Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Fernbedienung zwei Tasten Gehäude tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fernbedienung zwei Tasten Gehäude tauschen

      An meiner Fernbedienung gingen die Tasten schlecht.
      Fehler ist das Gummi von den Tasten. Fällt öfters auseinander.
      Hier eine Quelle in de und ein paar Infos dazu.

      Alte Fernbedienungen mit verschlissenen Tasten. Optisch sichtbar



      Links das neue Gehäuse. Wurde gleich mit Batterie geliefert.



      Zerlegte Fernbedienungen

      #

      Auf der Platine die Tasten testen. Man spürt einen leichten Klack.



      Patine erst ins entnommene Gummi der neuen Fernbedienung einsetzten.


      Dann das Gummi mit der Platine ins Gehäuse einsetzen.




      Sieht dann so neu aus


      Lieferant, 12 Euro inkl. Versand (Stand 12.2017). Lieferung hat 4 Tage gedauert.



      Link zum Gehäuse: autoschlusselshop.de/frd117-sc…rnbedienung-2-tasten.html
      Gruesse Uli
      In Mutterschutz (M 24 ;) ) bis auf weiteres und nun linksäugig #jubel#
    • Mein Gehäuse ist auch bald fällig.
      Super Tipp :thumbsup:
      mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage
      wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
      Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
      aktuell 305.000km