Signaltonserie nach Start

  • Einer der paar wenigen Elektrik-Ticks die ich mitgekauft habe: Seit ich die Lenkrad Höhenverstellung ausprobiert habe, meldet sich der Explorer (95 er OHV) nach Start mit einem 5er Pack an Signaltönen, jeweils auch 5 in Folge und hört dann auf. . Kennt das jemand was das signalisiert und wie ich das auch wieder abstellen kann? Gruß Paul

    Gruß Paul


    Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos....(JMFangio) :--:



  • Meinst du Signale 5x hintereinander vom "Bimmelmodul" ?

    Also das (Dauer-) gebimmel, was auch bei Schlüssel steckt / Tür auf ertönt.

    Wäre mir neu, das das Ding Codes sendet. :?:


    Wenn ja, könnte man das abstellen, in dem man den Stecker vom Modul abzieht.

    Das befindet sich m.E. hinter dem Amaturenbrett links vom Radio.

  • Könnte auch "Airbag-Gebimmel" oder Tempomat sein.

    Bei der Lenkradhöhenverstellung kann der Stecker für die Lenkradschalter abgerutscht sein. Steuergerät bekommt keinen Kontakt und fängt an zu bimmeln. ;)

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    1. XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038, Motorwechsel bei 336.500 km
    Ins Koma gefallen bei: 460.000 km - wird nicht wiederbelebt.

    2. XP 4x4 "Limited", EZ 07/2001, 4,0 l SOHC, 150 KW

    1FMDU73E71UB48450

    Aktuell: 309.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Bimmelmodul? ja, klingt jedenfalls gleich, Tür offen wie auch die Folge.

    Stecker Lenkradschalter erreiche ich wie? Ohne Ausbau Lenkrad Airbag hoffentlich...oder finde ich eine Anleitung hier im Forum? Für einen Verweis :lesen: äh neudeutsch Link für beide Aktionen wäre ich sehr dankbar....Gruß Paul

    Gruß Paul


    Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos....(JMFangio) :--:



  • Abdeckung Fußraum bzw. untere Lenksäulenverkleidung abnehmen.

    Anleitungen findest Du hier im Forum in den Themen zur Tachobeleuchtung bzw. Multihebel instandsetzen. :/ Heißt - wenn ich mich nicht irre. ;)

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    1. XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038, Motorwechsel bei 336.500 km
    Ins Koma gefallen bei: 460.000 km - wird nicht wiederbelebt.

    2. XP 4x4 "Limited", EZ 07/2001, 4,0 l SOHC, 150 KW

    1FMDU73E71UB48450

    Aktuell: 309.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Ist es dieses Geräusch?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 288ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas, AIRLIFT 59514, Bilstein

  • Moin, ja das ist das Geräusch. Tür offen Schlüssel drin und Lichtkontrolle alles ok, funktioniert genau so . Tür zu, Starten, quasi Abfahrt oder auch nicht egal, 5 x das Signal, kurze Pause, wieder dasselbe, und diese Klangfolge insgesamt 5 x, dann ist Ruhe.

    Gruß Paul


    Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos....(JMFangio) :--:



  • Ist das ggf. ein importiertes US-Modell ? (Leicht erkennbar an den fehlenden Seitenblinker im Kotflügel)


    Bei meinem (SOHC) blinkt z.B. die Anschnall-Warnleuchte ein paar mal, wenn ich ohne Gurt fahre.

    Wenn US-Modell, ist es möglich, das beim OHV das Warn-Signal (auch oder nur) über das Gurtschloss kommt.

    Ist das so - schau mal ob an deinem Fahrer-Gurtschloss ein elektrischer Anschluss ist.



    Ansonsten tatsächlich mal nach den Steckern an der Lenksäule schauen.

    Da warst du ja offensichtlich zuletzt dran.

  • Erstmal ganz vielen Dank für alle Tips, nein , ist kein Import, und ja, habe noch eine Alternativ Möglichkeit gelesen : Airbaglämpchendefekt = diese mögliche Signalfolge . Ok, Lämpchen zeigt sich bei Zündung nicht .Kann also sein. Aber der Akt das alles auseinanderzuschrauben /kontrollieren wird wohl warten müssen bis es etwas angenehmer draußen ist. Werde auf jeden Fall Laut geben wenn gemacht und auch so funktioniert....Andere Themen warten auch noch auf mich, Motorleuchte brennt nach ein paar KM Fahrt und dann bis Fahrtende, verrottete Hängersteckdose erneuert aber Saft auf den Falschen Enden usw...wird Zeit fürs Frühjahr....

    Gruß Paul


    Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos....(JMFangio) :--: