Riemenspanner

  • Schönen guten Tag liebe Leute,

    so, ich habe einen 96er Explorer OHV mit Klima ,nur habe ich einen solchen Riemenspanner drin. Der ist aber nur für 93-95 passend ?

    Und welche Riemenlänge brauche ich dann ?

    schöne Grüße aus Hamm Rüdiger


    Riemenspanner.jpg

    XP II OHV Highclass Bj.96


    Schiessler Frontbügel
    Schiessler Schweller
    Prime Wheels 8x17 und 10x17 mit 275/60 R17



    grüße aus Hamm
    Rüdiger

  • Suche doch mal bei Rockauto.com. Die haben eine große Auswahl und nach Modell und Baujahr sortiert. ;)

    Ich denke aber, der abgebildete dürfte auch beim 96er passen. ;)

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    1. XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038, Motorwechsel bei 336.500 km
    Ins Koma gefallen bei: 460.000 km - wird nicht wiederbelebt.

    2. XP 4x4 "Limited", EZ 07/2001, 4,0 l SOHC, 150 KW

    1FMDU73E71UB48450

    Aktuell: 309.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Suche doch mal bei Rockauto.com. Die haben eine große Auswahl und nach Modell und Baujahr sortiert. ;)

    Ich denke aber, der abgebildete dürfte auch beim 96er passen. ;)

    gut, aber welche Riemenlänge brauche ich denn dafür ?

    XP II OHV Highclass Bj.96


    Schiessler Frontbügel
    Schiessler Schweller
    Prime Wheels 8x17 und 10x17 mit 275/60 R17



    grüße aus Hamm
    Rüdiger

  • Diese obere glatte Spannrolle/Umlenkrolle hat meiner nicht. Unter der LIMA ist eine glatte Scheibe mit Kragen. Daher die Frage nach der Riemenlänge

    XP II OHV Highclass Bj.96


    Schiessler Frontbügel
    Schiessler Schweller
    Prime Wheels 8x17 und 10x17 mit 275/60 R17



    grüße aus Hamm
    Rüdiger

  • ja, nur das die Rolle Nr.3 glatt ist und einen Kragen hat. So das der Riemen geführt ist und nicht abspringen kann

    XP II OHV Highclass Bj.96


    Schiessler Frontbügel
    Schiessler Schweller
    Prime Wheels 8x17 und 10x17 mit 275/60 R17



    grüße aus Hamm
    Rüdiger

  • ja, nur das die Rolle Nr.3 glatt ist und einen Kragen hat. So das der Riemen geführt ist und nicht abspringen kann

    Hat die Lima und die Servopumpe keine Rillen?

    Wenn ja braucht die Umlenkrolle eigentlich keinen "Kragen". Diesind meist in der Mitte der Rolle etwas erhöht und somit wird das herunterfallen des Riemens verhindert.

    Gruesse Uli

    Klar bist du schneller

    aber ich fahre vor dir :biggrins:

  • Umlenkrolle mit Kragen hab ich noch nicht gesehen,

    meist sind die komplett glatt.

    rolle ohv.jpg


    Evtl. machst du mal ein Bild von deiner Rolle?


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 3ooooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas, AIRLIFT 59514, Bilstein

  • Moin,


    generell kann es ja sein das hier bei Deinem OHV schonmal ne andre Umlenkrolle aufgebaut wurde die passte und eigentlich gar nicht dort hingehört daher würde ich dir empfehlen bei deinem einfach mal alle Umlenkrollen sowie deine schon vorhandene Spannrolle/arm auszutauschen um den original Zustand wieder herzustellen.

    Weiterhin viel Erfolg #jubel# :prost:


    Gruß


    Andre


    Daten zu unserem dritten Kind #jubel#

    Ford Explorer Bj. 1996 mit 115KW selbst generalüberholten Motor bei 200Tkm in der Farbe BerryRed Metallic, komplettes originales Ford AirRide System vorne + hinten nachgerüstet, orig. automatisch abtönender Spiegel nachgerüstet u.v.m :lesen::crazy:

    Es ist mir eine Freude ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein :prost::deal:

  • Umlenkrolle mit oder ohne Kragen ist hier egal.

    Habe auch zwei mit Kragen im Regal liegen. Vermute mal auch von diversen OHV Motoren.

    Auffällig ist, das diese keine Ford-Teilenummern haben. Denke mal aus dem Zubehör oder von Ford damals als Alternative - warum auch immer - original verbaut.


    Praktisch ist die Rolle ohne Kragen die bessere. Zumindest bei der Riemenmontage. Dort schiebe ich als letztes den Riemen einfach drüber. Mit Kragen ist es mehr Fummelei.


    Durchmesser und Montageposition + Befestigung sind identisch.

    Passend für alle OHV/SOHC ab 93-. (91/92 sind etwas größer)

  • Die Scheibe Nr.3 ist so schon richtig.

    Auf der Zeichnung ist tatsächlich der Rand an der Umlenkrolle zu sehen, somit dürfte das so wohl das Original sein.

    Was aber noch nicht deine Frage der Riemenlänge beantwortet.

    Meist steht sie auf dem Riemen drauf, ansonsten müsste man darauf vertrauen was Rockauto so für dein Baujahr OHV anbietet.


    Hatte bei meinem das Problem den passenden Riemen aufzuziehen, da mir entgangen ist,

    dass die Austausch Lichtmaschine eine größere Riemenscheibe hatte.

    So ein paar Zentimeter machen da schon was aus den Riemen garnicht oder nur

    unter extremer Spannung montieren zu können. Das ist nicht gut für das Spannrollenlager

    und die Feder im Spanner.


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 3ooooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas, AIRLIFT 59514, Bilstein

  • gut, aber welche Riemenlänge brauche ich denn dafür ?

    2240 mm


    Gibt ja durchaus von - bis. z.B. auch 2230 mm oder paar mm hin oder her.

    Würde aber den etwas längeren bevorzugen. 2240 mm ist m.E. ideal für den OHV Explorer II.

  • Guten Tag ihr lieben Leute,

    tja....ein DICKES Lob an rockauto....am 1.2 bestellt und heute am 06.02. per FedEx angekommen !!

    XP II OHV Highclass Bj.96


    Schiessler Frontbügel
    Schiessler Schweller
    Prime Wheels 8x17 und 10x17 mit 275/60 R17



    grüße aus Hamm
    Rüdiger

  • ja, aber warum baut Ford so ein durcheinander zusammen ? Resteverwertung ?

    XP II OHV Highclass Bj.96


    Schiessler Frontbügel
    Schiessler Schweller
    Prime Wheels 8x17 und 10x17 mit 275/60 R17



    grüße aus Hamm
    Rüdiger

  • ja, aber warum baut Ford so ein durcheinander zusammen ? Resteverwertung ?

    ;) Vermutlich. :denk:

    Gruß Schumi


    Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D


    1. XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
    1FMDU34E2XUA43038, Motorwechsel bei 336.500 km
    Ins Koma gefallen bei: 460.000 km - wird nicht wiederbelebt.

    2. XP 4x4 "Limited", EZ 07/2001, 4,0 l SOHC, 150 KW

    1FMDU73E71UB48450

    Aktuell: 309.000 km


    Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk

  • Hier mal Bilder von 93ziger OHV. Da sitzt der Riemenspanner oben.

    Wundert mich, das ein 93er den Spanner noch oben hat.

    Normalerweise nur die 91/92er. Und bei den Euro-Modellen ist mir diese Variante auch nicht bekannt.

    Vielleicht haben frühe 93er doch noch diese Variante. Halt Resteverwertung ... :rolleyes:


    Bei RA ist das klar getrennt. bis 92 die alte und ab 93 die neue Version.


    Hier die Optik von meinem 92er:


    Riemenspanner.JPG



    Und hier die von meinem 94er:


    Motorraum 2.JPG