Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Angepinnt Explorer I - FORD-Service-Rückruf Türkabelbaum / Exolprine fast in rauch aufgegangen....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Explorer I - FORD-Service-Rückruf Türkabelbaum / Exolprine fast in rauch aufgegangen....

    Hey leutz....
    Habe gestern meine dicke wegen den sturm in die garage gestellt, da sie recht eng ist, ist mir wohl nicht aufgefallen das die tür nicht ganz zu war...
    Heute morgen wollte ich zigaretten fahren holen...
    Es roch merkwürdig in der garage.....
    Ich machte die tür auf und ein beißender qualm kam mir endgegen....
    Gemeinsam reagierten wir blitzschnell.....
    Wir schoben den wagen aus der garage, auch mein vermieter half.....
    Dann alle fenster auf....Boah was für ein qualm...Ich dachte nur hoffentlich fängt er nicht feuer.....Nicht auszudenken wenn er in der garage feuer gefangen hätte mit der gasanlage und so...
    Mir ist immer noch ganz schlecht......
    Als der rauch verzogen war, sah ich das mein bedienteil von den spiegeln an der tür total verschmort war....
    Püh.....Das darf ich dann wohl mal austauschen....
    Also falls jemand noch so ein teil hat bitte per pn bei mir melden.....
    Wie kann sowas kommen?
    Also Ich hab ranger angerufen und er gab mir erstmal anweisungen...
    Mensch wenn ranger nicht wär....Danke das du immer für mich da bist wenn ich dich brauche.....
    Bilder setz ich mal auch noch rein.....
    Bis denni
    Vio
  • Hallo Vio,
    da haste wirklich Glück gehabt. So ein brennendes Auto in der eigenen Garage, wünscht man seinem schlimmsten Feind nicht. Da hättest wirklich bei alles verlieren können.
    Weißte schon wie es passieren konnte? Ich hab davon noch nicht gehört, dass der Xp an der Stelle mal Feuer fängt.

    Na dann Du Glückskind,
    schönen Sontag noch

    Sven
  • Keinen blassen...Der stecker ist vollkommen verkokelt.....Jedoch nichts weiter zu sehen...Mhh...
    Das schlimme wär gewesen das wenn er feuer gefangen hätte mit dem gas im auto und direkt nebenan steht der gastank für die heizung meiner nachbarn...Das hätte echt böse änden können...Ich denk dann wären erstmal zwei häuser weggeblasen worde.....
    Aber ist ja nichts passiert...Ich hab eben nen super schutzengel......
    Bin nur echt erstaund das ich in dieser situation die ruhe behalten hab......Der schreck kam erst später.....

    Grußi Vio
  • So war heut in der werkstatt....
    Die meinten das es wohl an den spiegeln lag, da das kabel vollkommen unversehrt ist....
    An der offenen tür konnte es wohl nicht liegen.....
    Jetzt brauch ich aber auch noch diese türverkleidung samt bedienteil und kabelbaum....;( ;( ;(
    ja immer wenn man denkt schlimmer kanns nicht kommen, kommt sowas....
    Aber das tut meiner gute laune auch keinen abbruch....:P :P :P :P
    Hauptsache der dicken geht es wieder jut.....he he
  • Tippe auf Wassereinbruch und dadurch irgendeinen Kurzschluss...
    Wobei TH und ich eben mal geschaut haben; dauerhaft an ist bei ausgeschalteter Zündung nur die Zentralverriegelung. Alles andere (E-FH, Spiegel) sind gar nicht geschaltet...
  • Original von Vio
    Also , ich habs ja auseinandergebaut....
    Es war alles trocken, dachte ich auch erst...Das war es nicht.....


    Vio, es reicht ja wenn ein wenig Wasser drin war, das wiederum verdampft durch Wärmeentwicklung.
    So wie der Schalter aussieht könnte es aber auch Verschleiß gewesen sein oder ein kleiner Riss im Gehäuse wo dann der Funke übersprang.

    Fakt ist das Du Glück gehabt hast, hätte schlimmer kommen können.
    Historie:
    1998 Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4
    1998 Ford Expedition XLT 5,4
    2000 Ford Explorer Limited, 4,0
    1998 Scorpio Turnier 2,9
    1996 Sorpio Turnier 2,0 16V
    1990 Scorpio Cosworth
    1988 Scorpio 2,0i
    1989 Scorpio 2,0i
    1984 Oldsmobile Cutlass Coupé, 3,0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thor´s Hammer ()

  • Jepp, mag sein.....
    Wird wohl nicht rauszufinden sein....
    Wird repariert und fein.......
    Hoffe nur sie schmokelt nicht noch wo anders rum....
    Paar monate muß se noch durchhalten......

    Grußi Vio
  • FORD-Service-Rückruf

    Hallo Vio,

    wette, daß bei Deinem Ford Explorer der entsprechende Rückruf
    nicht durchgeführt wurde:


    Dein Problem scheinen auch bereits andere Ford Explorer-Besitzer
    gehabt zu haben ...! :moser:
    Aus diesem Grund hatte FORD seinerzeit die Ford Explorers in die
    Werkstätten gerufen und "etwas" gemacht ... ?(

    Wir sind erst beim Ausschlachten eines Ford Explorers darauf ge-
    kommen, weil wir in der Tür - hinter der Türverkleidung -
    eine Sicherung gefunden haben, die DA eigentlich weder
    hingehört noch, wo man Sie vermutet, wenn die Elektrik
    in der Tür nicht mehr wie gewohnt reagiert ...

    Auf meine entsprechende Nachfrage bei FORD hat man
    mich dann darüber informiert ...

    @Alle:
    Wer sich nicht sicher ist, ob sein Ford Explorer auch davon betroffen
    ist: Mit Fahrgestell-Nummer zum FORD-Händler gehen
    und Nachfragen, ob dieser "Service" bereits gemacht wurde
    oder noch offen ist!

    VG
    Mark