Hallo, Grüezi & Servus lieber Gast
Schön dass du hier bist!

Du findest hier viele Informationen zum Ford Explorer, dem Leben mit und für ihn sowie eine Community von Gleichgesinnten, die sich gerne untereinander hilft. Zu Themen von Achse bis Zylinder kannst du als Gast eine Menge mitlesen.

Wenn du dich registrierst, stehen dir noch mehr Wissenswertes,Tipps & Tricks oder Dokumentationen zur Verfügung und du kannst dich mit deinen Fragen direkt an unsere Experten wenden oder dein Wissen mit uns teilen. Die Registrierung & Nutzung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf dich!
das EB-Team

Batterie zusammengebrochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Batterie zusammengebrochen

      Hatte bei den kalten Tagen ein „nettes“ Erlebnis….

      Weggefahren, abgestellt und startet nicht mehr. Batterieplatt. Ist ja erst ca. 7 Jahre alt.

      Im Vorfeld hat sich das Ganze schon angekündigt. Dachte aberdie WFS stirbt gerade….
      Motor gestartet und die WFS hat geblickt. 3mal lang 2 malkurz. Dann ist die WFS Lampe an geblieben und die Exe führ trotzdem.
      Seit die neue Batterie drinnen ist, ist auch das Geblinkewieder weg. Muss also nicht die WFS sein.

      In dem Zuge gleich den Batteriehalter mal vermessen für die zweiteExe. Dort wackelt die nämlich noch rum.

      Hier der Link zum Halternachbau: Batteriehalter für Nachbaubatterie anfertigen
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • ja
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • o.k., dann ist das typisch für die Fahrzeuge mit der Bosch-WFS. Unabhängig ob OHV oder SOHC Explorer.

      Damit wird eine Unterspannung der Batterie angezeigt.
      Geht wieder weg, wenn die Batterie wieder aufgeladen oder halt gewechselt wurde. :)


      Bei Explorer mit Pats-WFS ist mir das (diese Anzeige) so noch nicht bekannt.
      Viele Grüsse ... Falk
    • Ab welchem Modelljahr haben die Exen PATS-WFS?
      Weiß das Jemand?
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 352.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk
    • Kermit schrieb:

      Ab welchem Modelljahr haben die Exen PATS-WFS?
      Weiß das Jemand?
      Wenn du eine 1 Knopf Fernbedienung hast ist die Bosch-WFS verbaut....
      Mein 97 hat noch Bosch. Der Mitte 98 schon nicht mehr.
      Gruesse Uli
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Auto-Mobile Randgruppe ;(
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sei schmerzfrei und traue keiner Reparatur die du nicht selbst verpfuscht hast :lol:
      Explorer geboren 16.12.1996, fast ein Weihnachtskind, EZ 1997, >265TKm, SOHC 4L
      Explorer geboren 1993, >180TKm, OHV 4L
      Explorer geboren 1998, >210TKm, SOHC
      powered by myself
    • Ist (für mich) immer noch ein kleines Rätselraten.

      Vermutlich !! ab dem leichten Designwechsel.
      Hauptsächlich an dem Ortswechsel des Kennzeichen/Nummernschild hinten von links in die Mitte zu erkennen.
      Viele Grüsse ... Falk
    • Ok. Dann kann also gesagt werden: wer eine Exe mit 2-Knopf FB hat, der hat eine PATS-WFS.
      Müsste also so ca. Mitte 98 in die Exen gekommen sein.
      Gruß Schumi

      Denk immer daran - nach Fest kommt Lose. :D

      XP 4x4, EZ: 12/99; 4,0 l SOHC, 150 KW
      1FMDU34E2XUA43038
      Motorwechsel bei 336.500 km
      Allet schick, Dank der Helfer hier im Forum. :thumbsup:
      Aktuell: 352.000 km

      Veränderung am Fahrzeug: Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter, CB-Funk