Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Ford Explorer 1 Sport - Reparaturblech Seitenteil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ford Explorer 1 Sport - Reparaturblech Seitenteil

      hallo,
      bin gerade mal so ein bisschen am kleine roststellen ausbessern. jetzt meine frage, gibt es für den Ford Explorer0 irgendwo reparaturbleche und zwar hab ich ein faustgrosses loch direkt vor dem hinteren radausschnitt im schwellerbereich, es müsste also am besten der hintere schweller bis höhe breite zierleiste ersetzt werden. gibt es da passgenaue bleche, die nur eingeschweisst werden müssen?
      vor allem, wo und wie teuer.

      ich hoffe auf Euch
    • RE: reparaturblech

      Hi,
      glaube kaum das du in D was findest, da dein Ford Explorer ja ein Grauimport ist.
      Frag mal homerbudy ob der sowas besorgen kann.
      Ansonsten bleibt nur der Weg zum Karosseriebauer, der dir ein Blech anpasst.

      Gruss
      Stephan
    • RE: reparaturblech

      quatsch...

      die Ford Explorer sind egal aus US oder für Deutschland gebaut gleich..
      ergo gibt es auch die gleichen Rep. Bleche...
      allerdings sind die wohl in den USA günstiger...

      wobei.. ein guter karosseriebauer schafft das auch mit blechen sich auszuhelfen..
      Grüße

      Alterspinner

      *Explorer 2004, 4.6 Eddie Bauer :thumbup:
    • RE: reparaturblech

      Originally posted by Ranger
      quatsch...

      die Ford Explorer sind egal aus US oder für Deutschland gebaut gleich..
      ergo gibt es auch die gleichen Rep. Bleche...
      allerdings sind die wohl in den USA günstiger...

      wobei.. ein guter karosseriebauer schafft das auch mit blechen sich auszuhelfen..

      Naja, hier handelt es sich ja um einen Ford Explorer Sport, d.h. den 2-Türer, diese Bleche wird es in Europa wohl eher nicht geben. Bei Blechteilen werden allerdings die Frachtkosten ziemlich hoch werden.
    • RE: reparaturblech

      schon wieder mal ein "upps" ..

      aber egal.. :P .. dannmusst du wirklich auf US zurück greifen..

      ich habe seinerzeit mal für besagtes rep. Blech am Bronco2 100eur bei mnf gezahlt..
      Grüße

      Alterspinner

      *Explorer 2004, 4.6 Eddie Bauer :thumbup:
    • Für den Sport gibt es leider kein Reparaturblech, das bis auf die Höhe der Zierleiste reichen würde. Es gibt nur den kompletten Schweller, vom vorderen bis zum hinteren Radlauf.

      Die Rep-Bleche für den 4-Türer passen wegen der Ausnehmung für die hinteren Türen nicht auf den 2-Türer.

      Ein guter Karosseriespengler sollte das aber auch so hinbekommen, denn gerade die Ausnehmung für die hinteren Türen beim 4-Türer ist ja meistens die Herausforderung, weil dann rasch der Türspalt nicht mehr sauber aussieht. Das entfällt beim Sport und daher gibt's wahrscheinlich auch nicht genug Nachfrage, dass wer die Bleche anbieten würde.
      [IMG:http://www.kucerakeg.at/xpride00x.gif]
      ...und er bewegt sich doch (immer wieder einmal ein Stück)...
      ...mit 15L/100km für € 0,49/L :pfeif: