschlusskabel...

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • wollimann

    Wenn die Auspuff Anlage undicht ist kann das soweit die Werte verändern dass man die AU nicht besteht. Ich denke die Anlage / Rückstau hat erheblichen Einfluss auf das Motomangemet.

    Gruesse Uli

    Klar bist du schneller

    aber ich fahre vor dir :biggrins:

  • Hallo

    Konnte heute mal unters Auto " krabbeln " und die Auspuffanlage fotografieren.

    Auf einem Foto die ersten 3 " Töpfe " , auf dem anden die letzten beiden.

    Also wenn ich den Kat ausbaue steigt der Benzinverbrauch, das möchte ich vermeiden, da dieser ohnehin schon hoch ist.

    Im Augenblick leuchtet "check engine" und ich habe die Fehlermeldung. Vielleicht sollte ich es mit der Universalsonde versuchen und es ist Ruhe?IMG_1623506295522.png

    IMG_1623506328906.png

    Sonnige Grüße Klaus


    Ford Ranger XLT (2 door + 1/2) US Mod. Bj. 2002 , 4l , 4X4 Automatik

  • Bei meiner Exe hab ich 2 neue Sonden eingebaut und der Verbrauch hat sich reduziert.

    Ohne Kats muss der Verbrauch nicht zwangsläufig steigen. Aber es kann sein. Ich kann es nicht sicher sagen da ich es nicht probieren kann. In DE ja verboten und bei der nächsten AU fliegt es dann eh auf.

    Gruesse Uli

    Klar bist du schneller

    aber ich fahre vor dir :biggrins:

  • Das mit der Universal Sonde würde ich als erstes probieren. Was Winne geschrieben hat wegen der Kabel beachten

    Gruesse Uli

    Klar bist du schneller

    aber ich fahre vor dir :biggrins:

  • ich spekuliere hier jetzt mal etwas herum: Lambda1 ist das ideale Gemisch Sauerstoff/Benzin, die Regelsonde vor dem Kat misst, meldet das dem Steuergerät und dieses passt per Einspritzdauer entsprechend an. Die Monitorsonde macht das gleiche und überwacht eigentlich die Regelsonde. Die Werte sollten also relativ gleich sein, ob da jetzt der Kat zwischen hängt oder nicht...


    So, jetzt meldet dein Steuergerät aber explizit, dass deine Monitorsonde defekt ist, lediglich durch unterschiedliche Messwerte kann es das aber nicht wissen, wäre ja möglich, dass die Regelsonde Mist baut und die 2. lediglich korrekterweise die vermurksten Werte meldet / bestätigt.


    Das Stg. kann das eigentlich nur auf 2 Wegen beurteilen: 1. elektrisch (Sondenheizung Strom zu hoch o. niedrig) oder es kommen gar keine Werte von der Mon.Sonde. Das kann natürlich passieren, wenn der Kat zu ist, dann müsste die Fuhre aber laufen wie ein Sack Nüsse und auch erheblich weniger Leistung haben.


    Würde es für wahrscheinlicher halten, dass die Sonde einen weg hat, je nach Beschaffbarkeit würde ich die zuerst tauschen, ruhig gegen eine Universalsonde

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Die Universalsonde hat keinen Stecker . Lässt sich der alte Stecker "zerlegen " und das Kabel der neuen Sonde einklemmen, oder muss ich das Kabel anlöten? Es sind 2 weiße Kabel, ist es egal welches wo hin kommt?

    Sonnige Grüße Klaus


    Ford Ranger XLT (2 door + 1/2) US Mod. Bj. 2002 , 4l , 4X4 Automatik