Notfall extrem

  • NOTFALL:

    Kommt jmd. aus Bad Segeberg oder Umgebung und hat zufällig 2 Liter Automatikgetriebe-Öl für das Lenkgetriebe? Explorer u2.

    Ich stehe bei meiner Tante auf dem Hof und komme hier nicht weg.

    Kann mir einer von euch helfen?

  • Wo ist das Servoöl denn geblieben? Undichtigkeit?

    Keine Tanke in der Nähe? Geht doch zur Not auch anderes Öl (würde ich sagen).

    Danach dann gegen Mercon austauschen.


    Ich komme aus Bönningstedt, ca 1 Std nach Bad Segeberg,

    würde dir helfen wenn nötig.


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • wollimann

    Das Öl ist ausgelaufen.

    Der Schlauch wurde vor der Fahrt mit einem 10mm Rohr und Schellen verbunden. Beim kompletten Einlenken war der Druck dann scheinbar zu groß und die Schraubschellen zu schwach.

    Aber alles weitere dann gerne vor Ort :)


    Ich bin für jede Hilfe dankbar.


    Wie wollen wir weiter vorgehen? Werkzeugkoffer habe ich im Auto.

  • Wie wollen wir weiter vorgehen?

    Du schreibst mir wo ich aufschlagen soll, ich packe das MerconV ein

    und fahre dann los.


    Auf der Druckseite der Pumpe sollte es eigentlich keine Schellenverbindungen geben?


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • Besten Dank.


    Kann dir leider nicht privat schreiben.


    Eine Tanke 5,5km entfernt hat atf 3 im Sortiment. Das kann ich dich auch nehmen oder?


    Ansonsten hier meine Nummer: bekannt


    Daniel

  • okay, das ist jetzt ein Notfall, darum lassen wir die Nr mal erst noch stehen.


    Grundsätzlich haben solche Dinge aber nichts in einem öffentlichen Forum zu suchen (verboten ist es aber nicht), es sei denn, man steht auf viele unerwünschte Anrufe/SMS....


    Wenn ihr Kontakt habt, schreibt das bitte kurz hier rein, dann schmeisst ein Mod die raus

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Eine Tanke 5,5km entfernt hat atf 3 im Sortiment. Das kann ich dich auch nehmen oder?

    ja, bei der Servo kommt es nicht drauf an, da kannste jedes ATF und Servoöl nehmen. Mercon bietet sich da einfach an, weil man das für's Getriebe eh hat bzw. haben sollte

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Brauchte kein Öl vorbeibringen, gabs an der Tanke,

    haben aber telefoniert.

    Servo Druckschlauch wurde etwas "modifiziert",

    sollte dennoch wieder ein Original verbaut werden.


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • trotzdem super die Hilfsbereitschaft..... :top:


    Jetzt warten wir nur noch auf die Rückmeldung, dass er auch gut zu Hause angekommen ist...

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Guten Morgen an alle,

    eins vorneweg: ein dickes fettes Dankeschön für die mega Hilfsbereitschaft.

    Wir fahren gleich los gen Heimat und waren gestern auch noch kurz an der Ostsee unserem eigentlichen Reiseziel am Samstag.

    Bis später... 8)

  • Wir sind vor ca. 1 Std. wohlbehalten angekommen. Keine Panne zwischendurch und keine Vorkommnisse.


    Ich möchte an dieser Stelle auch noch einen riesen Dank an Autoranch aussprechen. Dank der extrem schnellen Hilfe/Support konnte ich gestern einen neuen Schlauch von Autoranch einbauen und ohne Flickschusterei fahren. 1000 Dank.

  • Super !



    Mal nebenbei.

    Theoretisch könnte man ja auch ohne Servounterstützung fahren. Ist halt beim rangieren etwas ungewohnt.

    Oder benötigt das Lenkgetriebe Öl um sich nicht selbst zu zerstören ?

    Viele Grüsse ... Falk

  • Ich vermute dass es weder gut für die Servopumpe noch für das Lenkgetriebe besonders schön ist.

    Könnte mir vorstellen dass die Servopumpe frisst, den Keilrippenriemen dann blockiert und fertig ist eventuell der Motorschaden.


    Nur eine Vermutung von mir.

  • Keine Panne zwischendurch und keine Vorkommnisse.

    So soll es sein und wenn möglich auch so bleiben! :thumbup:

    Ist zwar Wunschdenken, wird immer Notfälle geben.

    Die Servopumpe ist intern filigran aufgebaut (Zentrifugalprinzip, die kleinen Plättchen bewegen sich nach außen),

    ohne Öl würde ein relativ schneller Defekt eintreten.

    IMG_1897.jpg

    IMG_1901.jpg


    Ein wenig Druck wird da ja auch produziert, der Druckschlauch und die internen Dichtungen

    der Lenkung müssen da Einiges aushalten.

    Eine Filterung ab Werk ist nicht vorgesehen (nötig?), wenn man darüber nachdenkt

    so einen Inlinefilter (wie bei der Getriebeölversorgung) einzusetzten,

    Inline Filter.jpg

    dann nur in den fast drucklosen Rücklauf zum Servobehälter, vorzugsweise nach dem Servoöl Kühler.

    Schlauch/Verbinder/Schellen/Einbaurichtung sollten dann passend sein.


    Gute Fahrt weiterhin!


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • ob's wirklich Sinn macht, in die Servolenkung einen Filter zu bauen? Da sollten ja weder Abrieb wie beim Getriebe oder Verbrennungsrückstände wie beim Motor vorkommen.....

    Gruß Winne


    Wenn die Sonne des Wissens tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten


    Natürliche Blödheit schlägt künstliche Intelligenz....


    99er XLT SOHC 2xx PS
    Prins VSI

  • Ich sehe da auch keinen Sinn, lieber öfter mal das Servo Öl tauschen

    wenn die Farbe zu dunkel wird. Wenn dann Abrieb im Öl zu sehen ist

    ist eh was defekt.


    Wolle

    Außer Ford keine Vorbesitzer, Ford Explorer 4X4, 4.0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97, 152 KW, dark lapis metallic KN/M6681,KM: 265ooo,
    VIN: 1FMDU34E8VUA67356, Prins Autogas

  • Ohne Filter sieht man eventuellen Abrieb schneller und kann eher reagieren.
    Regelmäßiges Prüfen vorausgesetzt .....

    Live is a game