Beiträge von Capt.Amazing

    Ich hab zwei Eigenbau Delta style Printer, einen Hbot und zwei gekaufte Cr10.


    Um deine Frage mal zu beantworten. So richtig Support Support hast du ansich nur bei den Markengeräten (Ultimaker, Raise3D etc.) die liegen aber alle weit vierstellig. All die günstigeren bieten Support in Sinne von Ersatzteilen auf Kulanz. Oder wenn du in D kauft normal Gewährleistung. Allerdings ist das auch überbewertet. Die Software/Firmware is Opensource. Und die Hardware bekommste auch überall günstig.


    Wenn es ein günstiger Einstieg sein soll und dir 220x220x300 reichen als Druckvolumen schau dir den Creality Ender 3 an. Riesen Community, super Support und die Qualität is besser als bei mir. Liegt jenachdem wo du ihn kaufst zwischen 160-220€ eine Nummer größer würde ich den Artillery Sidewinder X1 nehmen 300x300x400 liegt um 350€ und für noch mehr den Anycubic Chiron 400x400x450 der Kost um die 450€.


    Wenn du doch ein fertig aufgebaut hinstellen Markending haben willst eher Raise3D anstatt die Ultimaker.

    Raise 3d E2 wenns klein sein soll (330x240x240) liegt bei etwa 3000€

    oder als Raise Pro2 mit 305x305x605 für etwa 6000€


    Ich persönlich würde auf jedenfalls den Ender nehmen. Du musst etwas bauen(bei den günstigen sindes immer so 20 schrauben) aber du lernst die Mechanik kennen (was bei Fehlern echt hilfreich ist, und die Fehler haben auch die teuren Geräte). Und er Kost quasi nix. Da kannste dann lieber Ende des Jahres Sagen okay mir reicht die Größe nicht oder du willst vieleicht exotische Materialien drucken wie Carbon, Polycarbonat oder so, und dir einfach einen anderen kaufen. Oder du stellst fest du hast den nur 5 mal gebraucht und bist froh das er nicht teuer war 😁

    Ich hab irgendwie nur die 3 und 4 Tasten Dinger gefunden ( also als leergehäuse denn die Elektronik läuft ja) nunja jetzt ist zu spät 😁


    Und ja wenn man ein wenig liebevoll rann geht bekommt man das Zerstörungsfrei zerlegt. Man kennt die Art von Zerlegung ja von vielem anderen was Schrauben frei verwunden ist.

    Der Farbton ist Rotkupfer. Werde aber denke ich Schwarz oder Graumetallic nehmen. Irgendwas unauffälliges.

    Hallo Ihr



    Da mein Dicker jetzt aber bei den Jungs von OldSchool Repair in Wanne schick gemacht wird, hab ich mir gedacht nutz ich die Zeit.


    ich bin seit ewig auf der Suche nach ner Ein-Tasten Fernbedienung für meinen '96. Da ich nix gefunden habe dachte ich mir nun ich bau selbst eine .

    Nach ein Paar Fehlkonstruktionen

    IMG_20200423_174628 (2).jpg

    Hab ich dann doch endlich was ordentliches gemacht.

    IMG_20200423_174702.jpg

    Links ist der Deckel um den Knopf herum etwas eingedrückt so das meine Wurstfinger den gut betätigen können. Rechts ist das ganze ohne (so hat man eine glatte Fläche)

    IMG_20200423_174746 (2).jpgInnen schauts so aus, die orginal Elektronik passt perfekt darein.




    Ursprüglich wars mal angedacht das Teil wie beim Orginal zu verschrauben. Aber da es so eine winzige Schraube ist die man nirgends bekommt und meine auch weg ist, habe ich daraus ein Snap Fit Gehäuse gemacht, wie man das on anderen Geräten auch kennt. Einmal zusammen gedrückt gehts nur noch mit Schraubendreher auseinander.


    Das einzige was ich jetzt noch tun muss is ne Vernünftige Farbe zu finden und das in ordentlich zu drucken (das jetzt war Prototype einstellung )


    Für alle die selber einen Drucker haben werd ich natürlich die STL dazu unten Anhängen (lässt sich alles Supportfrei drucken).


    Hoffe der ein oder andere hat Verwendung dafür.


    Wenns nicht ausartet kann ich auch gern ein paar drucken für alle die keinen Drucker haben.



    LG Stefan

    Dateien

    Kurzer zwischenstand, der Schuldige ist gefunden. nachdem ich ja alles getestet habe. ausser das naheliegende ansich , haben wir dann grade den Tempomat ansich als schuldigen ausgemacht. Danke für all eure tatkräftige Hilfe

    keine Ahnung obs hier richtig ist. Aber bei Action gibt's momentan EIN dunlop Sicherungen Set kleine und große Flachsicherungen für 1.99€ grad die kleinen sind ja sonst schwer zubekommen evtl brauch das ja jemand.

    Innenraumsicherung ist I.O auch wenn ich da 10A habe nicht 7,5. Die war zwar drinn aber ich habe (mangels orginal handbuch ) hier geschautThread von Falk 4x4und dann 10A genommen. Ging davon aus das ein OHV von anfang 96 noch gleich mit einem OHV von 95 ist.


    Motrraumsicherung prüfe ich dann wie all den Rest morgen . Nochmal Danke für die Mühe die ihr euch gebt

    So den ominösen Schalter gefunden. scheint ok zu sein. Tasten am Lenkrad hab ich auch getestet und gemessen gehen auch.


    die Suche geht weiter.


    hab direkt mal die armaturenbeleuchtung gewechselt

    ne die alten Schalter waren komplett ausgehärtet ,wurden wohl vom Vorbesitzer zwecks Reparatur in epoxy getaucht somit gehen die Deckel auch nicht ab, Verkabelung.wurd gleich mitepoxiert.


    Spannung werd ich mal messen, muss da nur irgendwas ankommen oder gibts n bestimmten Wert. lange messkabel hab ich auch . Ich schnapp mir mal n Fahrer dann kann ich mich aufs ablesen konzentrieren beim fahren.


    hat der 96er auch n brake pressure switch hab da nix gefunden aufn ersten Blick

    Nunja , ich fahre über 50km/h drücke On, dann + oder - rechts um das Tempo zu speichern , und solange ich nicht die Bremse trete fährt der Wagen dann normal mit Tempo X weiter.Trete ich die Bremse und werd langsamer und drücke danach dann = sollte er wieder auf x beschleunigen. Ein Tempomat halt.


    meiner tut nur nichts davon. Bis auf die beleuchtung der tasten am Lenkrad habe ich keine Funktion. sobald ich kein gas mehr gebe werde ich langsamer. Eine grüne Kontrollleuchte habe ich nicht , ich meinte das grüne Licht der Schalter . Im Amaturenbrett is nix

    Hallo ihr Lieben,

    grad eben habe ich die alten knusprigen orginal Tempomat tasten getauscht (samt Verkabelung). Ging mit der Anleitung hier auch wunderbar einfach.

    Leider tut der Tempomat es dennoch nicht (es leuchten zwar die Lämpchen (meine sogar in Grün) aber ansonsten passiert da leider nicht viel. Jemand eine Idee was es noch seine könnte (die neuen taster mal aussen vor is ja eher unwarscheinlich das sie defekt sind), Sicherung ist gescheckt Hube und Bremslicht laufen wie erwartet.


    Der Tempomat ist zwar kein muss (auf Ruhrgebietsautobahnen ausser nachts um halb 2 eh nicht nutzbar) aber wäre dennoch fein wenn er laufen würde.


    LG ausm Königsblauem Herzen des Ruhrpotts

    Spontaninstandsetzung, cool!

    Vorne/hinten zu niedrig -> Drehstäbe/Blattfedern alles ermüdet.

    Ja fand ich auch super,und nebenbei konnt ich noch was lernen.


    Der scheint schon ab Werk zu niedrig zu sein, is mir beim Kauf schon aufgefallen. ;) Aber jetzt sind ja zwei Fachleute in der Nähe.


    Die habe mich sicher nicht das letztemal gesehen.

    Moin Marc und Thomas haben gestern ( trotz des etwas spontanen Besuches von mir) den Schuldigen ausfindig gemacht (Verteilergetriebe) und direkt mal getauscht. nebenbei gabs ne kleine Einweisung unteranderem in die Geräusche eines Klimakompressors.


    Nächstes Jahr gehts dann wieder die , die zwei haben mit geschultem Auge direkt gesehen das der vorne so wie Hinten mindestens 2" zu niedrig ist XD.


    Es war wir meine Freude und auch hier nochmal Danke fürs heile machen .

    Wie soll man das verstehen? Man spührt zwar das Schalten, aber hören sollte man es nicht.

    nunja während des fahrens in D R 1 und 2 hört man das schalten nicht, beim einlegen des ganges wird jeder Modus mit einem fröhlichen Krachen bestätigt, beiom wechsel von Vorwärts zu rückwärts oder andersherum , krachts dann nochmal beim ersten Gas geben.

    Der alte Puch den ich mal hatte, klangt auch immer als wäre er kaputt. waren aber normale Betriebsgeräusche.


    Vieleicht fällt ja auch irgendwas anders auf was so nicht sein sollte. Wenn ich den in ne Werkstatt stell und sag klingt komisch muss das so haben die sicher noch weniger Ahung als ich ^^. Is halt kein Golf

    Hi Ihr

    ist hier zufällig jemand aus der nähe Gelsenkirchen der meinen Dicken mal ne runde um Block fahren kann. Is mein erster , ich kenn die normalen Kleinwagen bis 2 Liter und weis wie alte V8 klingen .

    Mein Explorer klingt "komisch/anders" (beim Gasgeben Blechern (als wäre n Blech lose) , das durchschalten hört man, und die Gummis Quitschen und all sowas) und ich bin mir halt nicht sicher ob das so muss oder ob das eher nicht so muss (im Stand hörste ihn quasie gar nicht da war mein Kadett lauter). Bevor ich da jetzt wild drauf los schraube und tausche wäre es mir lieb wenn ein geschultes Ohr mal reinhören kann ,was normal ist und was nicht ^^


    is n 96er OHV


    LG

    Stefan

    Herzlichen Dank.


    Laut VIM isses angeblich auch n Eddie Bauer 1FMDU34X2TUB51722 ,kann das hinkomen laut Wikki gabs die 96 nich XD am Wagen selber waren keinerlei Aufkleber .
    Und joa das bissl Rost da. Ich bin jahrelang Opel Kadett D und E gefahren ,da kenn ich mich aus XD.

    sooo das warten hat ein Ende.


    Heute dann doch fündig geworden. Ein U2 auf '96 Ford (USA) alle Verbraucher funktionieren wie geplant. Die Extra Lichter in der Mords ramme auch (über Fernlicht, ob das so gut ist, is aber vom tüv abgenommen) Unterfahrschutz Bügel vorn hinten wie die Bretter sind auch alle eingetragen . Neuen Tüv gabs noch ( der mopperte aber Oberflächlich korodierte schweller und ich selbst hab auch noch n bissl was nicht wildes gefunden ) und n Satz (5) neue AT Reifen gabs noch fürn TÜV. In Blau isser mit Distanzscheiben.
    Morgen früh gehts zur Zulassungsstelle. Und dann wieder zum noch aktuellen Besitzer und dann könnt ihr auch Bilder haben

    wenn du erwartest, du findest einen brauchbaren vor der Haustüre, viel Glück. Das klappt besser mit Golf & Co.... ;)

    nein erwarten tu ich das nicht aber hoffen XD.


    Und wenn das nichts wird fahr ich auch n paar Hundert Kilometer (meine Regierung macht dann immer nur n Wochende am Standort daraus damit sich Anreise lohnt). Ich werd mal in Wanne anfragen und auch wie du schon sagt wäre die Kaffekasse günstiger als n Fehlkauf. Wusste allerdings nicht das wir hier in der Gegend leute haben die sich damit auskennen. Und die ganzen adac /dekra tüv gebrauchtwagen Checker sind ja eher was für die Golfs die eh niemand fahren will. Ich nutz jetzt erstmal meine Mittagspause und schau mir den grauen mal live an (nur erstmal grob aussenrum nach Rost der "delle" ) und mach mal n Termin fürn ausgiebigeren Test samt Probefahrt . Das schaff ich dann eher nicht in der Mittagspause dafür ist sie leider nciht lang genug XD.

    Also der hier ausm Forum is preislich schon geil und liest sich auch gut. Aber Bremen ist am falschen Ende der Welt.Dann hoff ich mal das ich jemanden finde der die Kette abhören könnte. Und selbst wenn nicht. Wenn der Preis evtl um die Reparatur gedrückt werden kann wärs auch okay. Oder zumindest ein Stück weit.


    Die delle hab ich gar nicht gesehen

    hallo ihr lieben ,ich bins wieder. Viel Zeit ist vergangen wenig Exe sind an mir vorbei gegangen . mittlerweile gibts wieder zwei


    https://mobile.de/252JFP sowie https://mobile.de/252JGF der graue sieht optisch natürlich super aus. Der Rote hat weniger gelaufen. Wie ich gelernt habe sind beide zu teuer



    Is hier vieleicht jemand mit geschulterem Auge in Duisburg oder Bottrop der für n Gerstentee oder zwei sich die Dinger mal näher anschauen will(evtl mit mir) mein KFZ Meister sagt er kennt sich mit so alten Fords nicht aus, und würde auch nur nach der Liste gehen.



    Nach Hamburg und in die andere richtung zu den beiden Ex- Experten is leider für jeweils nur ein Auto doch etwas sehr weit (nur so zum anschauen).



    Was schon auf der Liste steht is n Trailmaster samt Schuhen wenn das orginal durch ist wärs als nicht ganz so tragisch. Kommt ja neu



    LG Stefan

    Budget war doch was von 5k angegeben.
    Weniger ist aber bestimmt auch nicht schlimm :D .


    Jopp 5k, und weniger is natürlich nie schlimm bleibt mehr für Ersatzteile oder Reparaturen, und vieleicht isses schon n Grundstock für was großes (Chevy G20 und Co. die Regierung wird ja nicht jünger die zickt schon ^^)

    Der obere ist um die Ecke aber schweißen, neues Radio (kleinster posten) ,Gasanlage eintragen lassen (was wenns nicht klappt), zerkrazt, abgemeldet isser auch somit keine probefahrt ausser ich besorg schilder, is von einem ausm 4x4 ex forum. Da zahl ich dann lieber n paar Mark mehr. Das is mir jetzt schon zu teuer.


    und der andere is in hamburg das sind 4 stunden fahrt in etwa, aber der is nice. Evtl wohnt ja einer von euch da oben und kann sich den anschauen, dann würd ich sogar hinfahren.


    aber lieb das du geschaut hast