drohende Fahrverbote für Euro 1 + 2 Explorer :-(

  • Könnte ggf. bald auf uns zukommen.
    Bereiche / Städte wo auch für alte Explorer I und II Modelle ... mit Euro 1 und 2 Einstufung ein Fahrverbot gilt. :(


    :lesen: --> https://www.autobild.de/artike…-youngtimer--3912685.html


    Meines Erachtens hat nur der Explorer II mit 150kW / 204 PS ab Werk die Euro 3 (D3) Einstufung.
    Diverse Explorer II mit 152kW wohl auch, aber nicht alle. Für die die noch mit Euro 2 Norm fahren gibt/gab es wohl auch ein Umschlüsselungsgutachten von Euro 2 auf D3 bei Ford.


    Für alle OHV Explorer dürfte m.E. an der jeweiligen Stadtgrenze dann Schluss sein. ;(




    In 10 Jahren können wir uns nur noch im dunkeln als Geächtete treffen. :/

  • Wohl dem der in Gegenden wohnt, in denen sich nicht die Fahrverbots-Hysterie ausbreitet.
    Ich wohne in einem Epizentrum (Heilbronn- Stuttgart)
    Mein Bus €5 ist schon so gut wie betroffen, da S diese auch im Luftreinhalteplan aufnehmen muss.
    Benziner mit €1 und €2 war ja dann abzusehen.
    Aber da ist noch etwas Luft, bis Die eine Entscheidung getroffen haben.
    Und wenn es soweit ist, sind auch die ersten 2er im H-Kennzeichen Bereich.

    mein ex. Explorer 2, 4x4, 152kw (SOHC), EZ11/ 1998, damals 150.000km, Standandheizung, ICOM- Gasanlage


    wieder EX 2, Limited, 4,0 SOHC, 150kw, Prins VSI-Gasanlage, AHK,
    Neue Zylinderköpfe bei 300.000km
    aktuell 305.000km


    Zur Zeit ohne ;(

  • In 10 Jahren können wir uns nur noch im dunkeln als Geächtete treffen

    NE , in 10 jahren fahren alle 1er mit H-Kennzeichen .... :thumbsup:


    Und , die neuesten Nachrichten lassen doch hoffen .
    Mutti Märkel will Fahrerbote per Gerichtsbeschluss aufweichen :thumbup:
    Ein Hoch auf die Autolobby , und unsere Hörigen Politiker #jubel#

  • Oh man.....
    Ich bastell doch nicht Jahre an meine Exe und dann darf ich nicht fahren :moser:
    Gute Idee Wollimann Explorer-Outlaws. :huh: Es gibt immer einen Weg. :thumbup:


    Solange Deutschland Vorreiter im Braunkohleverbrennen ist auf der Welt brauche ich auch kein schlechtes Gewissen haben mit der EXE.

    Gruß Jean Pierre
    Explorer II 4x4 - EZ.95
    4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
    Icom JTG Gasanlage (95 l)

  • wir wohnen auf dem Land, hier gabs noch keine Diskussionen wegen Fahrverboten

    ........das liest man doch gerne.


    Also Jungs , gründung des erster Chapter One der Explorer-Outlaws in Anröchte....... :lol:

    Gruß Jean Pierre
    Explorer II 4x4 - EZ.95
    4,0-Liter-V6-Motor mit 115 kW (156 PS)OHV.
    Icom JTG Gasanlage (95 l)

  • ........das liest man doch gerne.
    Also Jungs , gründung des erster Chapter One der Explorer-Outlaws in Anröchte....... :lol:

    Explorer ist für mich erstmal Neuland , war vor Voyager und denn Dodge Grand Caravan, auch im Club, Forum mit Treffen und allem, lief alles Klasse und wir waren auch am überlegen nen Club zu machen, nur wollten zu wenig wirklich nen Club oder e.V

  • Hi Leute,


    ihr habt vielleicht Problme.
    "Fahrverbot" :lol:
    So´n Sch.... kann mir nich passieren #jubel#
    Feinstaub, Rußpartikel, AU & TÜV :putz: Das Eine gibts, das Andere braucht man nicht.
    Hier rußen alle(Diesel), weil, keiner kanns einstellen. Und was aus den Benzinern hinten raus
    kommt, will ich lieber nich wissen :00000008:
    Hab da 2 kleine Videos gefunden,um mal zu zeigen, was in Asuncion(Hauptstadt) so rumfährt.
    Man beachte die Öffentlichen Verkehrsmittel:




    Übrigens, Paraguay ist etwas größer als Murkelland und hat nur 7 Mio. Einwohner.
    Was sagt uns das? Nun, is noch viiieel Platz hier :saint:


    Liebe Grüße aus dem
    fahrverbotsfreien Py bei 35°C.


    Werner

    ?( Geht nicht, gibt´s nicht. ?(


    Fahrzeuge:
    Ford Explorer XLT 1995 4.0 OHV
    Jeep Cherokee XJ 1990 4.0 Non-Ho