Beiträge von emf24405

    Hallöchen und guten Abend, :thumbsup:


    Man kann auch vorbei kommen ohne das es was zu schrauben gibt :deal::deal:


    Lage peilen, quatschen, eine Bratwurst essen oder einfach einen Kaffee trinken :prost:


    Keiner beißt, alles kann nichts muss !!! :thumbsup:


    Adresse gibt es per PN von mir :lesen:


    Geschraubt wird an der Frischen Luft, also dementsprechend Kleiden !!! :huh:


    Garage zum Unterstellen und Werkzeug, daher passt kein Wagen mehr rein :top:

    Nein, es gibt noch mehr Unterschiede. ;) Die Ansaugbrücke hat einen anderen LLR und der Schlauch zwischen LuFi und DK hat noch einen Sensor.
    Beides beim 207 PS Motor. Der 204 PS Motor hat das nicht. ;)

    Also werde Ich doch nach einem mit 207 PS Ausschau halten,


    da ja meine beiden auch die 207 PS Variante sind


    Mal sehen was der Markt so hergibt


    :danke:


    Hat einer Lust sich den weiter oben genannten Black Edition anzuschauen


    und ne Neue Benzinpumpe einzubauen :D


    Steht oberhalb von Hamburg

    Hallöchen und guten Abend,


    Habe mich entschlossen wieder einen U2 zu holen nach meinem Dilemma mit den Kettenspanner :moser:


    Der mir zusagt:


    https://www.ebay-kleinanzeigen…dition/1012298367-216-795


    habe Ich angeschrieben, Antwort vom Händler:


    "Will zur Zeit nicht anspringen, vermute zu 99% die Benzinpumpe, habe aber keinen der das Vorort machen kann"


    Nach weiterer Suche nach einen mit 207 PS kam mir die Frage auf


    ob der 204 PS Version das selbe Getriebe drin hat wie der mit 207 PS


    oder ist das auch noch Baujahr abhängig ? :eyes: ?(


    Mir qualmt der Kopp vor Autosucherei ;(

    Schönen Sonntag zusammen :)


    Heute früh ist @Kermit gekommen, dank an Dich :top:


    und wir haben dann die alten Antriebswellen bearbeitet :D


    Hinterm äußeren Kreuzgelenk abgeschnitten und zugedeckelt :thumbup:


    In den grünen reingesteckt und von außen mit der 32er Mutter festgeschraubt.


    Probefahrt, als Notlösung akzeptabel und bin erstmal wieder ein wenig beweglich.


    Jetzt die kommende Woche alle Gedanken und Möglichkeiten durchdenken.


    Anderes Fahrzeug ? Wenn denn was


    Motor instand setzen ? Wer wie und wo


    Motor vom grünen einfach rübersetzen ? 285 Tkm


    Über alles steht die Frage der Finanzen


    Fragen über Fragen


    Gedanken über Gedanken


    Trotz alledem


    Danke für die Anteilnahme und Hilfe


    Jetzt und in Zukunft

    Ich sehe das schon einigermaßen locker :lol:
    Der Schlachter hat soweit nichts bis auf absolute Kleinigkeiten.


    Ko Kriterium ist Rost am Unterboden, da ist alles braun :--:


    Kompletten Motor Umbauen, Ich weiss nicht :?:


    Ob sich der Aufwand lohnt


    Schlachtermotor 280 TKm, Ketten ???


    Reifen zum Tüv


    Schweller und Dog Legs


    Mittelprächtig Rost am Unterboden


    Das was das alles kostet und Verkauf der Beiden


    in Neues Fahrzeug ?(


    und noch bisschen was drauflegen

    @Kermit alles gut,
    wenn Ich Hilfe gebraucht hätte,
    hätte Ich schon geschrieben


    Wie geschrieben, Ketten machen Nein

    aua... Desaster


    vorausgesetzt, die Diagnose stimmt, Kettentausch kann Heinz, Hebekran usw. ist natürlich nötig

    Kettentausch trau Ich mir nicht zu, auch nicht mit Heinz zusammen
    Habe keine Unterstellmöglichkeit für die Exe beim Bauen
    Garage zu klein, immer vor Garage schrauben
    Wetter wird auch bescheidener und Urlaub ist auch vorbei
    Und wer weiß was da noch dazu kommt, im Februar auch TüV ;(

    :cursing: .....
    Haste ne linke und ne rechte def. Welle?
    Wenn ja am äußeren Kreuzgelenk zerlegen und den Rest ins Lager einbauen. Dann bleibt es zusammen...

    Beide Wellen intakt, aber Sch...egal !!!


    Das mach Ich morgen :thumbup:
    Gute Idee, will ja damit nicht verreisen und schon gar nicht rasen
    halt nur ein wenig flexibel


    Danke

    Hier mal zur Aufklärung


    Habe ja den grauen (siehe Avatar) und einen Schlachter in grün.
    Beides SOHC und Allrad.


    Beim 1. Berliner Schraubertreffen haben wir für @Kermit das vordere Differential
    ausgebaut und bei @Kermit eingebaut, weil der Verdacht war das sein Vorder Diiff defekt sei,
    war aber nicht so.


    Bei meinem grünen Schlachter blieb das Vorderachsdiff. mit Vordere Kardan und
    Vordere Antriebswellen draußen, ist ja ein Schlachter.


    Beim 2. Berliner Schraubertreffen haben wir bei @Kermit das Verteilergetriebe gewechselt
    und besprochen was wir beim 3en Treffen machen wollen.


    Gesagt getan


    Beim 3. Berliner Schraubertreffen muste Ich bei meinen grauen die Radnaben tauschen.
    @Kermit hat seine Kettenspanner gewechselt, mit fluchen und das Thermostatgehäuse
    aus meinem Schlachter hat er es hinbekommen.
    Das war der Samstag.


    Am Sonntag haben @Kermit und Ich bei meinen Grauen Getriebeölwechsel mit Filter und Ablassventil
    in die Wanne einbauen gemacht. Hinteren Kettenspanner gemacht, alles bestens
    Vorderen Kettenspanner nicht geschafft.
    Das war der Sonntag.


    Am Montag mal nicht geschraubt, mit FlixBus nach Hamburg,
    mit Auto zum Zob und wieder nach Hause usw. ruhiger Lauf, keine Geräusche, alles super !!!


    Am Dienstag Ich alleine ran zum Vorderen Kettenspanner wechsel
    Ansaugbrücke ab
    Kettenspanner raus
    Beim Einschrauben den Sensor im Thermostatgehäuse geschrottet
    (Kontermutter im Gehäuse gelöst) Das Thermostatgehäuse aus dem Schlachter hat @Kermit
    Also Feierabend und bei Rockauto gleich zwei komplette Thermostatgehäuse bestellt,
    kamen am Donnersteg Nachmittag.
    Am Freitag zur Garage weitermachen, alles zusammengebaut und dann der Moment der Wahrheit:


    Schlüsseldrehen


    Krach peng Schepper Knirschen


    Sche……


    Sofort wieder ausgemacht, aber denke mal zu spät.


    Alles wieder retoure und Kettenspanner ausgebaut,
    keine Bewegung im Spanner. Na toll.


    Alten Spanner wieder eingebaut mit Hoffnung das er weiterlebt.


    Nix is


    Klappern und Rasseln vorne


    Todesurteil für den grauen !!!!


    Dachte mach Ich mir den grünen (Schlachter) soweit fertig das Ich wenigstens ein wenig beweglich bin


    Aber da ist ja vorne das
    Differential
    die Kardanwelle
    und die Antriebswellen draussen


    Deswegen die Frage mit den Fahren ohne Antriebswellen vorne


    Somit hab Ich jetzt zwei Schlachter und bin richtig sauer auf mich selber :00008862:


    Ich predige bei meinen Kindern hört auf am Fahrrad rumzuschrauben solange alles funktioniert !!!


    Don`t touch a running System


    Ich könnte im Moment

    Deswegen schrieb ich ja das


    Vordere Kardan
    Vorderes Differential
    Vordere Antriebswellen


    Draußen sind ;)


    Also ist es äußerst ungünstig so zu fahren ||
    Diff und Antriebswellen wieder
    einbauen :--:


    Begründung warum das ganze
    schreib ich auch demnächst


    Danke erstmal

    Guten Morgen,


    Habe folgende Frage:


    Kann man ohne Antriebswellen fahren ?


    Es ist das Vorderachsdifferential
    die Vordere Kardanwelle
    und die Antriebswellen ausgebaut.


    Machen das die Radlager bzw. Radnaben mit ?


    Habe Bedenken wegen den Seitlichen Kräften in Kurvenfahrt
    da ja die Zentralmutter fehlt.

    Hab mich für die @wollimann art entschieden :)


    Werde das beim Schrauberevent in die Wanne gleich mit einbauen, jedenfalls den Geber, die Anzeige kommt dann in die noch zu bauenden Mittelkonsole.
    Hoffentlich denk ich an Fotos beim bauen ;(
    Erstmal danke für die Tipps :top: